TV Kommentatoren - Lob und Kritik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Meine Lieblingskommentatoren sind Rethy, Thurn und Taxis, Reif und Wontorra....

      Und am schlimmsten find ich Basketball mit Buschi und Fußball mit Schmidt und Fuss!





      OK, is gelogen :P
      Is natürlich umgedreht. Wenn ich aber TuT bei nem Bayernspiel schon hör das er kommentieren wird krieg ich Ausschlag. Der is das übelste aller Leiden. Da waren die 7 Plagen n Dreck dagegen!
    • galmi schrieb:

      Meine Lieblingskommentatoren sind Rethy, Thurn und Taxis, Reif und Wontorra....

      Und am schlimmsten find ich Basketball mit Buschi und Fußball mit Schmidt und Fuss!





      OK, is gelogen :P
      Is natürlich umgedreht. Wenn ich aber TuT bei nem Bayernspiel schon hör das er kommentieren wird krieg ich Ausschlag. Der is das übelste aller Leiden. Da waren die 7 Plagen n Dreck dagegen!


      Nanu, und ich dachte immer, das Jüngste Gericht nach der Bayernbibel ist, wenn Ulle immer zu jedem Oktober- oder Weihnachtsfescht die Weißwurst am Grill wendet. I-)
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • rock194 schrieb:

      K-Ranger schrieb:

      Ich mag keine. Der letzte gute war Gerd Rubenbauer. Ansonsten gucke ich wenn es geht Bundesliga auf englisch :D


      was nach dem leipziger urtel künftig etwas schwieriger werden dürfte... ;)

      Nicht wirklich, weil der Pay-TV Markt z.B. liberalisiert wurde und man heute ganz legal in Deutschland Pay-TV Angebote aus anderen Ländern empfangen darf. So könnte man z.B. britisches Sky abonnieren und hat es da auf engl.
      Und rein rechtlich dürftest auch Streams von ausländischen TV Sendern schauen, wenn diese die ins Netz stellen, denn der Sender hat die Rechte daran gekauft. Oftmals werden diese Streams jedoch eingeschränkt auf den heimischen Markt. Diese Schranke zu umgehen ist dann allerdings wieder ne Grauzone
    • Was ich mich schon seit Ewigkeiten frage: Wieso dürfen die unerträglichsten Dummschwätzer die Topspiele auf Sky (da dann meist auch noch mit einem dummschwätzenden Ex-Profi als Co-Kommentator) oder bei den Öffentlichen-Rechtlichen kommentieren, während es z. B. bei den Drittliga-Livestreams der Sportschau/Dritten-Programme einige (!) sehr angenehme und gut informierte Kommentatoren gibt? :amkopfkratz:
    • Meine Erklärung dafür ist, dass die noch keinen richtigen "Namen" haben und sich noch nicht als Stars empfinden. Heute sind doch die Kommentatoren Popstars, machen sich schick, monologisieren schon vor dem Spiel im Vollbild, sind danach als Experten geladen, schreiben Bücher und ziehen sich richtig hip an und fühlen sich einfach total geil. Der zweite/dritte Riege macht es noch so, wie es sein muss. Gut informiert ein Spiel kommentieren und danach nach Hause fahren.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Hast da schon recht, aber brauchen die Sender solche selbstinszenierenden Kommentatoren überhaupt? Würdense die alten Labertaschen endlich mal absägen und durch "Unbekannte" ersetzen, könnten sie mMn einerseits Geld sparen und auch ne Menge Kritik/Protest der Zuschauer (ich sach nur das permanente Theater um Reif) umgehen. :schulterzucken:
    • Aber das Theater ist doch nur im Internet so stark. Ich bin mir sicher, dass 90% der Zuschauer mit Reif, TuT und co. zufrieden sind. Sind ja auch 70% der Leute mit der Regierung Merkel zufrieden...|-)
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Chriz schrieb:

      Zitat
      Wer keine Fußballkommentatoren mag, für den naht Rettung: Mit "Nocommentator" kann der Schweizer Martin Born nervige Reporter einfach ausblenden. Nun sammelt er per Crowdfunding Geld, um das Gerät in Serie zu produzieren.

      Eine sehr lobenswerte Initiative.
      Sehe Fußball eigentlich durchweg mit abgedrehtem Ton und deswegen auch immer ohne die Stadionatmosphäre mitzubekommen. Über diesen Mann und seine Crowdfunding Company werde ich mich umgehend Schlau machen !

      Wer hat´s erfunden ? ;D
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Vor ein paar Sekunden in der Sky-Konferenz: "Freiburgs Mehdi Mahdavikia wird mehrere Wochen fehlen"

      :D

      Gemeint war wohl Mehmedi...