The Bravehearts - Youth Squads

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • The Bravehearts - Youth Squads

      Ich eröffne mal nen eigenen Thread zu den Youth Teams sonst geht zuviel unter wegen Burley etc.

      18.11.09, Paderborn, 17 Uhr, friendly
      Germany U19 - Scotland U19 Full Time: 0-0

      Erstmal hier die Zusammenfassung des Spiels (bei Sekunde 0:31 der Ecke von Fleck bin ich übrigens im Bild :D ):

      Hab mich also spontan aufgemacht dahin, um unsere youth lads zu beobachten. Als ich gegen 15 Uhr in Paderborn ankam erwartete mich erstmal ein orkanartiger starker Wind wie ich ihn nichtmal in Emden in der Oberliga hatte. Nach einiger Sucherei wo denn der richtige Bus abfährt (vor dem Bahnhof ist ne Baustelle) fand ich ihn dann. Nach ein paar Minuten war man dann da an der neuen Arena des SC Paderborn. Also gehe ich hin zur Tageskasse: "Einmal Gästeblock" Antwort: "Wie? ^^ heute gibts keine Blocktrennung." Ok also hab ich den normalen Gästeblock Stehplatz genommen. Waren dann eh nur deutsche da :( Kostenpunkt 5 Euro :nuke:

      In Hälfte eins spielte Schottland auf meine Seite zu. Bekam die lads also nicht allzuhäufig zu gesicht. :amkopfkratz: :D Defensiv waren sie aber sehr solide und starteten gelegentlich Entlastungskonter. Gleiches gilt für das deutsche Team anzumerken, die in der Luft aber auch gar nichts anbrennen liessen.

      Hälfte zwei fand ich dann ein Bisschen ausgeglichener, obwohl Deutschland die klareren und einiges mehr Torchancen hatte, die Sie allesamt göttlich versiebten oder am klasse Torwart der Tartan Army scheiterten. Desweiteren taten sich meiner Meinung nach John Fleck hervor, der das Spiel lenkte und viele Bälle verteilte. Auf dem rechten Flügel tauchte ein ums andere Mal der Spieler mit der Nr.7 auf und setzte sich so gut wie jedes Mal mit einer brauchbaren Flanke oder einem 1:1 Lauf durch.

      Schottland hatte auch eine 100% Chance nach einem Kopfball der knapp neben das Tor gesetzt wurde. Kann ich jetzt nicht sagen wer es war. Stand am anderen Ende.

      Zum Stadion gibt es noch folgendes zu sagen. Ganz nett an und für sich. Die Ordner waren wirklich sehr korrekt und kulant. (Durfte mein Essen mit reinnehmen ^^) Allerdings war ich doch etwas frustriert das es bei dem Spiel kein richtiges Bier und nur alkfreien Kinderpunsch gab. :shock2: (ich vermute mal eine Auflage des DFB) Kaffe 1 Euro (den brauchte man wirklich bei der kälte) :nuke: Bratwurst war auch gut :nuke:

      Fotos setze ich später rein. Habe ich jetzt keinen Bock mehr. Und wär schön wenn ich noch irgendwo ne Kaderliste mit den Rückennummern finden könnte I-)
      :panthers:
    • Danke für den Bericht! :nuke: Ich habe das Spiel mit einem Auge gesehen und fand es für ein 0:0 echt gut. Der Reporter sagte noch, dass die letzten 3 Spiele in dieser Altersklasse gegeneinander 1:1, 1:0 für Schottland und nun eben 0:0 endeten. Nicht schlecht.

      Die Nr.7 habe ich einfach nicht mehr mit Namen im Kopf. :rolleyes:
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Boost For Young Scots

      Der Grant Adam hat mich wirklich impressed. (Bruder vom Charly?) Dem traue ich ohne weiteres zu in nicht allzulanger Zeit mal die #2 zu werden. Strafraumbeherrschung fast perfekt. Rauslaufen konnte man nicht so sagen. Einmal wollte ihn einer überlupfen, klappte aber nicht. Kommt ja nicht oft vor das man das machen muss bei Schottland :D
      :panthers:
    • K-Ranger schrieb:

      Boost For Young Scots

      Der Grant Adam hat mich wirklich impressed. (Bruder vom Charly?) Dem traue ich ohne weiteres zu in nicht allzulanger Zeit mal die #2 zu werden. Strafraumbeherrschung fast perfekt. Rauslaufen konnte man nicht so sagen. Einmal wollte ihn einer überlupfen, klappte aber nicht. Kommt ja nicht oft vor das man das machen muss bei Schottland :D

      hat in den highlights aber sehr unsicher gewirkt weil er keinen ball gefangen hat. Da muss er noch dran arbeiten & dann kann er auch von mir aus die Nr2 oder 3 werden ;)
      Rangers FC - Scottish Premier League - Champions 2008/09
    • In den Highlights hat man aber die Schüsse rausgesucht die volley draufkamen. Die kann man meistens nicht mal eben festhalten. Die sollte er eher wegfausten zur Seite. Ausserdem war Wind und Regen. Er hat sie aber eigentlich immer so abklatschen können das er noch vor dem gegnerischen Stürmer über den Ball kam.
      :panthers:
    • Ich bin da bei seiner Leistung auch etwas zwiegespalten. Er war irgendwie immer zur Stelle, nur hier und da wirkte es nicht wirklich souverän. Aber stimmt schon, die Bedingungen waren alles andere als einfach und das kann man am TV natürlich nicht richtig abschätzen.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Hatte das Spiel ge-DVD't und mir gestern angeschaut. Wenn die Schotten auf dem Niveau weitermachen, sieht die Zukunft nicht schlecht aus. War wirklich beeindruckt, wie die da aufgetreten sind. (Auch bei den Deutschen waren einige dabei, doch darauf hab' ich weniger geachtet.)

      Adam hatte in der ersten HZ einige Probleme, später wurde er besser, doch hielt er auch dann die Bälle nur selten fest.

      Ness spielte wohl eine Art Abräumer, trat nicht wirklich in Erscheinung, aber das tut Thomson ja auch nicht so.

      Fleck beeindruckte auch Kohler (Co-Kommentator beim DSF), über ihn lief fast alles, am Ende einige Fehlpässe zu oft, auch sein "Eifer" ging ab und an mit ihm durch (Zweikämpfe). Wenn er sich noch ein wenig entwickelt, haben wir da was Großes in der Mache.

      Campbell ... zunächst (2.HZ) auf Halbrechts, dann zentraler Stürmer: Aber HALLO! Kaum etwas von ihm gehört, doch 15 Tore in der letzten Saison für unseren Nachwuchs sprechen für sich. Für mich einer der besten Schotten in der 2. HZ, immer gefährlich.

      Wylde kam 2.HZ, fiel mir aber wie Hutton und Cole kaum auf. Mit Fleck ging etwas an Schwung verloren.

      Ansonsten, super "0:0". Die linke Seite der Schotten war sehr aktiv und der Kapitän (ich glaub von Blackburn) räumte ja jedes und alles weg. Sollten wir im Auge behaölten, so als Partner für Wilson in der Zukunft.

      SFA-Statistik
      Gæð a Wyrd swa hio scel!


      RANGERS AN SINN - RANGERS AN DRASDA - RANGERS GU BRATH
    • Wilson lands Scotland U21 call

      Rangers defender Danny Wilson has been called into the Scotland Under-21 squad for next week's UEFA qualifier against Azerbaijan.

      The 18-year-old centre-back could make his debut for Billy Stark's team in the Falkirk Stadium clash on March 2.

      Wilson, who has been capped at under-17 and under-19 level, has made 15 first-team appearances for Rangers this season.

      TT
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Euro (Under 21) - Group 10 (qualifiers)

      42' Scotland [1 - 1] Azerbaijan
      13' [0 - 1] N. Hajiyev
      32' [1 - 1] C. Maguire (pen.) T. Akhundov :smile:

      Unglaublich. Seit Christopher Maguire von Aberdeen zu Killie gewechselt ist, trifft er wie er will.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • FT Scotland [2 - 2] Azerbaijan
      13' [0 - 1] N. Hajiyev
      32' [1 - 1] C. Maguire (pen.) T. Akhundov :smile:
      65' [1 - 2] A. Abdullayev
      66' [2 - 2] L. Griffiths

      Gegen den Gegner... In 60 Minuten Überzahl... In einem Qualifikationsspiel... Schwach... :(
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Wilson saß nur auf der Bank, Fleck war nicht im Aufgebot. Ähnlich wie in der Nationalmannschaft fragt man sich, warum unsere Leute manchmal überhaupt nominiert werden, wenn doch Spieler aus den unteren Regionen der EPL oder der Championship Dauerbrenner auf dem Platz sind ...
      Gæð a Wyrd swa hio scel!


      RANGERS AN SINN - RANGERS AN DRASDA - RANGERS GU BRATH
    • Der Berliner schrieb:

      Wilson saß nur auf der Bank, Fleck war nicht im Aufgebot. Ähnlich wie in der Nationalmannschaft fragt man sich, warum unsere Leute manchmal überhaupt nominiert werden, wenn doch Spieler aus den unteren Regionen der EPL oder der Championship Dauerbrenner auf dem Platz sind ...


      Der Trainer ist einfach zu Stur und will die Mannschaft nicht verändern. Eine andere logische Erklärung gibt es nicht dafür, dass ...
      - ein Perry, der bei uns nur Reservist ist nachdem er im Jänner von Oxford zurückkam, einem Wilson, also ein Mann mit SPL, Champions League und Cup Erfahrung, vorgezogen wird
      - ein Fleck gar nicht erst im Kader steht!
      - ein Griffiths nicht von Beginn an spielt, obwohl er dann in der 60ten reinkam und gleich in der 61min getroffen hat! Das sagt wohl alles & nicht zu vergessen seine ausgezeichneten Leistung bei Dundee! Die 2.te Liga ist sicher nicht schlechter als manche Abstiegskandidaten aus der SPL und gute Einzelspieler können auch von dort kommen, wenn man sich Easton, McArthur & McCarthy ansieht, die ja mit Hamilton aufgestiegen sind!
      - ein McGinn auch nicht von Beginn an spielt!

      Alleine Fleck, Griffiths & McGinn sollten auf U21 ebene schon mehr als genug sein um Aserbaidschan zu besiegen ...
      Rangers FC - Scottish Premier League - Champions 2008/09