Ankündigung Die U17-Nationalmannschaft - WM in Indien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Sehr schöne Tore!
      Macht echt Spaß der Mannschaft zuzuschaun!

      Hoffe sie können die Leichtigkeit behalten und kommen recht weit.
    • Bleibt es bei dem Sieg (oder wirds ein unentschieden, selbst eine Niederlage mit bis zu 7 Toren Unterschied reicht) , schließt die U 17 die Gruppe als Erster ab. Im Achtelfinale wartet dann der Zweite der Gruppe D, USA. Sollten das Spiel auch gewonnen werden, wäre der Gegner im Viertelfinale der Sieger der Begegnung England - Argentinien.
    • "Gehören höchstens zum erweiterten Favoritenkreis"

      DFB.de: Durch die starken Leistungen ist die deutsche U 17 für viele ein Titelkandidat.

      Freund: Es ehrt uns, wenn man uns auf Grund von überzeugenden Auftritten und schönem Fußball zu einem Titelfavoriten macht. Wir verlieren aber nicht den Blick aufs Wesentliche. Das Achtelfinale war unser erklärtes Ziel. Das haben wir erreicht. Jetzt möchten wir sehen, was noch möglich ist. Wir denken nach wie vor von Spiel zu Spiel. Topfavoriten sind für mich Brasilien und Gastgeber Mexiko. Wir gehören höchstens zum erweiterten Favoritenkreis.

      DFB.de: Am Donnerstag steht das Achtelfinale gegen die USA an. Wie schätzen Sie den nächsten Gegner ein?

      Freund: Ich kenne die Ausbildung in den Vereinigten Staaten. In den vergangenen Jahren hat sie eine tolle Entwicklung genommen. Die Spieler sind taktisch sehr gut ausgebildet und zudem physisch alle sehr stark. Ich habe die aktuelle U 17 in ihrem letzten Gruppenspiel gegen Neuseeland verfolgt. Insgesamt ist es eine sehr gut organisierte Mannschaft. Es wird eine ganz schwere Aufgabe für uns werden.

      DFB.de: Durch den Gruppensieg bleibt das deutsche Team in Queretaro. Kann das ein Vorteil für Sie werden?

      Freund: Wir haben hier alle drei Spiele bestritten. In der Stadt fühlen wir uns sehr wohl. Wir kennen das Stadion, die Bedingungen und haben viele Fans auf unserer Seite. Das ist quasi ein "Heimvorteil" und könnte ein wichtiger Faktor werden.
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011
    • uA schrieb:

      Eurosport überträgt die 2. Hälfte...kann man zur Not doch erstmal im Inet schauen oder? FIFA beginnt in 50 Min. hier mit der Übertragung: fifa.com/u17worldcup/video/live/index.html


      Das wusste ich nicht, sehr geil! Vielen Dank :nuke:

      Edit hat grad folgenden Hinweis statt des Live-Bildes im Player gelesen: "This match can only be viewed in certain territories. As we cannot confirm that you are within these territories, unfortunately you will be unable to view our live footage."

      Ich kommentiere dies mit Hinweis auf meinen Kommentar zu Eurosport: :admin:
    • Hm, der Stream ist für deutsche IPs anscheinend gesperrt...musst auf die üblichen Stream-Seiten umsteigen ;) Weiß nicht, wie das mit Links-Weitergabe ist, aber LSHunter bei Google sollte helfen :)
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011
    • dfb.de

      Am Montag steht nun das Viertelfinale gegen England auf dem Programm. "Ich freue mich riesig auf das Spiel", so Freund. "Zwei große Fußballnationen treffen aufeinander - ein echter Klassiker. Für mich wird es zudem ein besonderes Spiel sein, weil ich viele Jahre in England gespielt habe."

      Der DFB-Trainer wollte allerdings immer noch nichts von einem möglichen Titelgewinn wissen: "Natürlich wäre es schön, noch drei Spiele in Mexiko zu bestreiten. Aber ich weiß, wie schwer es wird. In Ausscheidungsspielen kann alles passieren, da entscheidet auch das Quäntchen Glück. Wir fangen nicht an, vom Titel zu träumen. Dafür ist es noch viel zu früh."
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011