Africa Cup of Nations

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • fchmksfkcb schrieb:

      Saumäßiges Niveau von Algerien. Hoffentlich nur ein Riesenausrutscher, denn die letzten beiden Jahre haben die immer starke Spiel abgeliefert in der Quali. So ein Leistungsabfall kann eigentlich nicht sein. Vor allem die Abwehr ist schlimm. Aber selbst im Sturm ist Algerien nicht durchschlagskräftig genug.

      Absolut richtig!
      Man muss aber sehen das sie ziemlich dünn besetzt sind. Yahia nicht dabei und dazu fehlt die Nummer 1 im Tor!
      Der Ersatzkeeper hatte heute einen schlimmen Tag! Gegen Ägypten machte er zwar das Spiel seines Lebens aber heute war er maßgeblich für die Gegentore mitverantwortlich!
      Irgendwie wirkten sie aber natürlich alle irgendwie Teilnahmslos.
      Das scheint ja ein denkwürdiger Afrika-Cup zu werden: Erst diese schlimme Tragödie mit Togo und dann solche Spiele...Bin auf die Elfenbeinküste gespannt....Deren Fußball mag ich! :ja:
    • Ich rechne sogar die Ivorer als einer der Geheimfavoriten auf den WM-Titel. :amkopfkratz: Schade damit die wieder so ne Hammergruppe gezogen hatten. :rolleyes: Erst in Deutschland Argentinien und Holland und nun Portugal und Brasilien.
    • Ich fürchte, dass die Ivorer nicht weit kommen werden bei der WM. Beim CAN sieht das schon anders aus, wenn auch nach fast einer halben Stunde die Abwehr von Burkina Faso immernoch erfolglos traktiert wurde.

      Wegen der algerischen Leistung: für so wichtig halte ich Yahyia nicht, dass die Leistung auch nur in Teilen mit seinem Fehlen zu entschuldigen wäre, nur weil er gegen Ägypten das entscheidende Tor erzielt hat und auch in Spielen zuvor erfolgreich war.
    • fchmksfkcb schrieb:

      Wegen der algerischen Leistung: für so wichtig halte ich Yahyia nicht, dass die Leistung auch nur in Teilen mit seinem Fehlen zu entschuldigen wäre, nur weil er gegen Ägypten das entscheidende Tor erzielt hat und auch in Spielen zuvor erfolgreich war.
      Nun die Tore die er gemacht hat, waren zwar schon wichtig, aber viel wichtiger halt ich ihn für die Stabilität in der Abwehr. Das Torso heute hast du doch gesehen ;)
      Aber selbstverständlich war das auch nach vorne nichts! Vor allem bei dem Goalie von Malawi der ja nun keinen hohen Ball gefangen hat :D :augen:
    • fchmksfkcb schrieb:

      Ich fürchte, dass die Ivorer nicht weit kommen werden bei der WM. Beim CAN sieht das schon anders aus, wenn auch nach fast einer halben Stunde die Abwehr von Burkina Faso immernoch erfolglos traktiert wurde.

      Wegen der algerischen Leistung: für so wichtig halte ich Yahyia nicht, dass die Leistung auch nur in Teilen mit seinem Fehlen zu entschuldigen wäre, nur weil er gegen Ägypten das entscheidende Tor erzielt hat und auch in Spielen zuvor erfolgreich war.
      Ich trau denen zu, Portugal hinter sich zu lassen!
    • braun-Weiß falls du dich wunderst ich hab dein letztenBeitrag editiert. War wohl bei dir der Zitierteufel am werk :augen: 4mal
    • 40 minuten daueranrennen von den Elefanten und nix klappt :rolleyes: BurkinaFaso hatte aber auch glück
    • Gerade läuft Nigeria - Ägypten

      Chinedu Obasi von 1899 Hoffenheim schießt das 1:0 für die Super Eagles
    • Ich hab da was I-)

      African Nations Cup ticket sales delayed
      December 29th, 2009
      Ticket sales for the 2010 African Nations Cup (CAN) are running late due to logistical problems, an official said Tuesday, less than two weeks before the tournament starts in Angola.
      The tickets for the matches held in host cities Luanda, Lubango, Benguela and Cabinda were supposed to be on sale from December 22 at BPC and BAI banks but confusion reigned when football supporters could not purchase tickets.
      “The decision of selling the tickets in the banks was a late decision,” said Luis Nobre, an administrator at Sinfic, a company responsible for the printing and selling of tickets.
      “We had to wait for the draw to start to print the tickets, and then we had to take security measures, and to adopt a system to prevent the tickets from illegal reproduction.”
      Nobre said tickets for the January 10-30 tournament finally went on sale on Tuesday.
      Fans will pay between 250 (2.80 US dollars) and 52.000 kwanzas (584.5 US dollars) for VIP seats.
      About 450,000 tickets will be sold which corresponds to 50 percent of the total for tournament matches. Tickets that are still available when the competition starts will be sold at stadiums.

      soccernews.com/african-nations…cket-sales-delayed/29170/
    • 3-1! Sehr starker Auftritt der Ägypter!! Hat mit sehr gut gefallen, diesmal. Zwar war Nigeria auch gut drauf - der schlechteste bei dem Spiel war der Eurosport-Reporter - aber drei wirklich klasse Treffer gegen einen wirklich klasse Treffer ist klar. War das spielerisch beste Spiel der vier. Wobei natürlich das Eröffnungsspiel noch genialer war durch den bizarren Verlauf.

      Zu den leeren Stadien: wundert das einen, wenn das Durchschnittseinkommen (pro Monat) eines Angolaners bei 20$ liegt, dass er sich höchstens die Karten für seine N11 kauft, wenn die erst ab 2.80$ aufwärts kosten? Das Turnier ist einfach nur für die Oberschicht bezahlbar.
    • ja leider :look: zum rest gebe ich dir recht. :nuke: Zur Zeit läuft Mosambik gegen Benin. Und Benin führt 2-0