Abseits!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Nachdem vor geraumer Zeit schonmal die Frage nach einem allgemeinen Fußball-was-macht-die-Konkurrenz-wie-spielt-XYZ-Thread aufgeworfen wurde, here we go. Hier darf über Ligaergebnisse, Torschützen und sonstigen "Fußballscheiß" schwadroniert werden*. Zum Beispiel können wir uns hier morgen treffen und zuschauen wie die Konkurrenz weiter an uns vorbeizieht...

      *) Außer zum Pokal. Dankenswerterweise sind wir da ja mal wieder ausgeschieden und haben jetzt dafür einen eigenen Laberthread.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Schwein gehabt... nur noch Stuttgart an uns vorbeigezogen. Die erwarte ich auf Dauer eh nicht da unten.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Jepp. Und wenn ich das so verfolge, dann könnte sich Hertha heut auch über ein zweistelliges Ergebnis wohl nicht beschweren.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Jetzt hat die Hertha Lucien Favre entlassen und kommt dann wahrscheinlich in ganz anderer Verfassung nach Nürnberg...
      Wahrscheinlich macht der Wichniarek mit seinem einzigen Saisontor den Sieg perfekt, das wär so typisch...
    • ClubChris schrieb:

      Jetzt hat die Hertha Lucien Favre entlassen und kommt dann wahrscheinlich in ganz anderer Verfassung nach Nürnberg...
      Wahrscheinlich macht der Wichniarek mit seinem einzigen Saisontor den Sieg perfekt, das wär so typisch...
      ;) tja... ich glaube genau so wirds leider kommen.
    • Nunja, das war ja ein Frühstart; eigentlich hätten sie ihn ja erst in einer Woche entlassen dürfen. ;)

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Ich hatte heute ernsthaft die Befürchtung wir könnten Tabellenletzer werden. Danke HSV!

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Bieleblöd gewonne, kömmer mit denen im Sommer wieder abklatschen...

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Da hab ich ja fast noch Hoffnung... I-)

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Also wenn wir nächste Saison mal im Ligaalltag an der Alten Försterei antreten wollen, sollten wir uns ranhalten: weil was Union spielt ist wirklich beachtlich! Apropos, in wenigen Minuten geht's in Berlin los, die Hertha gegen Wolfsburg.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Hertha nicht gewonnen, Bochum verloren, a Haufen Torschützen beim Managerspiel und Liverpool schlägt ManU... passt! :nuke: :D

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Mein spezieller "Freund", Dampfplauderer Neururer wurde wieder mal an die Luft gesetzt. Kann er sich ja in Ruhe mental auf Chelsea vorbereiten, wofür er sich ja nach eigener Aussage berufen fühlt.
      After the game is in front of the game
    • Hör auf, am Ende geistert der wieder hier durch die Gazetten. Und dem maladen Bader trau ich fast alles schlechte zu! Aber (m)ein ganz spezieller "Dank" geht an die Hertha, die verabschieden sich ja wohl schon so langsam. Die haben ja jetzt schon 5 Punkte Rückstand auf uns... und irgendwie seh ich nichts, was einem an/ in Berlin Hoffnung geben sollte. Wie auch bei uns.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Den Unterschied sehe ich darin, dass Hertha seit 12 Jahren ununterbrochen erstklassig spielt und kein notorischer Fahrstuhlklub wie wir ist. Von daher halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass sie mit ihrem eigentlich nicht sooo schlechten Kader da irgendwie rauskommen.

      Bei UNs ist meine Hoffnung hingegen nicht so groß. Ich hab schon viele Abstiege erlebt und momentan seh ich da bei uns viele Parallelen zu vergangenen Abstiegsjahren...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher