Harry's Hardware

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Harry's Hardware

      Ja, womit hört ihr denn so Musik? Schallplatte? CD? MP3? Welche Anlage, welche Boxen? Yamaha? Teufel? Wat ganz anderes?

      btw: Wer die Herkunft des Threadtitels errät, der kriegt nen :keks:
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Aus praktischen Gründen habe ich meine MP3s auf ner Netzwerkfestplatte liegen und kann damit von allen Klamotten aus zugreifen. Blu-Ray-Player, TV, Netbook, Handy über W-Lan, wenn's sein muss. Das meiste höre ich aber über PC mit Winamp. Am PC verrichtet ein Teufel-System seinen Dienst, wie genau der Typ heißt, müsst ich jetz nachschauen. Dazu hab ich noch last.fm installiert, für die Zahlenspielereien.
      Bei FLAC sind mir die Datenvolumen zu groß und ich seh, bzw. hör auch den Unterschied zu ner 320 kbps-MP3 nicht genügend raus, sodass ich auf den Mehraufwand verzichte. Bin da nicht so audiophil veranlagt.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Ich hör meine Musik fast ausschliesslich aufm Handy HTC Desire ;)
      Am PC sind Wintech Kopfhörer dran und billige Boxen. Die Kopfhörer klingen allerdings echt klasse.

      Ansonsten, die HTC Kopfhörer sind wirklich gut. Haben n sauberen Klang und liegen recht angenehm im Ohr und dass obwohl kein In Ear
    • Was für Zeuch?

      Hab meine Mucke auf ner externen Festplatte daheim, PC läuft über ne kleine Anlage, damit's wenigstens weng Sound gibt.

      Gehört wird fast ausschließlich über Winamp (mit LastFM im Hintergrund), bzw. direkt über LastFM, z.B. in der Arbeit.

      Da halt mit 08/15 Kopfhörern. Aus.

      CD's kauf ich auch noch. :ja:

      Die werden dann halt aber digitalisiert und zum Schön-Ausschauen irgendwo hingestellt.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • CDs sind zum Schön-Ausschauen ja auch elementar!

      galmi schrieb:

      Ansonsten, die HTC Kopfhörer sind wirklich gut. Haben n sauberen Klang und liegen recht angenehm im Ohr und dass obwohl kein In Ear


      Find ich auch, die sind richtig gut. Wenn denn mein Kopfhörerausgang funktionieren würde, aber das erwähnte ich an anderer Stelle ja schon mal... :motzen:
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Ich höre ausschließlich über meine Anlage, also nur CDs und Platten.
      Die Anlage besteht aus folgenden Komponenten:

      Verstärker: Advance Acoustic MAP-103 + Vincent D-150 + Vincent PHO-111 Phonovorverstärker
      CD-Player: Yamaha CDX-496
      Plattenspieler: ELAC Miracord 50H + Thorens TD 320
      Lautsprecher: ELAC FS 107 Jet
      Die im Süden essen Stäbchen, und wir essen Lachs.
    • Ja, der blau-weiße Unrat überall... :nein: :D

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Meine Wenigkeit hört zwecks der schlichten Praxis meist am PC über iTunes (wie die andern auch mit last.fm im Hintergrund) und mit relativ standartmäßigen Kopfhörern. Ganzohrige, die ziemlich angenehm sitzen und auch gut klingen, find ich. Bin allerdings kein Audio-Fetischist, mir reichen mp3 und wenn ich unterwegs bin mein praktisch großer iPod (übrigens der Grunnd für das ganze Apple-Zeug) mit 10€-Ohrstöpseln.

      Über Anlage hör ich selten - v.a. weil der Rest der Menschen in dieser Wohnung da meist was dagegen hat :D - allerdings nenne ich auch einige hübsche Vinyl-Scheiben mein Eigen und hab eine mittlerweile doch recht ansehnliche CD-Sammlung, welche in der Tat auch öfter benutzt wird und nicht NUR rumsteht, auch wenns dann hauptsächlich aufm PC über das Disklaufwerk läuft...
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • OK, wenns noch um das wo drauf liegt die Musik geht:
      Ich hab knapp 400CDs zuhause und ca. 40 Platten. Wird aber alles digitalisiert und aufn PC geladen um von dort auf Handy zu wandern.
    • Am PC hab ich ein Paar Behringer Monitore stehen, die über eine zugegeben billige Soundkarte angeschlossen sind.

      Anlage :
      Tevion DVD-Player (da kommt bei Gelegenheit mal ein richtiger CD-Player her)
      Yamaha AX-497
      ein Paar Klipsch RF62
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • lastfm bietet das Radio ab sofort nur noch gegen Münzeinwurf an... da arbeitet wieder jemand daran sich austauschbar zu machen! :shock2:

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Keine Ahnung... :schulterzucken:

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Ich habs jetzt auch grad ausprobiert und bei mir läuft auch alles wie früher...:schulterzucken:

      Edit: Also ich hab jetzt nur grad mein Musiksammlungs-Radio benutzt. Wies mit anderen Streams is, weiß ich nicht.
    • Nee, diese komische Meldung kommt bei mir bei jedem möglichen Radio, Künstler-Mix, Nachbarn etc.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Rock Antenne Heavy Metal hab ich in letzter Zeit oft gehört, genauso wie das "Megadeth-Metallica-Radio", die spielen alles vom Metal, nicht nur M & M...
      Opfer der Bochumisierung...
    • Ma gucken was das für'n Scheiss ist, vielleicht geht's ja die nächsten Tage - wie von Geisterhand - wieder... sonst halt Wacken-Radio oder Rock Antenne.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Musik ist bei mir, sofern auf CD vorhanden, am Rechner digitalisiert, der auch die Anlage im Wohnzimmer ansteuert. Ansonsten am Rechner ganz normale Logitechboxen, nix spezielles. MP3-Player wenns für unterwegs sein muß, da schau ich grad noch nach guten Kopfhörern. Ansonsten hab ich noch nen Plattenspieler, auf dem dann Klassiker wie Manowar, Iron Maiden, Savatage oder The Who und Doors laufen.
      An Radiogeschichten läuft bei mir entweder Chronixx, oder, wenn ich selbst die Playlist machen will, Grooveshark.
      ФК Торпедо Бембель