Die die Rh*da verkloppen - Unsere Zwote

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Die die Rh*da verkloppen - Unsere Zwote

      Mir ist aufgefallen dass es noch gar keinen Thread für die "kleinen" Wiedenbrücker gibt...

      Am Sonntag hat man das Auswärtsspiel gegen den FC Augustdorf mit 0:5 gewonnen. 3 Tore wurden von Ferhat Kurtulus beigesteuert.
      Damit befindet man sich mit 26 5 Punkte hinter dem ersten Platz (und einzigem Aufstiegsplatz) welcher von der Spvg. Steinhagen belegt wird.

      Zur Tabelle
    • Ich leider noch net soviele, aber in jedem Spiel was ich gesehen habe, hat mich die Spielweise der Mannschaft beeindruckt. Genauso wie die erste spielt auch die Zwote schnell & kombinationsreich nach vorne.
      Aufgefallen ist Ferhat Kurtulus, der ja eigentlich für die erste geholt wurde. Für die Zwote ist der Junge definitiv zu gut, ab und an nen bisschen schludrig und selbstverliebt, aber definitiv zu gut für die Bezirksliga. Mal schauen ob wir ihn mal in der Oberliga erleben werden und ob es dafür reicht.
    • Ich kenne den Ferhat net persönlich, alles was ich über ihn oder die anderen Spieler sage, bezieht sich einzig und allein auf ihre Leistungen auf'm Platz.
      Und ich befürchte auch das er wohl keine Möglichkeit auf einen Einsatz in der ersten bekommt. Sonst hätte man sich nicht 2 weitere Stürmer geholt.
      Aber hoffen wir mal das früher oder später auch mal Jungs aus der Zwoten oder der Jugend den Sprung in die erste schaffen, würde einiges dazu beitragen das das Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen Stadt und Mannschaft wächst.

      An diesem Sonntag spielen die Jungs an der Burg gegen den Tabellen 7. aus Stukenbrock. Anstoss ist um 14.30 Uhr
    • Da ich am Samstag nicht mit nach Blödefeld fahren kann, werd ich wohl dort mit meinem Sohn den Sonntagnachmittag verbringen ;)
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley
    • Der SC Wiedenbrück hat auf die Vorfälle rund um das Freundschaftsspiel seiner zweiten Mannschaft beim VfL Theesen (die NW berichtete im Lokalteil ihrer gestrigen Ausgabe) reagiert. Der Spieler, der verdächtigt wird, an dem versuchten Diebstahl von Wertgegenständen aus der Wiedenbrücker Umkleidekabine beteiligt gewesen zu sein, ist gestern vorerst suspendiert worden. "Wir wollen Klarheit haben, was genau passiert ist", sagt der 1. Vorsitzende Dr. Michael Reinker, der die Entscheidung gemeinsam mit Arno Hornberg, dem Trainer des Bezirksligateams, gefällt hat.

      Quelle: Neue Westfälische

      Ich finde es gut, das man Namen des Spielers solang nicht bekannt geben will, bis endlich Klarheit in diesem Fall herrscht.
      Das Ganze erinnert mich an den Vorfall beim FCG 2000, wo 2 Spieler angeblich bei der Mannschaftsfahrt ihre eigenen Spielkamerdaen bestohlen haben und vom Verein suspendiert worden sind.
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley