Ice-Hopping

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ich fang gleich mal an ;) Heute gehts nach Dingolfing.
      Den EVD gegen Regenbsurg unterstützen :dance3:
      Die Halle hab ich zwar letzten Freitag schon das erste mal gesehen im Spiel Dingolfing - Schweinfurt, aber egal I-)
    • Das Palais sports Bouin in dem Nice Hockey Côte d'Azur spielt. Seher zu empfehlen, ein Parkhaus in das man rein muss. Mit dem Fahrstuhl geht's dann in den 5ten Stock. Dort befindet sich dann das Eishockey Stadion. Schöne Stimmung, schönes kleines Stadion bei den man nah dran ist. Interessantes essen, die französische Version eines Hamburgers. Baguette mit Frikadellen und Pommes gefüllt, wahlweise auch mit Salat etc. Heißt dann auch Amerikanies.
      Das Eishockey ist insgesamt langsamer, Technik nicht wirklich vorhanden dafür wird alles getackelt was da ist. Aber auch kein unfaireres Spiel.
      Ach ja, Nice hat das Spiel mit 2:1 gewonnen.
      Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!
    • DEL Hallen: München, Nürnberg, Mannheim, Wolfsburg, Ingolstadt, Bremerhaven, Straubing, Berlin sowie Schwenningen

      DEL2: Alle außer die neue Egetrans Arena in Bietigheim sowie das Eisstadion am Berliner Platz in Kaufbeuren (was ja diese Saison das letzte Mal zum Einsatz kommt)

      und diverse Oberligastadien sowie einige aus früheren Jahren in Bayern und BW
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Mighty-Red schrieb:

      Wie sieht dein Ranking (Top 3) der Hallen aus?
      Das dürfte klar sein ^^ .

      1. Crimmitschau
      2. Dresden
      3. Weißwasser

      Danach müsste ich aber tatsächlich anfangen zu überlegen oder eben mal die Eintrittskarten raus suchen.

      Vier dürfte mittlerweile aber Frankfurt sein, da meine Schwester seit 1994 in der Gegend wohnt. Dann dürfte so langsam die "Achse der Bösen :D " folgen
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Weil ich es jetzt erst sehe @Mighty-Red

      In der DEL dürfte es sich entscheiden zwischen Berlin und Nürnberg. Berlin sicher als erstes. Nürnberg kenne ich aber besser, weil ich fast 5 Jahre nach der Wende in Nürnberg gelebt und gearbeitet habe, nur da hieß es ja noch nicht DEL und es gab noch dieses alte Stadion. Aber als zweites würde ich es trotzdem angeben. Auch eben zu DEL Zeiten und die neue Arena.

      Danach kommen Schwenningen (noch aus Zweitligazeiten durch die Fanfreundschaft nach Crimmitschau), Wolfsburg, Mannheim und natürlich Bremerhaven (auch durch die DEL2). Die absoluten Schlusslichter in der DEL sind Ingolstadt und Straubing, wo ich jeweils nur einmal war.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • @Marsberger Nein hatte ich bislang nicht. Ja, ich war vor Ort, bei den ersten 3 Spielen. Dann gings leider nach Hause.
      Es war schon toll, das mal erleben zu dürfen. Leider sind wir ja vieeeel zu früh heim. Aber Bekannte waren bis zum Schluss da. Die wären eigentlich am Samstag heim geflogen, aber haben umgebucht um beim Finale dabei zu sein. Locker 1.200€ mehr für jeden. Aber da kann man wirklich nicht in den Flieger steigen.

      Die Leute waren sehr freundlich da drüben. Auch wenn keiner Englisch spricht... Aber mit Händen und Füßen geht das schon. ;)
      Beim ersten Spiel war die Stimmung von uns ja nicht so prächtig, da wir in der ganzen Arena verteilt waren. Beim zweiten Spiel war es besser, da haben wir uns einfach einen Block gesichert.
      Der Unterrang war ja meistens ziemlich leer (beim 3. Spiel war es schon voller). Nach 5 Minuten durften dann einfach alle nach unten, damit es nicht so leer aussieht.

      Schön ist bei solchen Veranstaltungen einfach, das ganz Eishockey Deutschland vertretten ist.
      Bremerhaven, Krefeld, Düsseldorf, Oberhausen, Selb, Straubing, Frankfurt, Essen,...

      Ein Video zum 2. Spie, das fängt die Stimmung gang gut ein :applaus:
      http://www.ardmediathek.de/tv/Sportschau/Eishockey-deutsche-Fans-in-Aktion/Das-Erste/Video?bcastId=53524&documentId=50117084



      Die Planungen für Peking laufen auch schon. Dann bleibe ich aber bis zum Ende :D
    • schwam schrieb:

      Vero-Tigga schrieb:

      Die Planungen für Peking laufen auch schon. Dann bleibe ich aber bis zum Ende
      Ich will mit
      Bei Facebook gibts eine Gruppe, die heißt Olympia Peking 2022. Da treffen sich schon alle Eishockeyfans, die dieses Jahr dabei waren für die Planungen. ;)
      Bin gespannt, wie es da mit den Hotels wird. in Südkorea hatten wir den Flug lang vor einem Hotel.
      Da haben alle Zimmer in Seoul gebucht und sind dann mit jedem Monat näher am Austragungsort gelandet. Da hättest du am Anfang 3000€ für das Zimmer für eine Woche bezahlt.
    • Vero-Tigga schrieb:

      schwam schrieb:

      Vero-Tigga schrieb:

      Die Planungen für Peking laufen auch schon. Dann bleibe ich aber bis zum Ende
      Ich will mit
      Bei Facebook gibts eine Gruppe, die heißt Olympia Peking 2022. Da treffen sich schon alle Eishockeyfans, die dieses Jahr dabei waren für die Planungen. ;) Bin gespannt, wie es da mit den Hotels wird. in Südkorea hatten wir den Flug lang vor einem Hotel.
      Da haben alle Zimmer in Seoul gebucht und sind dann mit jedem Monat näher am Austragungsort gelandet. Da hättest du am Anfang 3000€ für das Zimmer für eine Woche bezahlt.
      Muss ich mir echt überlegen. Ist halt schon extrem weit im vorraus, bis dahin kann halt noch extrem viel passieren
      Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!
    • schwam schrieb:

      Vero-Tigga schrieb:

      schwam schrieb:

      Vero-Tigga schrieb:

      Die Planungen für Peking laufen auch schon. Dann bleibe ich aber bis zum Ende
      Ich will mit
      Bei Facebook gibts eine Gruppe, die heißt Olympia Peking 2022. Da treffen sich schon alle Eishockeyfans, die dieses Jahr dabei waren für die Planungen. ;) Bin gespannt, wie es da mit den Hotels wird. in Südkorea hatten wir den Flug lang vor einem Hotel.Da haben alle Zimmer in Seoul gebucht und sind dann mit jedem Monat näher am Austragungsort gelandet. Da hättest du am Anfang 3000€ für das Zimmer für eine Woche bezahlt.
      Muss ich mir echt überlegen. Ist halt schon extrem weit im vorraus, bis dahin kann halt noch extrem viel passieren
      So richtig geplant wird ja noch nicht. Dafür wird erst abgewartet, ob Deutschland dabei ist.
      So ein Jahr davor wird dann richtig geplant. Also Flüge gebucht und wegen Hotels geschaut.
    • Vero-Tigga schrieb:

      schwam schrieb:

      Vero-Tigga schrieb:

      schwam schrieb:

      Vero-Tigga schrieb:

      Die Planungen für Peking laufen auch schon. Dann bleibe ich aber bis zum Ende
      Ich will mit
      Bei Facebook gibts eine Gruppe, die heißt Olympia Peking 2022. Da treffen sich schon alle Eishockeyfans, die dieses Jahr dabei waren für die Planungen. ;) Bin gespannt, wie es da mit den Hotels wird. in Südkorea hatten wir den Flug lang vor einem Hotel.Da haben alle Zimmer in Seoul gebucht und sind dann mit jedem Monat näher am Austragungsort gelandet. Da hättest du am Anfang 3000€ für das Zimmer für eine Woche bezahlt.
      Muss ich mir echt überlegen. Ist halt schon extrem weit im vorraus, bis dahin kann halt noch extrem viel passieren
      So richtig geplant wird ja noch nicht. Dafür wird erst abgewartet, ob Deutschland dabei ist.So ein Jahr davor wird dann richtig geplant. Also Flüge gebucht und wegen Hotels geschaut.
      Erinnerst du mich in 3 Jahren nochmals daran? :D

      Aber vielleicht könnten wir ja mal ein kleines Qiumi Eishockey Treffen bei einem Spiel der Nationalmannschaft in Deutschland planen. Sind ja mittlerweile einige hier die sich für Eishockey interessieren
      Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!
    • schwam schrieb:

      Erinnerst du mich in 3 Jahren nochmals daran? :D
      Aber vielleicht könnten wir ja mal ein kleines Qiumi Eishockey Treffen bei einem Spiel der Nationalmannschaft in Deutschland planen. Sind ja mittlerweile einige hier die sich für Eishockey interessieren
      Mach ich :D

      Vor der WM gäbs noch ein paar Spiele in Deutschland im Rahmen der Euro Hockey Challenge
      Weißwasser (14.04.2018 / 17.45 Uhr) gegen die Slowakei
      Dresden (15.04.2018 / 17.00 Uhr) gegen die Slowakei
      Wolfsburg (19.04.2018 / 19.15 Uhr) gegen Frankreich
      Berlin (21.04.2018 / 17.45 Uhr) gegen Frankreich


      Aber irgendwie passen die bei mir alle nicht. :(
      Evtl eher eines der Fantreffen im Sommer. Gibt ja ein paar davon