Kader und Transfers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Die Ab- und Zugänge in der Übersicht:

      Abgänge:
      Jhon Córdoba (1. FC Köln, 17 Mio.)
      Florian Niederlechner (SC Freiburg, 2,3 Mio.)
      Pierre Bengtsson (FC Kopenhagen, 1,0 Mio.)
      Todor Nedelev (Botev Plovdic, unbekannt)
      Jonas Lössl (Huddersfield Town, Leihe)

      Zugänge:
      Abdou Diallo (AS Monaco, 5 Mio.)
      Alexandru Maxim (VfB Stuttgart, 3 Mio.)
      Viktor Fischer (FC Middlesbrough, 3 Mio.)
      Kenan Kodro (CA Osasuna, 1,75 Mio.)
      René Adler (Hambuger SV, ablösefrei)

      -----

      Von den letztjährigen Stammspielern haben uns bisher einzig Lössl und Córdoba verlassen. Der Abgang von Lössl war nach der Verpflichtung von Adler nur folgerichtig und Córdoba muss man für 17 Mio. € einfach verkaufen. Das Geld ist er - Stand heute - beim besten Willen (noch) nicht wert. Wenn er nächste Saison 15 Tore erzielt, kann man über so einen Marktwert reden, aber aktuell? Keine Chance...

      Mit seiner körperlichen Präsenz wird er uns im Sturm fehlen, da kommt keiner unser Spieler auch nur annähernd ran. Jetzt ist man aber auch gezwungen, das Spielsystem umzustellen, nur mit langen, hohen Bällen auf den Stürmer kann jetzt nicht mehr gespielt werden.

      Von den Neuzugängen bin ich ziemlich begeistert. Adler kann mit seiner Erfahrung unseren jungen Nachwuchstorhütern mit Müller und Huth bestimmt noch einiges beibringen und durch seine Präsenz wird er unserer Abwehr hoffentlich wieder mehr Sicherheit verleihen. Lössl und Huth waren letzte Saison zwar nicht unbedingt schlecht, aber mehr als solide war es auch nicht.

      Mit Maxim haben wir endlich wieder einen richtigen Zehner nach dem Abgang von Malli in der Winterpause, die Position war in der Rückrunde schon arg verweist.

      Diallo, Fischer und Kodro habe ich bisher noch nicht spielen sehen, die Berichte über sie lesen sich aber alle ganz ordentlich (Diallo: Kapitän der französischen U 21, Kodro: 7 Tore in der Rückrunde in der spanischen Liga, Fischer: vor ein paar Jahren noch als eines der europäischen Top-Talente gehandelt, zuletzt verletzungsbedingt etwas ausgebremst). Ich bin gespannt und denke, dass Schröder wieder einen Top-Job gemacht hat!