Von A wie Achenbach bis Z wie Zettl - Der Ehemaligen-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Zuzutrauen wärs den Knallern aus der Hauptstadt. Ach ja, wo wir grad schon bei André Mijatovic sind: Gegen den hat der DFB-Kontrollausschuß eine Sperre von 4 Spielen beantragt, weil der mit Kraft, Lell und Kobiashvili nach dem Abpfiff Schiri Stark angegangen ist und den beleidigt hat. Dagegen den Antrag hat Hertha, wer hätts gedacht, Einspruch eingelegt.

      Und wo wir grad bei Unsympathen und unsympathischen Vereinen sind. Sascha "Du hast die Haare schön" Rösler setzt nun doch seine Karriere fort und zwar bei der Alemannia aus Aachen. Zitat: «Bei einem anderen Verein außer der Alemannia hätte ich mir auch nicht vorstellen können, noch weiter zu spielen». Ja, die 2 passen schon gut zusammen! I-)
    • Ich persönlich verstehe Herthas Argumentation in der ganzen Geschichte sowieso nicht! Einerseits halten die Berliner die Bedingungen in der Nachspielzeit für irregulär (was sie wahrscheinlich auch waren!), gehen aber dafür trotz Todesangst(!) dem Schiedsrichter im Spielertunnel dafür an die Gurgel, dass er das (vermeintlich irreguläre) Spiel unterbricht!? Für mich irgendwo ein Widerspruch! :augen:




      P.S.: Wie ich schon erwähnt hatte, ist Mijatovic's Todesangst nur dadurch zu erklären, dass er zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich nicht wusste, ob die Hertha auf ihn in der 2. Liga nicht auch noch eine Option im Vertrag haben! :D
    • Freund André Mijatovic´, gestern noch bei der Hertha negativ aufgefallen, unterschreibt beim FCI einen 2-Jahres-Vertrag.

      Ingoldorf entwickelt sich damit nun langsam wirklich zu Rudis Resterampe von uns. Aktuell sind bei den Oberbayern mit Sascha Kirschstein, Leo Haas, André Mijatovic´, Christian Eigler und Marino Biliskov gleich 5 (!) Ex-Kleeblätter vertreten.
    • Unser Rahner ist wieder da.

      Musterprofi Christian Rahn, der Letzte, der bei uns richtige Ecken treten konnte, ist ja inzwischen beim SSV Jahn untergekommen... und genau dort hat er heute gegen den MSV Duisburg auch zum 1:0 getroffen. Freut mich für unseren Rahner (und natürlich auch ein bisschen für den SSV :D)

      Regensburg hat übrigens 2:0 gewonnen. ;)
    • So unterschiedlich kanns laufen.

      Während Danny Schahin, hier in Fürth der personifizierte Chancentod, in Düsseldorf die ersten Punkte für den Aufsteiger klarmacht und zum Liebling der Fans und Medien wird, erlebt Ex-Publikumsliebling Stephan Schröck in Sinsheim gerade das andere Extrem. 0:4 gegen den Berliner AK im Pokal, 2 Bundesliga-Pleiten zu Beginn und bei der letzten verheerenden 0:4 Schlappe gegen Aufsteiger Frankfurt fliegt er sogar noch vom Platz.

      Tja, shit happens... hier in Fürth freut sich über Schröckys Weggang wohl am meisten Felix Klaus, der nun an seiner Stelle auf dem Platz steht und den historischen 1. Treffer für uns erzielt hat. ;)
    • Daniel Felgenhauer --> seit 2010 ja wieder bei der SpVgg Bayern Hof (hatte am Samstag das Spiel im 3. gegen den Spitzenreiter FV Illertissen der Regionlaliga Bayern verfolgen können, leider wurde dieses etwas unglücklich mit 0:1 verloren, Felge aber immer noch in guter Spiellaune)

      Sami Allagui --> seit dieser Saison bei der Hertha aus Berlin

      Leo Haas --> nun bei Hansa Rostock unter Vertrag, konnte sich auch nie im Audidorf durchsetzen
    • Der Felgenhauer... für mich noch immer DER Kleeblatt-Regisseur schlechthin.

      Was anderes. Kennt einer von Euch noch den Kevin Kampl? Der hat in der Saison 10/11 mal hier für ein halbes Jahr gespielt. Kam damals von Leverkusen II zu uns und hats immerhin zu einem 8-minütigen Einsatz gegen Aue in der 1.Mannschaft gebracht.

      Ebendieser Kevin Kampl, der nach uns noch eine komplette Drittligasaison für Osnabrück und 4 Zweitligaspiele für den VfR Aalen absoliert hat, wechselt für 3,0 Millionen Euro, nicht Schilling, EURO zu Red Bull Salzburg. 3 Millionen... 3 000 000 M i l l i o n e n € !!! Warum haben wir denen nicht für 35 Mio den Schahin angeboten?

      Wahnsinn! :vogelzeigen:
    • War ja gestern mit meiner Frau in Regensburg beim Spiel vom SSV gegen den FC. Unfassbar, was sich da gestern abgespielt hat. So was hab ich noch nicht gesehen. Der SSV führt absolut verdient 2:0 bis zur 85. Minute (könnte auch schon locker 4 oder 5:0 führen) und kassiert binnen 6 Minuten von bis dahin auf dem Platz nicht existenten Kölnern noch eine 2:3-Niederlage.

      Na ja, warum ich das hier schreib: Das 1:0 für den Jahn schoss Jim-Patrick Müller und das 2:0 per Elfer (und was für ein arroganter) unser Rahner.

      Na ja, trotzdem langen 2 Tore von Ex-Fürthern nicht! :heulen:
    • I AM - I am Ioannis Amanatidis

      Ein großes Idol meiner Jugend ist wieder aufgetaucht, der kleine große Grieche mit den Zottelhaaren. Amanatidis' Karriere nach der aktiven Laufbahn geht aber nicht erwartungsgemäß an der Seitenlinie oder in sonstiger Funktion bei einem Verein weiter, nein, Ioannis macht jetzt in Mode.

      I AM Exposure - The collection by Ioannis Amanatidis... :augen: ... also irgendwie langt mir sein Trikot von damals, auch wenn ich da nie reingepasst hab. ;)