Aktuelles vom Borussia Park

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ja das war Bitter mit 44 Jahren schon gestorben, ohne vorwarnung :(
      Ruhe sanft Jens-Felix, und schau von oben zu, wie deine Borussia für dich gegen den SC gewinnt.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Heute nacht ab 2:45 MESZ spielt unser Juan mit VEN gegen PAR um den Endspieleinzug bei der Copa America. Wir drücken Arango natürlich alle Daumen für das Spiel und hoffen Ihn im Finale gegen Uruguay zu sehen !
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Saison Prognose Borussia: 2011/12

      Wie macht sich unsere Borussia in der kommenden Saison? Da gehen wir doch mal die potentiellen Stammspieler Position für Position durch

      Ter Steegen: Jung und mit eine super Start in die Liga. Vielleicht hält er nicht ganz das Niveau
      der Vorsaison trotzdem: Besser als der BL Durchschnitt Note 2


      Jantschke: Solide mit schwächen in der Vorwärtsbewegung, potential nach oben für mich aber kein Deut besser als TL daher: Unterdurchschnittlich: Note 4

      Stranzl: Für mich einer der besten IV der BL, Nüchtern,Zweikampfstark, Kopfballstark,ein Garant für den Klassenerhalt: Deutlich besser als der Durchschnitt: Note 1

      Dante: Kann (noch) mehr als er in der Rückrunde gezeigt hat,etwas zu verspielt manchmal. Wenn er sich auf seine Stärken besinnt (Stellungsspiel,Spielaufbau,Kopfball) ebenfalls deutlich besser als der BL Durchschnitt, Note 2

      Daems: Solide,profitiert am meisten vom besseren Abwehrverhalten allgemein, Bundesliga Durchschnitt, Note 3



      Neustädter: Ist für mich immer noch nicht richtig in der BL angekommen, zuwenig für den Aufbau, manchmal zu geistesabwesend, da muss (und kann) mehr kommen): Unter Durchschnittlich, Note 4,5

      Nordtveit: Zum Schluss etwas überspielt,insgesamt aber eine gute Leistung für die erste Halbserie bei uns, potential nach Oben, tolle Einwürfe. BL Durchschnitt mit Steigerungspotential. Note 3,5

      Arango: Deutliche Steigerung unter Favre, mittlerweile ordentliches (defensiv) Zweikampfverhalten,gute Standards, gutes Augge. Ich erwarte einiges von Ihm in der nächsten Saison: oberer Bundesliga Durchschnitt: 2,5

      Reus: Toll wie der Junge sich entwickelt mit seinen 21 Jahren, Tor und Vorbereitungsgefährlich und er wird noch besser: Schon jetzt ein Top BL Spieler, Note 1,5


      Hanke: Starke Leistung in der ersten Halbserie, Ballsicher, gutes Auge für die Mitspieler, Auch ausserhalb des Platzes, teilweise fehlten ihm noch passende Bälle. Ich denke er wird noch besser: gehobener BL Durchschnitt: Note 2,5


      IdC: Da kann man nur sgaen: was wäre gewesen wenn er verletzungsfrei durch die Saison gekommen wäre ? Klasse Fussballer, torgefährlich, trotzdem Mannschaftsdienlich. Wenn er so weiter macht... Top Mann: Deutlich über BL Durchschnitt: Note 2

      Trainer: Ja was will man sagen? Eine Lei(s)tung die uns KEINER zugetraut hätte... Note 1


      Also: alles in allem liest es sich schon ziemlich gut, was wir da so auf dem Platz stehen haben. Zudem ist die Mannschaft eingespielt
      Trotzdem: Es wird uns bleibt schwierig. Wenn wir in dieser Saison zwischen 9-13 einlaufen bin ich zufrieden.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Solltet ihr ein wenig mehr Glück haben als letzte Saison, mit den Verletzungen,
      traue ich euch schon ein Platz im oberen MF zu.
      Die ersten Elf gehören für mich (spllte euer junger TW die gezeigten Leistungen bestätigen können)
      schon in den Bereich 6-10, aber es gibt 3-4 Spieler die sich nicht Verletzten dürfen, dann sieht es Mau aus.
      Auch eure Führungsetage bietet immer ein wenig anlass zur Sorge, aber ich bin echt gespannt wie sich die Saison bei euch entwickelt.
      AUF GEHTS IHR ROTEN
    • Beim Spiel gegen den 1. FC Köln am Freitag erlitt Marco Reus einen Zehenbruch des kleinen Zehs.: Trotzdem spielte er noch 75 Minuten weiter. Der Einsatzt gegen Borussia Dortmund ist noch offen.
      fohlen-hautnah.de/konter/saiso…tz-gegen-den-bvb-fraglich
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • "Das ist der moderne Fußball"
      "Durch den beeindruckenden 3:0 Sieg über Schalke 04 im Spitzenspiel setzte Borussia Mönchengladbach ein dickes Ausrufezeichen im Meisterschaftskampf. Auch wenn sich in Gladbach keiner so recht mit der Rolle als Spitzenmannschaft anfreunden kann, sprechen Leistung und besonders Spielweise eine deutliche Sprache."
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Borussia steht vor 50.000 Mitglied

      Respekt dafür, das ist echt eine ganze Menge! Wahnsinn wie sich der Club entwickelt. Bleibt zu hoffen, dass die Borussia den Höhenflug und die Millionen für Reus nutzen kann um wirklich auch Qualität nachzukaufen. Bei aller Liebe, ich glaube Hanke und einige Andere Spieler spielen zur Zeit deutlich über 100%. Das ist vielleicht vergleichbar mit dem VfL 2009. Da spielten selbst limitierte Spieler phasenweise weltklasse. Da muss man den Rückenwind ausnutzen und mit etwas Glück und viel mehr Verstand gute Leute kaufen.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Hooligan-Überfall auf der Autobahn (Bild.de)
      Kölner Hooligans attackieren Gladbacher Fanbus (Spox.com)
      "Sonntagabend, kurz nach 23 Uhr. Auf der A3 bei Siegburg (Nordrhein-Westfalen) drängen Hooligans des 1. FC Köln mit Klein-Bussen und Autos einen Reisebus mit Fans von Borussia Mönchengladbach von der Autobahn auf eine Raststätte. Dort kommt es zu einem brutalen Überfall mit Baseballschlägern und Eisenstangen, Pflastersteine fliegen, Scheiben gehen zu Bruch"

      Unglaublich ekelhaft diese Idioten :kotz: . Darf sowas eigentlich Kinder zeugen? :schulterzucken:
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Herrmann hofft auf das Pokal-Halbfinale (rp-online)
      "Patrick Herrmann hofft auf das Pokal-Halbfinale: Borussias Außenstürmer, der seit Wochen wegen eines gebrochenen Schlüsselbeins fehlt, ist am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen."
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Reus ist Fußballer des Jahres
      „Es macht mich sehr stolz, weil diese Auszeichnung etwas für die Ewigkeit ist. Ich will weiter Gas geben“, sagt der Ex-Gladbacher, der im Sommer für 17,5 Mio zum BVB wechselte.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Unruhe bei Borussia Mönchengladbach (RAN)
      "Es gibt keine Spieler-Diskussion, es ist eine Mischungs-Diskussion", sagte Trainer Lucien Favre zur Debatte über seine Aussagen zur vergleichbaren Spielweise der Borussen-Stürmer am vergangenen Dienstag in der Königsklassen-Ausscheidung gegen Dynamo Kiew (1:3). Der Schweizer stellte zugleich klar, dass seine Einschätzung keine Kritik an den bisherigen Transfers bedeutet: "Ich fordere keine neuen Spieler mehr. Es ist eine Frage der Balance."
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Erhobenen Hauptes in die EL
      Trotz der verpassten Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League kann Borussia stolz auf den gestrigen Auftritt bei Dynamo Kiew sein.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Drogenfahndung bei Arango (WELT)
      Wie die venezolanische Internetseite "Vintotinto" berichtet, hätten Antidrogenhunde der peruanischen Behörden das Gepäck und die persönliche Kleidung der venezolanischen Profis einer intensiven Prüfung unterzogen.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Zuspruch von Huntelaar (BILD)
      Huntelaar zu BILD: „Jeder redet momentan schlecht über Luuk. Doch er muss die Leute einfach quatschen lassen! Soll da gar nicht zuhören und darf es sich bloß nicht zu Herzen nehmen. Auf keinen Fall nachdenken. De Jong muss sich allein auf sich konzentrieren. Wie hat Oliver Kahn mal gesagt? Weiter – immer weiter!“
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • "Wir haben noch mehr Potenzial (Borussia.de)
      Max Eberl: Die Gruppe erinnert ein wenig an eine Champions League-Vorrunde und ist auf jeden Fall eine sportlich reizvolle Aufgabe. Wir treffen auf Vereine, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten immer international vertreten waren. Olympique Marseille hat in der vergangenen Saison zweimal in der Champions League-Gruppenphase gegen Borussia Dortmund gewonnen. Fenerbahce hat einen großen Namen und hat mit dem Transfer von Meireles vom FC Chelsea einen Coup gelandet. Limassol ist noch eine Unbekannte, aber die zypriotischen Mannschaften haben in den letzten Jahren eine unheimliche Entwicklung genommen. Limassol ist in den Playoffs nur knapp an Anderlecht gescheitert. Davor haben sie Partizan Belgrad ausgeschaltet. Wir freuen uns auf die Begegnungen.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher