26. Spieltag: Viktoria Backnang - 07

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 26. Spieltag: Viktoria Backnang - 07

      Hallo Leute,
      nach dem großartigen Spiel gegen Hellas müssen wir nun nachlegen - auf nach Backnang!!!
      Da ja Olaf und Ilönsche im Urlaub sind übernehme ich mal die "Organisation"
      Bin schon am Samstag aus Cuxhaven zurück - besteht Interesse an eine gemeinsamen
      Abfahrt nach Backnang?

      Mein Vorschlag, Treffpunkt Sonntag um 13:30 am Fuchshof :cool2
    • Jetzt wieder diese Euphorie, noch vor Kurzem total angepisst... was, wenn wir jetzt wieder mehrmals verlieren? Kommt dann bald wieder keiner mehr und wir stehen wieder zu dritt dort?
      youtube.com/watch?v=L9bd6MgSIsA :popcorn:
      biologisch abbaubar
      Fußball ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (Martin Driller)
    • Was soll denn nun das Gemotze, von wegen "jetzt kommt Ihr wieder"?? Sagen wir es mal so, wer wann zu welchem Spiel geht, bleibt jedem selbst überlassen, und dass viele von uns gegen Friedrichshall nicht dabei waren hatte seine Gründe. Seltsam, dass jetzt dieses gemotze anfängt. Normalerweise sind fast alle bei JEDEM Spiel dabei, manche waren/sind eben enttäuscht oder haben auch andere Verpflichtungen. Das solltest Du Frank verstehen! Wie gesagt, ich bin nicht bei den nä. beiden Spielen, aber warum, das weiss man ja. Wer sich nun darüber beschwert, der kann mir das gerne ins Gesicht sagen!! Übrigens: In den vergangenen Jahren habe ich meine Urlaube so gelegt, dass ich möglichst kein Spiel versäumt habe, aber mittlerweile ist mir das relativ egal und ich gehe dann in den Urlaub, wenn ich Bock dazu habe!
      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • Es liegt mir fernstens, über das Nichterscheinen zu motzen. Immerhin war ich auch ewig nicht gekommen, weil es nichts Wichtigeres gibt, als das Privatleben, dessen Umstände und Ereignisse. Erst dann kommt Fußball. Das ist nun mal so. Und Urlaub ist Urlaub, den sollte man nehmen, wenn es passt. Ich bin nun immerhin seit rund 13-14 Jahren 07-Fan. Das ist nichts gegenüber manchen Leuten, die es über Jahrzehnte bis heute geschafft haben, diesem Verein beiseite zu stehen. Du siehst, ich habe nicht das Recht, irgendetwas anzuprangern. Wohl kann ich aber meine Meinung kundtun. Und die ist die, daß ich es bedauerlich fand, daß aus Protest wegen schlechter Leistung viele Leute in letzter Zeit Spielen fernblieben. Vermutlich bin ich der Einzige, der so denkt. Ich weiß, was ihr durchgemacht habt im letzten Jahr. Und das war nur der Abschluss einer Vereinschronik im steilen Absturz. Mich ärgern aber die ewigen Motzereien schon während und nach dem Spiel. Diese häufen sich. Es ist nicht leicht, ich weiß. Aber gerade in solchen Situationen, die keinen Stop vom Absturz mehr erkennen lassen, muß man da sein. Daß zuletzt die Spieler nicht zum Abklatschen kommen wollten, kann ich ehrlich gesagt verstehen. Die spielen gerade oft richtig besch...eiden. Aber sie brauchen uns. Unumwunden, mit unserer Stimme, mit unseren Aufmunterungen, mit unseren Gesängen, mit unserem Anfeuerungen. Viele von uns benehmen sich nicht anders als die alten Nörgler auf der Tribüne gegnüber. Das ist bedauerlich. Die Spieler sind doch schon frustriert - schon alleine deshalb, weil sie wissen, sie können besser spielen! Und dann geht ihnen auch noch der Liga-einmalige Rückhalt von außen flöten. Fußball ist eine fiftyfifty-Sache: 50 % Kopfsache. Glaubt mir, die Siege haben Synergien aktiviert, es wird wieder besser. Nun müssen wir da sein... und auchm, wenn es wieder schlecht(er) läuft!
      youtube.com/watch?v=L9bd6MgSIsA :popcorn:
      biologisch abbaubar
      Fußball ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (Martin Driller)
    • Beim Spiel gegen Eltingen saß ich, da ich bei Halbzeit gehen mußte, beim Kaffeestand. Hinter mir ständiges Gemotze : die können doch eh nichts, der Ball ist gleich wieder weg, die kannste alle vergessen usw..Ich fragte mal vorsichtig, warum er denn hier sei. Antwort: Das gehe mich nen Scheiß an. :smile:
      Ergo: Einer der froh ist, zuhause weg zu sein. Bei uns seh ich das anders, da, wie schon erwähnt, manchmal das Private, sprich Familie einfach an 1. Stelle steht, bzw. stehen muß. Wir kommen, wenn möglich, oder auch nicht, weil unser Herz dran hängt , an der Famielie u. am Verein. Da meine Frau momentan Brustkrebs hat, hat sie natürlich absolute Prioität. Da muß ich auch mal auf das eine oder andere Spiel verzichten. Außerdem ist es menschlich normal, das wenn man 20 scheiß Spiele gesehen hat u. der Ärger um den Vorstand, sich fragt, soll ich mir das noch antun, zum Auswärtsspiel zu gehen a. finaziell. b.kein Spaßfaktor, c. wir holen doch eh nichts. Ist bei mir so geworden u. bei anderen bestimmt auch natürlich mit der Hoffnung das sich bald alles wieder ändern wird, nach dem Spiel gegen Hellas ja hoffendlich anzunehmen.
      Also lassen wir doch solch unnötige Debatten u. hoffen trotzdem auf zahlreiche Unterstützung in Backnang. :prost:
      Olaf, mit deinem ST wärs ja wohl ne Kleinigkeit am Sonntag von der Nordsee kurz beim Spiel vorbei zu schauen. :D
    • Im Großen und Ganzen denken wir dasselbe, Gerhard. Es ist Alles gesagt, mußte mal sein. Auch bei mir gab es im letzten Jahr heftige familiäre Veränderungen, das ging vor. Ansonsten gehe ich zum Spiel, wenns irgendwie geht. So richtig ärgern tue ich mich selten, weil ich weiß , daß es nix bringt und ich eh wiederkomme um aufs Neue zu hoffen... ergo Mut machen nach einem neuerlichen Tief und wieder aufraffen, um allein mit meiner Anwesenheit den Spielern ein wenig mehr Antrieb zu geben...
      youtube.com/watch?v=L9bd6MgSIsA :popcorn:
      biologisch abbaubar
      Fußball ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (Martin Driller)
    • @Gerhard: totalen Respekt von mir , daß du trotz der Familiären Geschichten immer noch Zeit für 07 findest.
      Bei mir ist es so, daß nach 40 Jahren 07 (und davon gefühlte 39 jahre , 11 Monate und 30 Tage Talfahrt, Abstiege, Absturz,Ärger, Frust, Pleiten Pech und Pannen) mit dem Erreichen der Landesliga der Zeitpunkt gekommen ist, wo ich nicht mehr am Wochende durch die halbe Republik reise , um mit aller Gewalt mehr oder weniger pünktlich I-) im Jahnstadion, bzw. bei den Auswärtsspsielen zu sein. Wenn es zeitlich passt, ok, wenn net, dann halt net !

      Ich hoffe der Aufwärtstrend hätlt an und die (teilweise noch frustirerte) Fangemeinde wird mit zunhemendem Erfolg auch wieder größer ! :dance3:
    • Also ich fand uns Samstag mal wieder richtig gut. Auch wos noch 0:0 stand und das war ja eigentlich recht lange. Gut, ich war nüchtern und motiviert :D vielleicht krieg ich das Sonntag nochmal hin :amkopfkratz:

      Und wenn die Spieler nur noch nach Niederlage zu uns kommen, kommen die diese Saison hoffentlich nimmer :D

      Wie auch immer, GUTE BESSERUNG der Frau vom Gerhard!

      Letzten Endes ist Fußball eigentlich gar nicht so wichtig.
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Naja, von unnötig hab ich aber nix geschrieben :D

      Olaf Hoetzel schrieb:

      In den vergangenen Jahren habe ich meine Urlaube so gelegt, dass ich möglichst kein Spiel versäumt habe, aber mittlerweile ist mir das relativ egal und ich gehe dann in den Urlaub, wenn ich Bock dazu habe!


      Machen die Spieler ja auch nicht anders :cool2
      Eigentlich kann ichs ja.
    • bin am sonntag nicht mit dabei. wir feiern taufe von der kleinen. ABER: vielleicht schafft es diesmal jemand mir per sms dienst den aktuellen spielstand zu übermitteln.
      Und dann gibt es da diese eine Person, der du ganz sanft die Hand in den Nacken legst...

      Um den Kopf mit Schmackes auf die Tischkante zu knallen!
    • @ Jena

      Simon - mail mir mal deine Handy Nummer - dann gibts auch was aufs Auge (äh.. Handy)
      Hurra - ich bin wieder da. Familie ist sicher in Cuxhaven abgeliefert - die Rückfahrt
      heute war kaum zu toppen - 718 km Sonnenschein und keinerlei Staus :hurra:
      Bis morgen am Fuchshof
    • Tja, 1 : 1 beim sieglosen Tabellenletzten. Und wenn man das Gebotene, besonders in der 1. Halbzeit betrachtet ist wohl auch nicht
      mehr verdient. Dann bringt uns Björn Rothkopf mit einem tollen Schuss endlich in Führung aber das reicht auch nicht... Man kassiert
      gegen eine bessere Bezirksliga Mannschaft noch den Ausgleich.
      Das war viel zu wenig, um vorne mitzuspielen, mehr gibt es dazu nicht zu sagen - enttäuschend.