Kader(planungen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • "Die Gespräche gehen langsam los", erklärt Ramazan Yildirim. Bis Ende März möchte der Trainer von Fußball-Regionalligist VfB Lübeck gemeinsam mit Sportmanager Ingo Popp Klarheit schaffen, wer zum Aufgebot für die Saison 2012/2013 zählt. "Ich habe mir ein erstes Bild gemacht, werde aber in den nächsten Wochen schauen, wie sich einzelne Spieler weiterentwickeln", sagt Yildirim.


      Quelle

      Ermir Zekiri
      Marcus Steinwarth - verlängert bis 30.06.2014 plus Option
      Henrik Sirmais
      André Senger
      Sven Schaffrath
      Rene Melzer
      Nils Lange
      Kevin Kluk
      Deniz Kadah
      Dominic Hartmann
      Marcel Gebers
      Mamadou Diabang
      Tarik Cosgun
      Danny Cornelius
      Keine Signatur!
    • Der VfB lebt sein Nachwuchskonzept. Mustafa Zazai aus der eigenen A-Jugend unterschrieb beim VfB einen Vertrag bis zum 30.06.2013, der eine Option auf ein weiteres Jahr beinhaltet.

      Der 18jährige gebürtige Afghane ist der Topgoalgetter der aktuellen A-Jugendmannschaft, erzielte bisher 13 Treffer und hat somit maßgeblichen Anteil am Erfolg der Hopp-Elf. Zazai kam im Sommer von Concordia Hamburg an die Lohmühle und wurde zuletzt heiß umworben vom FC St. Pauli, Hamburger SV, VfL Wolfsburg und dem 1. FC Saarbrücken.

      Nach Emanuel Bento, Sebastian Jakubiak, Tarik Cosgun und Dennis Voß ist Mustafa Zazai bereits der fünfte U20-Youngster, der dem erweiterten Regionalligakader angehört. Der VfB Lübeck freut sich mit seinen Fans, Mustafa Zazai weiter im grünweißen Trikot zu sehen!


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Was kann der VfB seinen Spielern finanziell bieten, nachdem vor einem Jahr die Gehälter um 25 Prozent gekürzt werden mussten? Popp betonte, dass „wir die jetzigen Konditionen halten können“. Das sind im Schnitt 1000 Euro plus Prämien.

      Der Kader soll die Formel 20+2+2 bekommen. Übersetzt heißt das: 20 Feldspieler, zwei Torhüter und zwei Nachwuchsspieler. In dieser Saison stehen – bedingt durch das Hochziehen der U21-Spieler Dennis Voß, Sebastian Jakubiak und Emanuel Bento während der Spielzeit – derzeit 26 Kicker im Regionalliga-Kader.


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Der VfB Lübeck kann seine erste Neuverpflichtung für die neue Saison bekannt geben. Oualid Mokhtari kommt an die Lohmühle und erhält zunächst einen Vertrag bis zum 30.06.2013.

      Oualid Mokhtari spielte bis zum vergangenen Sommer beim FSV Frankfurt in der zweiten Bundesliga und ist seit dem vereinslos. Für den FSV absolvierte er in der Zeit von 2008 bis 2010 31 Zweitligaspiele und erzielte ein Tor. In den drei Jahren trug er in der ebenfalls in der zweiten Liga 75 Mal das Trikot von Kickers Offenbach. Aus dieser Zeit kennt ihn unser Trainer Ramazan Yildirim noch bestens. Einsätze für Jahn Regensburg, VfR Mannheim und Wehen Wiesbaden in der Regionalliga komplettieren die Vita des inzwischen 29jährigen Mittelfeldmannes.

      Der VfB Lübeck freut sich mit seinen Fans auf Oualid Mokhtari.


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Oualid Mokhtari

      Mit Qualid Mokhtari (29) hat gestern der erste Neuzugang für die kommende Saison unterschrieben.

      Vor dem 120. Landesderby am Sonntag gegen Holstein Kiel auf der Lohmühle (14 Uhr) sorgt der VfB Lübeck mit der ersten Verpflichtung für die neue Saison für Schlagzeilen. Ex-Profi Qualid Mokhtari unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2013. Sollten die Grün-Weißen aufsteigen, verlängert sich der Kontrakt um eine weitere Saison.


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Mit den letzten Personalentscheidungen im eigenen Kader lässt Fußball-Regionalligist VfB Lübeck sich noch etwas Zeit. Der Großteil des Kades ist gebunden, mit dem vereinslosen Ex-Zweitliga-Profi Oualid Mokhtari steht der erste Neuzugang für die kommende Spielzeit bereits fest. Mit Andre Senger ist auch ein Abgang fixiert. Fünf Fragezeichen im aktuellen Kader gibt es noch. Bei den Stammspielern Marcel Gebers, Sven Schaffrath und Danny Cornelius muss der VfB noch eine Menge Überzeugungsabeit leisten, um sie auch für das kommende Jahr zu binden. Kevin Kluk und Ermir Zekiri wiederum müssen ihrerseits noch zeigen, dass sie wertvolle Bestandteile des Teams sein können. Der Defensivspieler und der Rechtsaußen, die zwischen Bank und Startelf pendeln, stehen unter Beobachtung. Tendenz: Trennung.


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Mannschaftskader, Saison 2012/13

      Torhüter:
      Jonas Toboll

      Abwehr:
      Moritz Marheineke
      Nils Lange
      Marcus Steinwarth
      Masami Okada
      Sascha Steinfeldt

      Mittelfeld:
      Marius Winkelmann
      Kevin Samide
      Mustafa Zazai
      Oualid Mokhtari
      Dominic Hartmann
      Vasilis Vallianos

      Sturm:
      Mamadou Diabang
      Deniz Kadah

      ---------

      Zugänge:
      Mustafa Zazai (eigene u19)
      Oualid Mokhtari (vereinslos)

      Abgänge:
      Andre Senger (unbekannt)
      Domagoj Duspara (unbekannt)
      Sebastian Heidel (eigene u21)
      Rene Melzer (unbekannt)
      Marius Winkelmann (unbekannt)
      Masami Okada (unbekannt)
      [/align]
      Keine Signatur!
    • Mannschaftskader, Saison 2012/13

      Torhüter:
      Jonas Toboll

      Abwehr:
      Moritz Marheineke
      Nils Lange
      Marcus Steinwarth
      Masami Okada
      Sascha Steinfeldt

      Mittelfeld:
      Marius Winkelmann
      Kevin Samide
      Mustafa Zazai
      Oualid Mokhtari
      Dominic Hartmann
      Vasilis Vallianos
      Kevin Kluk
      Henrik Sirmais


      Sturm:
      Mamadou Diabang
      Deniz Kadah

      ---------

      Zugänge:
      Mustafa Zazai (eigene u19)
      Oualid Mokhtari (vereinslos)

      Abgänge:
      Andre Senger (unbekannt)
      Domagoj Duspara (unbekannt)
      Sebastian Heidel (eigene u21)
      Rene Melzer (unbekannt)
      Marius Winkelmann (unbekannt)
      Masami Okada (unbekannt)
      [/align]
      Keine Signatur!
    • Mannschaftskader, Saison 2012/13

      Torhüter:
      Jonas Toboll
      Marcel Engelhardt

      Abwehr:
      Moritz Marheineke
      Nils Lange
      Marcus Steinwarth
      Masami Okada
      Sascha Steinfeldt

      Mittelfeld:
      Marius Winkelmann
      Kevin Samide
      Oualid Mokhtari
      Dominic Hartmann
      Vasilis Vallianos
      Kevin Kluk
      Henrik Sirmais
      Ahmet Arslan


      Sturm:
      Mamadou Diabang
      Deniz Kadah
      Mustafa Zazai
      Emir Zekiri


      ---------

      Zugänge:
      Mustafa Zazai (eigene u19)
      Oualid Mokhtari (vereinslos)
      Marcel Engelhardt (HSV U19)
      Ahmet Arslan (eigene U19)


      Abgänge:
      Andre Senger (unbekannt)
      Domagoj Duspara (unbekannt)
      Sebastian Heidel (eigene u21)
      Rene Melzer (unbekannt)
      Marius Winkelmann (unbekannt)
      Masami Okada (unbekannt)
      Deniz Kadah (unbekannt)
      Danny Cornelius (Wuppertal SV)
      Keine Signatur!
    • Zwei Tage trainierte Marco Schultz in der vergangenen Woche zur Probe beim VfB Lübeck. Ohne seinen Verein Eintracht Norderstedt zu informieren. Der Hamburger Oberligist zog sofort die Konsequenzen und trennte sich vom Stürmer.„So ein Verhalten ist nicht tolerierbar“, schimpft Präsident Reenald Koch. „Die Art und Weise stimmt nicht. So einen Spieler können wir nicht gebrauchen“, sagt Manager Jörg Franke (früher beim VfB).


      Quelle

      I-)
      Keine Signatur!

    • Tor:
      Jonas Toboll
      Briant Alberti

      Abwehr:
      Nils Lange
      Moritz Marheineke
      Dominic Hartmann
      Patrick Bohnsack
      Sascha Steinfeldt
      Sven Theißen

      Mittelfeld:
      Dennis Voß
      Kevin Samide
      Sebastian Jakubiak
      Marcus Steinwarth
      Nedim Hasanbegovic
      Henrik Sirmais
      Andre Senger
      Marcel Dahm

      Sturm:
      Ermir Zekiri
      Mustafa Zazai
      Davis Klak
      Haris Huseni
      Arnold Suew

      Noch mit laufendem Vertrag, aber Zukunft beim VfB ungewiss:
      Vasilis Vallianos (Bedenkzeit)


      Abgänge (in der Winterpause):
      Salih Altin (noch ohne Verein)
      Oualid Mokhtari (noch ohne Verein)
      Mamadou Diabang (Antrag auf Sportinvalidität)
      Yakub Ramazan Zorlu (noch ohne Verein)
      Kevin Kluk (Lupo Martini Wolfsburg)
      Marcel Engelhardt (TSV Havelse)
      Sebastian Hauck (noch ohne Verein)
      Kevin Schulz (VfR Neumünster)

      Zugänge (in der Winterpause):
      Andre Senger (SV Wilhelmshaven)
      Haris Huseni (VfR Neumünster)
      Arnold Suew (Strand 08)
      Briant Alberti (VfB Lübeck u21)
      Sascha Steinfeldt (VfB Lübeck u21)
      Marcel Dahm (VfB Lübeck u21)
      Henrik Sirmais (VfB Lübeck u21)
      Patrick Bohnsack (VfB Lübeck u21)
      Keine Signatur!
    • Lübeck bekundet Interesse an Finn Thomas! Na das kommt doch wie gerufen. Sieben Jahre zog Thomas des Hemd des VfB Lübeck über. Mittlerweile ist er voll und ganz beim VfR Neumünster. Doch am Kaminfeuer des SH-Spitzenreiters ist der 26-Jährige ein ganz heißes Thema. “Er ist ja in Lübeck kein Unbekannter”, sagt Lübecks Trainer Denny Skwierczynski. Noch dazu würde er ins Anforderungsprofil passen, heißt es am Donnerstag Morgen. Und noch dazu sind die Zeiten der Legionäre und Millionäre vorbei, “Neue Spieler sollen einen regionalen Bezug haben. Aus der Regionalliga Bayern werden wir keinen mehr verpflichten”, so Skwierczynski. btb meint: Viel Erfolg in der Aufstiegs-Quali! Und mit Thomas …


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Der VfB Lübeck konnte einen weiteren Neuzugang für sich gewinnen: Das Funktionsteam der Grünweißen wird in Zukunft durch Siegfried „Siggi“ Dous verstärkt.

      Fußballkennern ist Siggi Dous im Norden ein Begriff. Früher als Trainer in Itzehoe und Timmendorfer Strand, später auch auf Funktionärsebene in beiden Vereinen. Echte Bekanntheit erlangte er dann beim FC St. Pauli. 2006 holten ihn der damalige Präsident Corny Littmann und Holger Stanislawski, damals noch Sportchef, ans Millerntor. In den Folgejahren organisierte Dous Trainingslager, Freundschaftsspiele und vieles mehr. Im Sommer beendete er nach sieben Jahren seine Tätigkeit beim aktuellen Zweitligisten.


      Quelle

      Schluss nach sieben Jahren St.Pauli
      Keine Signatur!