Angepinnt Wrestling

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Miz & Morrison mit dem geilsten Segment seit Jahren :amen:

      youtube.com/watch?v=mP36O0XQaLs&feature=rec-HM-fresh+div

      :roll: One more time

      Zu empfehlen und ziemlich lustig sind auch die Videos von MaffewofBotchamania ( youtube.com/user/MaffewofBotchamania ) - der schneidet lustige Momente und Fehler innerhalb von Kämpfen, zu hörende Absprachen, usw - Botches eben - aus allen Ligen zusammen und hat bisher an die 70 Botchamania's auf youtube gestellt.

      Einfach anschauen und herzlich mitlachen :nuke:
      What does the fox say? :manta:
    • Hab mir letzte woche den Summerslam 2001 reingezogen!
      der fight kurt angle vs. austin angeschaut ! der war ja mal so derbst geil...

      video is auch auf youtube zu finden!
      nichts ist für dich
      nichts war für dich
      nichts bleibt für dich
      FÜR IMMER!
    • In den Weiten des Internets habe ich grad einen witzigen kurzen Artikel gefunden:


      Der Mini-Undertaker schlägt zu: Etwas unorthodox feierte Fabrizio Miccoli seinen Führungstreffer für Palermo gegen Lazio. Nach seinem 100. Tor in der Serie A streifte er sich eine Wrestling-Maske über und erklärte nach Spielschluss: "Eine Hommage an mein Idol Rey Mysterio. Ich bin ein großer Wrestling-Fan und stehe oft um fünf Uhr morgens auf, um mir die Kämpfe im TV anzuschauen." Er würde außerdem gerne mal in die Rolle des "Undertaker" schlüpfen, sagte Miccoli - mit 1,68 Meter und 64 Kilo besteht da wohl wenig Hoffnung.



      Quelle: Spox.com

      Hier das Video dazu: youtube.com/watch?v=to2X4UJsf8g

      Fragt sich nur eins: Wie kann man Rey als Idol haben? :D
      What does the fox say? :manta:
    • Mauwie schrieb:

      Fragt sich nur eins: Wie kann man Rey als Idol haben? :D
      Wieso nicht?
      Er ist einer der besten High-Flyer, die jemals in den US Ligen Fuss gefasst haben. Technisch ist er in der WWE momentan unerreicht
      Das einzig negative an ihm ist in meinen Augen nicht seine Schuld, sondern die Storyline der letzten Jahre in der er teilweise ziemlich lächerlich gepusht wurde
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • ME-Giancarlo schrieb:

      Mauwie schrieb:

      Fragt sich nur eins: Wie kann man Rey als Idol haben? :D
      Wieso nicht?
      Er ist einer der besten High-Flyer, die jemals in den US Ligen Fuss gefasst haben. Technisch ist er in der WWE momentan unerreicht
      Das einzig negative an ihm ist in meinen Augen nicht seine Schuld, sondern die Storyline der letzten Jahre in der er teilweise ziemlich lächerlich gepusht wurde
      War auch eher ironisch gemeint; klar kannst du jeden als Vorbild haben und seine technischen Fähigkeiten sind unbestritten ;)
      What does the fox say? :manta:
    • Aber ich weiss, du magst ihn nicht so sonderlich. Warum eigentlich? Weil er so gepusht wurde und Kane over war?
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Es gibt eben Wrestler, die einem sympathisch sind und Wrestler, die man nicht so mag. Ich fand ihn von Anfang an eher nicht so toll, wie viele andere. Warum? - Kann ich Dir nicht so genau sagen, vielleicht konnte ich nie wirklich akzeptieren, dass er Leute wie Big Show (damals z.B) und deren Kaliber in jedem zweiten Match ca. so mir nichts, dir nichts besiegen konnte.

      Klar, kann er dafür nicht wirklich viel, aber ich kann ihn nicht als Menschen beurteilen, weil ich ihn nicht kenne, sondern nur On-Camera und da gefällt er mir nicht; dazu gehört dann eben auch das Booking und das hat, wie du bereits gesagt hast, in letzter Zeit einfach überhand genommen.
      What does the fox say? :manta:
    • Der Clip mit Miz & Morrison ist cool. ;D
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • ok, ich kenn Rey jetzt schon ne ganze Zeit on-Camera, aus WCW Zeiten noch, wo er 96 eingestiegen ist. Damals hatte er erstmal ne Fehde mit Dean Malenko und dann gab es dort viele Mexikaner und eine gute Cruiserweight Abteilung (wo er auch schon mit Jericho um den Cruiserweight gekämpft hat).
      Damals passte es, dass er oftmals gewonnen hat, weil seine Gegner hauptsächlich genauso drauf waren wie er. Und die Matches waren allesamt genial

      Finde ihn als Wrestler noch immer einen der genialsten. Nur seine Storyline finde ich mies (ändert sich hoffentlich jetzt mal) nur den Vorwurf mach ich halt den Bookern, was leicht fällt, weil die ja wirklich viel Mist verzapfen
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Jepp. :D Die meisten davon sind auch genial.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • If you smell, what qiumi is cooking - Laberthread

      Mir ist eben aufgefallen, dass wir überhaupt keinen Laberthread haben, wenn es mal etwas OT geht.

      Und hier mal ne diskussionsgrundlage von mir:
      Vermisst ihr nicht auch ein paar PPVs aus alten Tagen?

      Ich vermiss z.B. King of the Ring, World War III (WCW) und Survivor Series, wie sie in Anfangstagen gemacht wurde.
      Das waren noch besondere PPVs mit besonderen Matches. Heute ist doch alles Einheitsbrei mit einigen Special Matches (ausser ER)
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Ich vermisse eher die alten Charaktäre und Persönlichkeiten, denn die haben doch letztendlich einen großartigen PPV ausgemacht :schulterzucken:

      Ahh, hoffentlich bekommt heute The Miz wieder Mictime :ekstase: großartig, auch, wenn er an seiner Catchphrase noch etwas arbeiten könnte.

      Das "be jealous", das er mit Morrison noch hatte, war genial, aber sein :roll: I am the M I Z and I am awesome klingt etwas abgedroschen, auch, wenn es mir gefällt; das liegt aber an Mizanin persönlich :amen:
      What does the fox say? :manta:
    • Klar, die Charaktere machten auch viel aus, aber ein King of the Ring z.B. mit nem ganzen turnier in einem PPV, oder World War 3 als Drei-Ring Battle Royal für 60 Wrestler. Das hatte echt was.
      Und Survivor Series mit 4-Man Tag Elimination Matches...
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Stimmt, Fall Brawl war auch interessant, wenn bei den normalen Kämpfen bereits beide Ringe genutzt wurden, die eigentlich für die War Games waren...

      WCW hatte ganz früher auch ne geniale Regel, dass bei Top-Rope Action oder bei dem Wurf übers dritte Ringseil eine DQ ausgesprochen wurde ;D
      Zum Glück hatten sie die dann fallen gelassen
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Oh ja. Die War Games, die Battle Royal bei World War III oder der King of the Ring waren damals echt geniale Matcharten bzw. Konzepte. Und was gab es nicht alles für geile War Games Matches. Mit den Horseman damals z.B.... Das waren noch Zeiten. Dazu kann ich als riesen WCW Mark noch sagen: Früher war eh alles besser. :dance3:
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)