4. Spieltag: FV Löchgau - 07

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Erstens verlieren wir nur auswärts und zweitens hab ich 2:2 getippt. Das is nämlich kein Abstiegskandidat :D

      Ich denk bei dem Gegner wehmütig an die Warnung vom Hans vor dem Hexenkessel zurück ... als unsere 2. deren Gegner war :heulen:
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Habe Euch gestern ja bereits ein email geschickt, was wieder los war und wie wir am Samstag uns verhalten sollten, für diejenigen, die keine email addy haben, wäre es nett, wenn Ihr Euch mit jemandem mit email in verbindung setzen könntet!! Danke

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • Olaf Hoetzel schrieb:

      Habe Euch gestern ja bereits ein email geschickt, was wieder los war und wie wir am Samstag uns verhalten sollten, für diejenigen, die keine email addy haben, wäre es nett, wenn Ihr Euch mit jemandem mit email in verbindung setzen könntet!! Danke

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf



      Meine Adresse haste wohl gelöscht :motzen:

      :wm7: Fußball beherrscht den Teil im Hirn des Mannes, der sich weigert erwachsen zu werden. (Peter Ustinov) :wm4:


    • @Olaf: Hab auch keine Mail erhalten, dafür aber eine Ellenlange SMS. Meinst Du vielleicht die?
      -------------------------------------------------------------
    • Oh mann, was für ein armer Beitrag heute in der LKZ! Man hatte ja gar nicht das Zeil, wieder direkt aufzusteigen, man wollte ja vorwiegend eine gute Truppe aufbauen!! LÄCHERLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Also: das NIE vorgegebene Ziel, Aufstieg, hat er nicht errreicht, also da hat unsere Truppe also alles richtig gemacht!
      Eine gute Truppe aufbauen!? Da ist man aber am Ziel meilenweit vorbei geschossen, diese Truppe besteht ja kaum in der Landesliga!!

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf

      TRAINER RAUS!!!!!
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • Gab`s den Bericht nur in der gedruckten Ausgabe?
      Online finde ich nämlich nichts...kann mir da einer weiterhelfen
      Würde sehr gerne diesen neuerlichenen Höhepunkt von wahnhaftem
      Dummgeschwätz goutieren... danke
    • Jo, nur in der Papierausgabe. Da haste Glück gehabt, daß Du das nicht lesen mußtest :nuke:

      Sinngemäß war das Saisonziel nicht der Aufstieg und weil wir zur Winterpause so gut da standen gabs nen "Hype" :amkopfkratz: Man wolle langfristig "was aufbauen" ... sowas in der Art. Ich hab da an Rutesheim denken müssen, als ich wie versteinert auf den Videotext gestarrt hab und meine Frau meinte: "Was willsch denn, ihr seid doch Sechster" :rolleyes:

      Ich denk ja manchmal wie toll es sein muß, ne hochmotivierte junge Truppe anfeuern zu dürfen :look:
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Lombaburger schrieb:

      Jo, nur in der Papierausgabe. Da haste Glück gehabt, daß Du das nicht lesen mußtest :nuke:

      Lombaburger schrieb:

      Sinngemäß war das Saisonziel nicht der Aufstieg und weil wir zur Winterpause so gut da standen gabs nen "Hype" :amkopfkratz: Man wolle langfristig "was aufbauen" ... sowas in der Art. Ich hab da an Rutesheim denken müssen, als ich wie versteinert auf den Videotext gestarrt hab und meine Frau meinte: "Was willsch denn, ihr seid doch Sechster" :rolleyes:

      Lombaburger schrieb:

      Ich denk ja manchmal wie toll es sein muß, ne hochmotivierte junge Truppe anfeuern zu dürfen :look:


      Hi Andi,

      schön dass es nicht nur mir so geht... aber meine Frau ist schon bei Stufe 2 angekommen (obwohl das sie wirklich den Nuller interessiert) -
      Platz 6 und nur Klatschen im Jahr 2012 haben sogar bei ihr Kopfschütteln ausgelöst

      Was lernen wir daraus - 07 löst sogar bei Fussballhassern Irritationen aus... auch eine Leistung :amkopfkratz:

      Jetzt werden wir langsam philosophisch - was bleibt einem auch sonst noch übrig...
    • Nicht mehr zu ertragen!

      Was für ein Müll musste ich heute von „unserem“ Trainer in der LKZ lesen. Dieser Verein rennt von einer Peinlichkeit in die andere und dann das noch. H. Koch ich möchte Sie in Zukunft bitten kein Interview mehr zu geben. Den Status Lachnummer im Kreis zu sein haben wir schon lange erreicht. Ein Trainer ohne Emotionen, auf der Bank sitzend und von einer peinlichen Niederlage in die andere zu jagen. Diese Tatsache soll wohl noch bestätigen das Sie im Soll sind. Mein Gott wie armselig. Mein Gott wie traurig und Selbstherrlich! Schwätzer! Die letzten Spiele waren nicht einmal Landesliga tauglich! Tun Sie uns und Ihnen einen Gefallen und treten Sie zurück. Vielleicht wäre es für sie hilfreich einmal mit den Zuschauern zu reden, die diese Scheiße Woche für Woche anschauen müssen. Aber Sie sind im Aufbau! Aber wo ist das Fundament in Ihrer Mannschaft? Wo ist das Fundament im Verein?

      Toni Graf
    • Hi nach Ossweil
      Andy, reg dich nicht auf - der Trainer ist doch schon seit Wochen jenseits von Gut und Böse...
      Ich empfehle ärztliche Behandlung wegen Realitätsverlust
      Komm morgen zum Spiel dann gibts noch Infos

      Wir sehen uns :cool2
    • Bietigheimer Zeitung von heute:

      Bei der Spvgg 07 Ludwigsburg herrscht nach den schwachen Auftritten und zum Teil miserablen Ergebnissen seit der Winterpause, wie zuletzt dem blamablen 0:2 bei Schlusslicht Satteldorf/Gröningen und vor dem heutigen Heimspiel gegen den FV Löchgau, keine gute Stimmung. "Wir sind unter Druck geraten und wollen jetzt das Derby gegen Löchgau unbedingt gewinnen. Egal, wie die Situation bei uns ist", sagt 07-Trainer Thilo Koch. Er muss weiterhin auf die Leistungsträger der starken Vorrunde, Sidi Niang und Domenico Russo, verzichten. Ihr Ausfall, die lange Verletzungspause von Kapitän und Abwehrchef George Berberoglu, die Leistungsschwankungen der von Koch ins Team eingebauten jungen Leute sowie die fehlende Freigabe für Neuzugang Cesur Sevimli sind Gründe, weshalb die Ludwigsburger 2012 nicht mehr an die Leistungen der Vorrunde anknüpfen konnten, als sie 14 Spiele unbesiegt waren. "Vielleicht hätte ich nicht so offensiv von Platz eins reden sollen. Aber wir hatten ja vor der Winterpause eine tolle Serie, die jungen Spieler sind weitergekommen und wir haben gegen alle Topmannschaften gut gespielt", so der zum Saisonende scheidende Koch.

      Da ist wohl was durchgesickert...brauchen wir eigentlich nichts mehr erwarten von dieser Saison, wie schon befürchtet.
    • Aktion bleibt, wie geschrieben!! Wird wohl ne Gedenkminute für Kurt maser geben, der diese Woche verstorben ist, aber danach, wie gesagt.

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • 07 Ludwigsburg - FV Löchgau 4:1 (3:0)

      Torfolge:
      1:0 Ali Cetin (33.)
      2:0 Ali Cetin (35.)
      3:0 Gialtsin Chalil Impraim (43.)
      4:0 Ali Cetin (58.)
      4:1 Peter Wiens (70.) Foulelfmeter

      Schiedsrichter: Timo Lämmle (Waiblingen)

      Zuschauer: 200

      Tja, ne Trotzreaktion :nuke:

      Wobei, da keine Aufstiegsgefahr mehr besteht, kann man jetzt ja befreit aufspielen :amkopfkratz:

      Btw. Gute Besserung Jerome Wahl. Kaputte Schulter nach nem Foul wo der Außenassi direkt daneben steht und es nicht ahndet :(
      Eigentlich kann ichs ja.
    • 07 schlägt den FV Löchgau mit 4 : 1 - Dreierpack von Ali Cetin
      Wiedergutmachung war angesagt im Ludwig-Jahn-Stadion für die desaströsen Darbietungen der letzten Wochen.
      Mit Jerome Wahl, der erstmals nach seiner Sperre wieder mitwirken konnte und Jalcin Chalil Iphraim hatte man
      sich noch Vertstärkungen aus der 2. Mannschaft geholt.
      Das Spiel begann mit einer Trauerminute für den verstorbenen Ehrenspielführer und langjährigen Gönner des Vereins Kurt Maser.
      Nach verhaltenem Beginn waren es die Löchgauer die mit der ersten Chance auf sich aufmerksam machten doch
      Manuel Sanchez vergab. Danach machten die Löchgauer vor allem durch ihre Fallsucht auf sich aufmerksam - dieses
      sollte später noch fatale Folgen haben.
      In der 26. Minute dann endlich der erste Schuss aufs Löchgauer Tor doch Torwart Ryssel klärt zur Ecke. Den darauffolgenden
      Eckball lässt der Torwart jedoch genau vor die Füsse von Mathis Mandel fallen - der scheitert jedoch aus 3 Metern am Keeper.
      In der 30. Minute dann die Riesenchance für Löchgau zur Führung doch der scharfe Pass der Nr. 6 wird von Stürmer Tökmel um
      Haaresbreite verpasst. In der 32. Minute dann der erste Versuch von Ali Cetin doch er zielt übers Tor. Nicht mal eine Minute
      macht er es besser - Torwart Ryssel kann den hoppelnden Ball nicht festhalten - das 1 : 0.
      Löchgau danach völlig durcheinander und verliert jegliche Ordnung. Nur 3 Minuten später spielt Jalcin Chalil Iphraim erneut
      Ali Cetin frei und dieser macht das 2 : 0 ins lange Eck. Wieder 3 Minuten später die Riesenchance zum lupenreinen Hattrick -
      aber diesesmal zu hoch angesetzt von Ali Cetin. In der 39. Minute nochmals eine Chance für Löchgau - aber der Spieler
      mit der Nummer 18 verpasst. Im Gegenzug Riesenchance für Marcel Willberg der den Keeper überlopt - aber leider auch am
      Tor vorbei. Damit noch nicht genug - 2 Minuten vor der Pause legt diesmal Ali Cetin für Jalcin Chalil Iphraim auf und dieser trifft
      ins lange Eck zum 3 : 0 Halbzeitstand.
      Nach dem Wechsel dauerte es bis zur 53. Minute bis zur nächsten 07-Chance aber der sehr agile Kapitän George Berberoglu köpft
      vorbei. Sechs Minuten später der nächste Gala-Auftritt von Ali Cetin der seinen Gegenspieler austanzt und unhaltbar ins lange
      Eck zum 4 : 0 vollstreckt. Grosses Aufatmen bei den Löchgauern als ihre Nemesis wenige Minuten später für Harun Sever ausgewechselt
      wird. Ali Cetin hat damit in 2 Spielen gegen Löchgau insgesamt 5 Tore erzielt.
      Im Anschluss plätschert das Spiel vor sich hin - die sich bietenden Konterchancen werden von den Schwarz-Gelben nicht konsequent
      genug ausgespielt. In der 65. Minute dann wie aus dem Nichts der Anschlusstreffer für Löchgau. Nach einem Tackling im 07 Strafraum
      entscheidet der gute Schiedsrichter Timo Lämmle aus Waiblingen auf Elfmeter den Peter Wiens sicher verwandelt.
      In der 69. Minute leistet der Löchgauer Stürmer Götz - eben erst eingewechselt - seiner Mannschaft einen Bärensdienst.
      Eine Minute vorher wegen einer Schwalbe bereits mit Gelb verwarnt versucht er sich im Strafraum der Ludwigsburger als Laiendarsteller
      und wird für seinen plumpen Täuschungsversuch völlig zurecht mit Gelb/Rot des Feldes verwiesen.
      Der letzte Höhepunkt der Partie dann in der 76. Minute doch der eingewechselte Kevin Fischer schafft es nicht, für 07 zu erhöhen.
      Das Spiel war entschieden wurde aber dennoch mit einem Wermutstropfen behaftet als eine Minute vor Schluss Jerome Wahl nach
      einem Foul so unglücklich auf die Schulter fiel, dass er mit dem Notarztwagen abgeholt werden musste. Gute Besserung von dieser
      Stelle.
      Fazit: Ein überfälliger Sieg gegen eine aber vor allem in der Abwehr schwache Löchgauer Elf der nun hoffentlich zum Befreiungsschlag
      für die restlichen Spiele dieser Runde werden wird. Die Fans hatten bereits vor dem Spiel ihre Unzufriedenheit deutlich gezeigt und
      ihren Stammplatz auf der Gegengerade kollektiv verlassen. Auf der ansprechenden Vorstellung der Mannschaft kann man aufbauen
      und zum nächsten schweren Auswärtsspiel nach Fellbach fahren.
      Thomas Hertler/07 Ludwigsburg