Sportquiz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Beide Antworten stimmen nicht ganz.....obwohl ihr net weit weg seid.....sagt mir zumindest mein Spickzettel.
      Wann sollen denn die 6 Mal gewesen sein?

      Wundert mich ja, dass sich kein Amberger einmischt - hier dürfen doch alle mitmachen, auch Fremdlinge, Vorbilder, Schwarz-Blaue-Jungs, ect....und im Zweifelsfall gilt immernoch die altgriechische Weisheit "wer nix weiß, kommt auch mal mit raten ans Ziel".... :zwinker2:
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Meine Überlegung war so:

      Keine Ahnung, was vor 1973 war. Aber Amberg stieg "erst" 1975 in die BayL auf, wir zeitgleich ab. 1985 stieg WEN wieder in die Bayl auf, Amberg (zwischendurch wieder in die LL abgestiegen) noch nicht - manch einer erinnert sich sicher...

      Ende der 90er (geschätzt 1997) ging bei Amberg der Neuanfang in der C-Klasse los, seitdem waren sie nimmer in der BayL. Frage für mich also zunächst: Wie war das zwischen den Saisons 1986/87 und 1996/97. In dieser Zeit war zumindest auch WEN 3mal LL wegen Abstieg, d.h. max 8 gemeinsame Saisons in dieser Zeit, ohne Berücksichtigung ob Amberg ständig da BayL gespielt hat. Immer waren sie es in der Zeit wahrscheinlich nicht, dafür gab es vielleicht in den frühen 60ern ein paar BayL-Treffen, die das kompensiert haben könnten: Umara 8te gemeinsame BayL-Saisons werdens also insgesamt gewesen sein.

      Wenn 6 und 9 net stimmt: Sag ich halt 7,5 :D .

      Nachblättern mag ich nicht. Hopp lös auf, Quaepp.
    • Hallo,

      gemeinsame Saisons in der Bayernliga und der damaligen Bayernliga Süd haben wir 15.

      1952 wurden wir sogar Meister, Weiden wurde Zehnter.
      1956 wurden wir nochmal in der damaligen Bayernliga Süd Meister.

      Der 1.FC Amberg spielte schon seit den 50er Jahren regelmäßig in der Bayernliga und klopfte auch schon 1976/77 mal ans Tor zur 2.Liga.
      Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga aber leider verloren. Ich glaub 1:0 damals gegen Schweinfurt. Bin mir aber nicht sicher.
      FCA, wer denn sonst? :dance3:
    • Zur Info - seit Bestehen der Bayernliga 1945 wurden bislang 54 Saisons gespielt.
      Hier sind die Jahre der Bayernliga Süd nicht dabei.
      abgerechnet wird zum Schluss
    • Genau, nur ne reinrassige Bayernliga zählt.
      7,5 stimmt net ganz, aber Falke is knapp dran. :winke:
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Jaaaaaa, 7,18 stimmt.....alle Spiele gingen an Superweiden mit nem Torverhältnis von 42,65 : null. :D

      Ne im Ernst ez ---> weiterraten Jungs, seid schon ganz knapp dran. :winke:
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Also, gemeinsame Saisons in einer gesamt-bayrischen Bayernliga waren es lediglich fünf, da sich die Schwarz-Gelben nordoberpfälzer Rotlicht-Hauptstädter nach kurzem Höhenflug ziemlich schnell wieder auf die Dorfplätze der C-Klasse verpisst hatten :D :D
      Egal, ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien :hurra:
    • Jaaaaa- richtig!

      1951/52
      WEN - AM 1:0
      AM - WEN 4:1

      1952/53
      WEN - AM 3:2
      AM - WEN 0:2

      1988/89
      WEN - AM 1:2
      AM - WEN 2:2

      1989/90
      WEN - AM 3:0
      AM - WEN 1:2

      1990/91
      WEN - AM 5:2
      AM - WEN 1:3

      Aus Wedener Sicht: 7 Siege - 1 Unentschieden - 2 Niederlagen bei 23:14 Toren.

      Klare Verhältnisse sagt man da wohl.... :zwinker2:

      Chaot - du bist dran. :winke:
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • FCA-Fan schrieb:


      .......und klopfte auch schon 1976/77 mal ans Tor zur 2.Liga.
      Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga aber leider verloren. Ich glaub 1:0 damals gegen Schweinfurt. Bin mir aber nicht sicher.


      Meines Wissens stiegen seinerzeit die Oberligameister der Verbände Hessen, Südwest, B. Württemberg u. Bayern direkt in die damalige 2. Liga Süd auf.
      Das war in der besagten Saison für Bayern Kickers Würzburg, 6 Punkte vor dem Dritten (dazwischen war noch Kulmbach) Amberg....und Schweinfurt kanns net gewesen sein, die waren 76/77 lediglich Vierzehnter.....Aufstiegsrunde oder sowas gabs derzeit glaub ich garnet...... :look:
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Na dann bin ich zweimal dran. :bigjoint:

      Ok, an meiner ersten Frage seid ihr ja kläglich gescheitert. Dann mal was noch leichteres:

      Welcher ehemalige SpVgg-Akteur ist aktuell Co-Trainer in der 2.Bundesliga?
      abgerechnet wird zum Schluss
    • trego2 schrieb:

      Saison 1992/93 Mirko Reichel!

      Komisch eigentlich, dass der bei uns so schlecht war....wurde ja voll als Fehleinkauf abgestempelt seinerzeit.
      Naja, aufm heiligen Weidener Rasen seinen Mann zu stehen is halt nochmal ne ganz andere Nummer, als das windige Gekicke in der 2. u. 1. Liga. :D
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix