Aktuelles vom Borussia Park

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Bei Gohouri kann ich es sogar richtig nachvollziehen. Irgendwie viel er mir eher neben dem Platz auf. Hoffentlich können wir den nach England schicken. Letztes Jahr wurden uns ja noch 4 Mio Euro für ihn geboten, wenn wir die hälfte bekommen ist das schon sehr gut für uns :nuke:

      Nichtsdestotrotz wünsche ich allen viel Glück in ihrer weiteren Karriere. Wenn ich mir unsere Kadergröße ansehe, werden ja noch einige andere folgen müssen.
    • Ich war am Freitag zum ersten Mal, seit dem 22.05.2004, am Bökelberg. Ich kann euch sagen: Das war kein schöner Anblick. Wer nicht weiss, dass dort früher ein Stadion stand wird es dir auch nicht glauben. Einzig die Steilhänge der Südkurve, der Ostgeraden und der Nordkurve sind zu sehen. Traurig, denn dort hat man über 10 Jahre immer gestanden.
    • Bailly fällt aus

      Borussias Torwart Logan Bailly (23) hat sich einen Mittelfußbruch am rechten Fuß zugezogen. Das ergab heute eine Computer-Untersuchung. Der Belgier fällt damit für die nächsten Wochen aus.

      Bailly wird nun zunächst drei Wochen einen Gips tragen. Erst danach wird man sagen können, ob für ihn der Saisonstart am 1. August beim DFB-Pokalspiel in Frankfurt gefährdet ist.



      Na das freut einen doch: Endlich wieder Heimeroth im Tor und wie man unsere Med.-Abteilung kennt, darf er bis Köln drinbleiben, danach ist Bailly wieder fit. :(
    • Ich glaube auch, dass wie Bailly erst Anfang Oktober wieder sehen werden. Das ist sehr bitter für uns und wir können nur die Daumen drücken, dass wir ihn vielleicht doch schon Anfang August wieder sehen können.
    • Unsere Jungs bei der WM: Michael Bradley und Karim Matmour

      Michael Bradley erreichte mit seinen US Boys ein 1:1 gegen den Favoriten England. Nach schlechtem Start und dem frühen 0:1 durch Liverpools Steven Gerrard konnte kurz vor der Halbzeit Clint Dempsey zum 1:1 Ausgleichen. Dabei sah der Keeper der Engländer Robert Green eher wie ein Green-Keeper aus :D
      Alles in allem ein etwas glückliches aber nicht unverdientes 1:1 gegen den Gruppenfavoriten.
      Morgen um 13:30 spielt Karim Matmour mit Algerien gegen Slowenien.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • In einem ziemlich schwachen, typischen 0:0 Spiel, unterlag Karim Matmour mit Algerien 0:1 durch einen Torwart Fehler des algerischen Torwarts. Karim zeigte ein unauffällige Leistung und wurde in der 81. Minute ausgewechselt.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Bradley erzielt den Ausgleich/Matmour mit dem 1. Punkt.

      In einem spannenden und gutklassigen Spiel trennten sich die USA und Tabellenführer Slowenien leistungsgerecht 2:2.In der ersten Halbzeit war Slowenien die bessere Mannschaft und ging auch folgerichtig mit 2:0 in Führung. Die USA fightete in der 2. Halbzeit zurück und kam durch Landon Donovan und unserem Michael Bradley noch zu einem leistungsgerechten 2;2. Es wäre sogar noch mehr drin gewesen, aber das vermeindliche 3:2 für die US Boys gab der Schiedsrichter nach einem vermeintlichen Offensivfoul kurz vor Schluss nicht.
      Den ersten Punkt gegen wieder ziemlich schwache Engländer konnte Karim Matmour mit Algerien erreichen. Algerien stand sicher in der Abwehr und hatte nicht viel Mühe die wenig strukturierten und zu langsam vorgetragenen Angriffe der Briten abzufangen. Selbst konnten einige Nadelstiche in der Offensive gesetzt werden. Ein entscheidendes Durchsetzen gelang aber auch nicht.
      Am letzten Gruppenspieltag treten die USA (mit 2 Punkten und 3:3 Toren 2. der Gruppe) und Algerien (4.,1 Punkt,0:1 Tore) Gegeneinander an. Beide Mannschaften können noch ins Achtelfinale einziehen. Der USA reicht evtl. ein Punkt. Algerien brauch definitiv einen Sieg.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • DIE USA HAT ES GESCHAFFT
      Im letzten Gruppenspiel hat sich die USA als Gruppenerster (2. England) durchgesetzt. In einem spannenden Spiel fiel in der Nachspielzeit das eintscheidende 1:0 gegen Algerien durch Landon Donovan. Michael Bradley ist mit der USA damit durch, Karim Matmour mit Algerien leider ausgeschieden.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • USA - Ghana

      Heute Abend um 20:30 spielt Michael Bradley mit den USA auf den 2. aus der Deutschen Gruppe Ghana: Prognosen sind recht schwer zu erstellen. Ghana hat gegen die deutsche Mannschaft eine gute Leistung gezeigt und etwas unglücklich 0:1 verloren. Die USA hat das letzte Spiel knapp aber hoch verdient in der Nachspielzeit mit 1:0 gegen Algerien gewonnen. Ich sehe in dem Vergleich keinen Favoriten: Die USA ist evtl. individuell leicht unterlegen, macht das aber mit einer guten,homogenen Mannschaft und einer gute Einstellung zumindest wieder wett. Ich hoffe natürlich, das Michael und die USA ins 1/4 Finale ei nziehen kann.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Der fünfmalige deutsche Meister Mönchengladbach zeigt sich in der heißen Phase der Saisonvorbereitung in einer hervorragenden Form. Die Rheinländer kamen gegen den englischen Rekordchampion FC Liverpool am Sonntag zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg. Vor 51.125 Zuschauern im Borussia-Park erzielte der algerische WM-Teilnehmer Karim Matmour den Treffer der Gastgeber (8.)


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Diskussion rund um die Borussia

      Hier soll ein Thread entstehen in dem Kritik/Vorschläge/Lob rund um Verantwortliche und Spieler der Borussia gepostet werden können.
      Bitte beachtet: Er ist NICHT dafür da, seinen Frust Los zu lassen ala *ALLES Scheisse, Trainer raus, Sportdirektior raus oder Spieler/Verantwortlichen Bashing in irgendwelcher Form zu machen.
      Es geht darum KONSTRUKTIV mit mehr als 2 Sätzen über die Borussia zu diskutieren.
      Daher: Wenn Ihr was zu kritisieren habt BEGRÜNDET das auch und macht das nicht an reinen Ergebnissen und Tabellenständen fest.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Zu den Kommentaren : Wir hätten schlecht/Die falschen Leute/zuwenig eingekauft:
      Ich will da nicht einen speziellen ansprechen sondern allgemein:

      Vor der Saison waren nahezu alle (nicht nur unsere Fans sondern auch Fachzeitschriften, Experten usw...) sich einig das wir uns richtig und Gut verstärkt haben. Ich gehe jetzt mal nur auf den Abwehrbereich ein.
      Wir haben auf der IV Position (neben den jungen Spilern die wir in der Hinterhand haben) Bamba Andersson gekauft, für den RV Posten Jens Wissing. Zudme haben wir auch noch da Leute in der Hinterhand.
      KEINER konnte mit so langfristigen Ausfällen dir Stamm IV rechnen. Zudem, wenn man wie wir immer wieder junge Leute hochbringen will, ist auch irgendwann Ende mit dem Einkaufen. denn sonst ist der Kader zu Gross. Und man kann nicht merh vernünftig arbeiten.
      Nein auch jetzt lasse ich Kritik an der Einkaufspolitik im Frühjahr/Sommer nicht gelten.

      Schauen wir uns die Neuzugänge auch mal etwas genauer an:
      I.d.C.: Lange in der Vorbereitung und zu Beginn der Saison Verletzt: Kommt aber so langsam in Fahrt und hat schon mehr als angedeutet das er eine wesentliche Verstärkung sein kann.
      Fazit: noch nicht abschliessend zu bewerten scheint aber ein guter Griff zu sein.

      Mo Idrissou: Zum Anfang der Saison Top In Form, und auch jetzt sicherlich immer eine Initiative. Da er aber gezeigt hat, das er uns in erster Linie in der Sturmspitze weiter hilft und er Momentan (zu recht) nicht an unserem Bullen vorbeikommt, ein Mann für die ertse Offensiv Alternative.
      *Leidet* daran dads wir offensiv etwas ein Luxusproblem haben.
      Fazit: Gegenüber Friend ein Verstärkung, der sicherlich auch wieder seine Chance bekommt.

      Bamba Andersson: hat es nicht einfach als relativ junger Mann der sich erstmal in der Liga akklimatisieren muss, zudem momentan als einziger Etatmässiger IV aufgestellt. Dafür macht er es gut und wird sich sicherlich noch steigern.
      Fazit: Gut das wir Ihn gekauft haben

      Jens Wissing: Noch nicht zu beurteilen. Der Sprung vom SC Preussen zur Borussia ist zwar weit, aber schlechter als Schachten kann er es eigentlich kaum machen... Wäre ein alternative auf Rechst ist aber natürlich ein weiteres grösseres Risiko.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Ich hab ja große Hoffnungen in Mo I. gesetzt.
      Aber daß er sie jetzt dermaßen grandios übertrifft - MAGNIFIQUE!

      Der war bei uns ein Klappspaten und wird auch immer einer bleiben! :lumidance:
      Tod und Hass der KGaA!
    • ach er ist halt ablösefrei gekommen und geht jetzt auch wohl wieder...
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."