Wie-es-weitergeht-Diskussion !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Cannstatter schrieb:

      Also in kleinen Dingen anfangen, über die Mittagszeit zwischen zwei Trainingseinheiten wird ein Verbleiben auf dem Vereinsgelände verpflichtend zum Beispiel, zu Mittag wird gemeinsam gegessen. Vielleicht hilft das ein wenig den Teamgeist zu stärken.

      Das hat Hans Meyer seinerzeit in Nürnberg eingeführt, war damit nicht un-erfolgreich (wie ihr ja wisst...) und halte ich auch nicht für die blödste Idee. - Ich kann auch nicht nach 2,5 Stunden heimfahren, Mittag essen, mich ne Stunde auf die Couch werfen und am Nachmittag noch ne Stunde so-tun-als-ob.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Vfblive schrieb:

      Warum denn von Gross trennen? Was soll er denn machen wenn unsere Grampen zu blöd sind das Tor zu treffen bzw das Tor auch anerkannt zu bekommen?
      Vor nem guten halben Jahr war er noch der "Größte" . Der Richtige Mann für die strategische Planung. Die Herren Hundt, Staudt, Ruf sollen sich mal Gedanken
      darüber machen ob sie n Fussballverein oder ein Wirtschaftsunternehmen führen.
      Und der Knüller ist ja, da geht man in die Kabine, hält ne Ansprache - untergräbt damit auch noch die Autorität des Trainers...wie lächerlich.

      Eine Mitgliederversammlung im Herbst wäre doch mal ne feine Sache aber im Sommer ist es ja weitaus angenehmer.


      Laut Presse machen sich schon unsere Verantwortlichen ihre gedanken besonders Hundt Nachfolger wären Balakov, Daum. Ist egal so läuft das Geschäft ha Hundt der weiß es ist nur ein Unternehmen, im Herbst wird der Präsident gewählt Staudts Amtzeit geht zu ende. Wir sparen uns nur kaputt glaub das ist auch der grund wieso Heldt gegangen ist. Außerdem ist Hundt grade S21 wichtiger wie der VfB hat ja mehrere Jobs der VfB wäre für ihn nur Hobby technisch.

      PS.: schau grade wo wir stehen wie diese Mannschaft auftritt :cool2
      Aliaksandr Hleb zu Wort. "Es fühlt sich sehr gut an, wieder hier zu sein, denn das hier ist mein zu Hause. Stuttgart und der VfB sind meine Heimat.
    • Vfblive schrieb:

      Hundt ist Politiker und mit dem VfB konnte er sich bisher ganz gut schmücken...

      Na dann weißt ja der VfB ist auch nur eine Freizeit beschäftigung jetzt überleg ganz scharf wie Hundt mit den anderen bellt?
      Aliaksandr Hleb zu Wort. "Es fühlt sich sehr gut an, wieder hier zu sein, denn das hier ist mein zu Hause. Stuttgart und der VfB sind meine Heimat.
    • Wir werden es erneut schaffen einen der besten Trainer der letzten Jahrzehnte zu vergraulen - ein Dank geht an das Team!

      Dem ist nichts hinzuzufügen! Einfach lächerlich wie man von ein auf die andere Saison das Spielen verlernen kann (an zwei Abgängen kanns wohl nicht liegen)
      Bin für Gehaltskürzungen, Prämienstreichungen, Urlaub streichen, Straftraining usw. Vlt merkens die Herren, wenns an Ihren Geldbeutel oder die Freizeit geht.
    • Vfblive schrieb:

      So und jährlich grüßt das Murmeltier :dagegen:

      Weiter gehts mit Jens Keller, dem nächsten Trainer-Azubi. Wann gehts zum Lehrgang nach Kölle?

      Muss er nicht. Die Trainerlizenz hat er schon.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Spitzje schrieb:

      Mauwie schrieb:

      Stanislawski ist ja jetzt frei :)

      Das hab ich mir bei der Meldung auch gleich gedacht. Wäre sicherlich kein schlechter!
      Sicher nicht,aber ich bezweifel langsam dass es irgendeinen Trainer auf diesem Planeten gibt der mit dieser Mannschaft auch mal länger als ein halbes oder 3/4 Jahr Erfolg haben kann.
      Ok,Durststrecken sind wir als VfB-Fans ja alle gewöhnt,aber was seit der Meistersaison hier abgeht spottet wirklich jeder Beschreibung.
      Allerdings verwundert das auch nicht wenn man sich den Kader anschaut: Klasse sucht man da mit Ausnahme von Ulreich vergebens :heulen: