Laberthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Chriz schrieb:

      Caliguri und Kehrer ohne Gelb-Rot und Aubameyang für ne Lächerlichkeit Gelb-Rot.

      Hat Aytekin ne Sch****-Mitgliedschaft?
      Okay. Jetzt wirds albern. Aber das weißt du bestimmt selber! ;)

      Okay. Kehrer hätte fliegen müssen, da bin ich bei dir.
      Die GR für Aubameyang war sowas von glasklar, da kamen ja nicht einmal ansatzweise Proteste von eurer Mannschaft bzw Bank.
      Das 1:0 sieht man schöner nur beim Volleyball. Castro muss dunkelrot sehen und Sokratis gehört für seine Showeinlage auch mit GR runter.
      Bei der Nachspielzeit hattet ihr auch wahnsinniges Glück. Noch weitere 2-3 Minuten, die durchaus angemessen gewesen wären, und ihr hättet das Spiel noch verloren.
      Also: Bedankt euch mal besser beim Schiri. Der war euch bei diesem Derby extrem wohlgesonnen! :)
    • Soso Aubas erste Gelbe war lächerlich! Caliguri foult Götze mit Verletzung im Seitenaus, der fällt mindestens bis Januar noch aus. Soviel dazu...

      btw das 1:0 war regelkonform!
      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chriz ()

    • also die dummheit der dortmunder lag an vielem, aber sicherlich nicht am schiri. da müssen sich die 11 deppen aufn rasen selber jahrelang für in den A. treten.
      Wo sind wir Zuhause, wo wird man uns immer hören..... An der Hafenstrasse, RWE!!!

      Für immer Georg Melches Stadion!!!
    • Es passt auch in Kabarett und Comedy, ich stecks mal hier rein. Heute fiel mir im Zeitungsladen neben der Titanic auch dieses Wurschtblatt mit den großen Buchstaben quasi ins Auge und ich fand Zweiteres sogar lustiger. Man war als Haus- und Hofberichterstatter zur Audienz bei O.M. (nee, nich Marseille, ich mein den Mintzlaff) und zum Speichellecken und Neujahrs-Schleimspur ziehen geladen. Und heraus kam gar inhaltlich Lustiges in Form eines Interviews. So gelacht hab ich im Zusammenhang mit einem ehemaligen Langstreckenläufer zuletzt im vergangenen Jahr, als die Reporterlegende Heinz-Florian Oertel ("Haben Sie Mut, nennen Sie Ihren Neugeborenen ruhig Waldemar, Waldemar ist da...) in ner Sondersendung gewürdigt wurde:

      "Unsere Profis haben Charakter und sind ehrgeizig. Da mache ich mir keine Sorgen. Für 2018 erwarte ich von allen, dass wir die nächste Stufe zünden – und zwar wieder mit maximaler Mentalität, Einsatz und Charakter.... :klatsch:

      ...Vertrag ist Vertrag. Wir sind und werden kein Verkaufsklub... ;D

      ...Natürlich ist der TV-Markt auch eine unserer größten Einnahmequellen. Aber alle Klubs müssen aufpassen, dass wir nicht abheben und die Fans im Stadion verlieren. Fußball muss authentisch und greifbar bleiben. :ohje: Das Geschäft ist extrem schnelllebig geworden und es bleibt kaum noch Zeit, um sich auch mal über Erfolge zu freuen..."

      Das ganze "Interview" hier: Hofberichterstattung

      Also wer jetzt immer noch nicht begreift, was für eine unheilvolle Allianz da am Werk ist - der sollte dem Fußball adieu sagen und sich dem Langstreckenlauf widmen. Nach 20km gibt's dann bestimmt auch an nem Verpflegungsstand ne erfrischende Dose...
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft