Die Jugendmannschaften des SCP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Der Bundesliga - Start unserer U 17 Junioren endete leider mit einer 4 : 3 (2:2)
      Niederlage beim FC Schalke04.
      Das erste Heimspiel ist am kommenden Samstag gegen Arminia Bielefeld. :nuke:

      Edit: Samstag 20.08.2011 14.00 Uhr Sportplatz Im Goldgrund 6 33100 PB
    • Drittes Spiel, dritte Niederlage..

      war bisher bei beiden Heimspielen dabei, spielen gar nicht schlecht, aber da gibt es ein paar Jungs (vorallem Sturm) die Körperlich einfach nicht dahin gehören.

      Man merkt Vereine wie Bielefeld, Düsseldorf..viel Erfahrener sind auf dieser Ebene, ich bin aber davon überzeugt das die Jungs das Zeug haben die Klasse zuhalten was ich hoffe!!!!
    • A-Jugend:
      SC Paderborn 07 VfL Theesen 1:1

      1. SC Paderborn 07 3 2 1 0 9:4 5 7
      2. SC Westfalia Herne 3 2 1 0 5:2 3 7
      3. SF Oestrich-Iserlohn 2 2 0 0 4:1 3 6
      4. VfL Theesen 3 1 2 0 10:3 7 5
      5. TSC Eintracht Dortmund 3 1 2 0 6:4 2 5
      6. FC Preußen Espelkamp 3 1 1 1 1:1 0 4
      7. SpVgg Erkenschwick 3 1 0 2 3:5 -2 3
      7. SG Wattenscheid 09 3 1 0 2 3:5 -2 3
      9. SC Verl 3 0 2 1 4:5 -1 2
      10. FC Eintracht Rheine 3 0 2 1 3:4 -1 2
      11. Arminia Bielefeld 2 0 1 1 2:4 -2 1
      12. SuS Stadtlohn 3 0 0 3 5:17 -12 0


      B-Jugend:
      VfL Borussia Mönchengladbach SC Paderborn 07 3:1

      1. 1. FC Köln 7 6 1 0 15:3 12 19
      2. Borussia Dortmund 7 6 0 1 24:6 18 18
      3 VfL Borussia Mönchengladbach 7 4 3 0 24:7 17 15
      4. FC Schalke 04 7 4 1 2 23:10 13 13
      5. Rot-Weiss Essen 7 4 1 2 14:11 3 13
      6. Fortuna Düsseldorf 7 4 0 3 9:6 3 12
      7. VfL Bochum 1848 7 3 2 2 17:11 6 11
      8. MSV Duisburg 7 3 1 3 12:16 -4 10
      9. SC Preußen Münster 7 2 1 4 6:19 -13 7
      10. Bayer 04 Leverkusen 7 1 3 3 9:9 0 6
      11. Bonner SC 7 1 1 5 6:18 -12 4
      12. SV Bergisch Gladbach 09 7 0 4 3 7:23 -16 4
      13. SC Paderborn 07 7 1 0 6 8:16 -8 3
      14. DSC Arminia Bielefeld 7 1 0 6 4:23 -19 3


      Bielefeld ist echt überall auf einem Absteigsplatz!
    • Paderlöwe schrieb:

      Nicht nur die Profis gewinnen auch die Jugend demütigt die Bauern aus Verl.
      A-Jugend

      SC Paderborn 07 SC Verl 5:1


      Bericht von der Verler HP:
      Unsere U19 Junioren kehrten mit einer deutlichen 1:5 und in dieser Höhe verdienten Niederlagen vom Auswärtsspiel beim SC Paderborn zurück.
      Dabei fing das Spiel sehr verheißungsvoll an für den Sportclub. In den ersten 30 Minuten der Partie spielte man sehr druckvoll und engagiert und stellte die Paderborner immer wieder vor große Probleme.
      Die Schwarz Weißen präsentierten sich lauffreudig, aggressiv und hatten immer eine Lösung parat.
      Trotz der Überlegenheit erspielte man sich allerdings kaum eine nennenswerte Torchance und obwohl die Paderborner gerade im Spielaufbau den Ball in der ersten halben Stunde schnell verloren, konnte man hieraus kein Kapital schlagen. „Wir spielen nicht den einfachen Pass und treffen zu oft die falsche Entscheidung. Wir spielen den Ball zu spät, zu früh, zur falschen Seite oder versuchen den Messi- Gedächtnispass zu spielen. Das funktioniert einfach nicht und das verstehen die Jungs nicht“ resümierte Trainer André Harsdorf nach dem Spiel.
      Und so kam es in der 37. Spielminute dann, wie es kommen musste, Paderborn nutze einen kollektiven Tiefschlaf der Verler Hintermannschaft nach einem Eckball zum 1:0 (37.). Nur fünf Minuten später führte ein Konter der Paderborner, nach einem Freistoß der Verler, zum 2:0 und in der 44. Spielminute reichte ein langer Pass über die Abwehr für die Paderborner um das 3:0 zu erzielen. „Wir stellen uns bei den Gegentreffern vor der Pause einfach dumm an. Es ist zu einfach gegen uns ein Tor zu schießen.“ kommentierte Harsdorf die Gegentreffer vor dem Pausenpfiff.

      Im zweiten Abschnitt keimte durch den Anschlusstreffer von Nico Schürmann (51.) kurz Hoffnung auf Seiten Verler auf eine Wende auf. Doch in diesem Spiel funktionierte nichts mehr in der Rückwärtsbewegung beim SC Verl. In der 60. Spielminute kassierte man, wieder nach einer Standardsituation, das 4:1 und den Schlusspunkt setzte der SC Paderborn mit dem 5:1 in der 65. Spielminute.
      Torwart Robin Brüseke verhinderte in der Folge viermal glänzend weitere Gegentreffer. „Wir können in der zweiten Halbzeit froh sein, dass wir nicht noch mehr Gegentreffer kassiert haben. Wir haben irgendwann völlig die Ordnung verloren und nach vorne haben wir uns eigentlich nur noch fest gerannt. Das ist einfach zu einfach wie wir dem Gegner das Tore schießen ermöglichen. Und in der Offensive spielen wir es dann wiederum nicht einfach genug. Ein flacher Pass über fünf Meter, sauber in den Fuß meines Mitspielers, geht anscheinend mit gelben, weißen, grünen oder blauen Schuhen nicht. Ich habe noch keine Idee wie wir das dauerhaft in den Griff bekommen, aber diese Probleme werden wir auch lösen“ richtet Trainer André Harsdorf den Blick zumindest einigermaßen optimistisch in die Zukunft nach diesem Spiel.
    • B-Jugend hat wieder verloren.
      0:1 gegen Preußen Münster

      A-Jugend:
      TSC Eintracht Dortmund SC Paderborn 07 1:3


      1. SC Paderborn 07 8 6 1 1 24:8 16 19
      2. Arminia Bielefeld 8 5 2 1 20:8 12 17
      3. FC Eintracht Rheine 8 5 2 1 20:11 9 17
      4. TSC Eintracht Dortmund 8 4 2 2 16:12 4 14
      5. SG Wattenscheid 09 8 4 1 3 13:12 1 13
      6. VfL Theesen 8 3 3 2 19:12 7 12
      7. SC Westfalia Herne 8 3 2 3 11:16 -5 11
      8. SF Oestrich-Iserlohn 8 3 0 5 12:15 -3 9
      9. SC Verl 8 2 2 4 14:16 -2 8
      10. SpVgg Erkenschwick 8 2 0 6 12:23 -11 6
      11. SuS Stadtlohn 8 2 0 6 12:30 -18 6
      12. FC Preußen Espelkamp 8 1 1 6 4:14 -10 4
    • Benutzer online 1

      1 Besucher