Auf welchen Konzerten seid ihr gewesen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Meine bisher besuchten Konzerte, uff, mal sehen, ob ich die alle noch zusammen bekomme.

      1996 Meat Loaf/Welcome to the neighbourhood-Tournee Ein mega-geiles Konzert, damals hat der Dicke ja auch noch einen vernünftigen Ton live rausbekommen. Wie gesagt, geiles Konzert, welches mich endgültig zum Fan von ihm machte.

      1998 Pur man möge es mir verzeihen, ich war damals auch erst 17. :D Heute kann ich die überhaupt nicht mehr ab.

      1998 Happy Family Veranstaltung in Bremen, u.a. traten dort die Vengaboys und die Gruppe "echt" auf I) , an mehr kann ich mich nicht erinnern, ich war auch eher durch Zufall dort.

      1998 oder 1999 : Hard Pop Days Festival in Bremen. Viele damals bekannte Bands traten dort auf, z.B. The Cardigans und Heather Nova. Am meisten sind mir aber die beiden Top-Acts Xavier Naidoo und Herbert Grönemeyer in Erinnerung geblieben.

      2000 Bon Jovi im Weserstadion. Eines meiner bisherigen Lieblingskonzerte

      2000 Nokia Night of the proms Ja, mein Meat Loaf war wieder da. :D Gut gefallen an diesem Abend haben mir auch Laith Al Deen und Chris de Burgh

      2003 Meat Loaf in Hamburg. Kein überragendes Konzert, aber für mich wichtig, weil ich ganz allein dort hingefahren bin und nicht mal wusste, wie ich nach dem Konzert nach Hause komme. Habe die Nacht dann in der Bahnhofsmission verbracht. Ein wirklich verrückter Abend, so einen Unsinn macht man nur, wenn man noch sehr jung und ungebunden ist. Aus diesem Grund eine sehr schöne Erinnerung für mich.

      2007 Meat Loaf, einmal in Hamburg, einmal in Bremen

      2008 Meat Loaf in Hamburg

      Gern sehen würde ich auch mal Rod Stewart, Tina Turner, Phil Collins und noch viele andere, zu nennen ist vielleicht noch Joe Cocker, einer der letzten, die damals in Woodstock waren und heute noch Leben, bzw. noch auftreten.

      Gern gesehen hätte ich auch Queen, ich bedaure sehr, dass Freddie vor meiner Zeit gestorben ist.
    • Bin nach langer Abstinenz mal wieder auf nem Konzert.
      Diesmal 12.12. bei JBO hier in München!
      Und ich bin da wohl nicht der einzigste aus qiumi ;)
    • galmi schrieb:

      Bin nach langer Abstinenz mal wieder auf nem Konzert.
      Diesmal 12.12. bei JBO hier in München!


      :schreck: Ich kann denen nix abgewinnen... Ich bekomm nur immer so einen zwanghaften Reflex in der Hand, der die Stopp-Taste des CD-Players drückt :D


      Und ich bin da wohl nicht der einzigste aus qiumi ;)


      Der einzigste sowieso nicht! Vlt der einzige ;) SCNR :D
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Eigenlich war ich nur dank meiner Tochter in Konzerten. :amkopfkratz:
      Als Begleitung meiner Tochter, weil sie noch zu klein war, bei Kelly Family.
      Als Begleitung meiner Tochter, weil es zu weit weg war und sie nicht wußte wie hinkommen, bei HIM in Münster.

      Aber nach AC/DC in Dortmund dieses Jahr habe ich sie mitgeschliffen. :juchuu:
      :w2: Alles hat ein Ende! :w2:
    • @galmi meinst die andere Hälfte der Ledermantelfraktion kommt auch? :D

      JotBeO hab ich seit 2007 nicht mehr gesehen, damals haben sie mit Sepultura Roots gespielt.
      Trauriger Höhepunkt eines insgesamt seltsamen Festivals.
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Oh Dudu, Kelly Famelly, das ist hart...

      War scheinbar der einzige hier, der bei Robbie Williams war. Das ganze war 2006 auf dem Hockenheimring.
      Als Vorgruppen Orson und Basement Jaxx (extrem genial! ) Muss schon sagen, Robbie Live hat schon was

      Ansonsten in den 90ern einige Busters Konzerte in Bremen sowie einige kleinere Cross-Over Konzerte.
      In diesem Jahrtausend kamen dann noch einige Oi und SKA-Konzerte in Rheinhessen (Hauptsächlich Mainzer Reduit) dazu


      Was bei mir noch auf dem Zettel steht, was ich sehen muss sind die Ärzte. Hat bisher leider noch nicht geklappt
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • ME-Giancarlo schrieb:

      War scheinbar der einzige hier, der bei Robbie Williams war. Das ganze war 2006 auf dem Hockenheimring.


      Ich beneide dich! Und bin eifersüchtig :pfanne:
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • galmi schrieb:


      Und die Ledermantelfraktion aus München wird wohl eher nich kommen denk ich ;)


      Wenn du mich meinst, selbstverständlich wird auf JBO gegangen :winke: ;)
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Ich geh im Januar zu den Dropkick Murphys. Endlich schaffe ich es mal dorthin. :ekstase:

      Ansonsten viele Irish Folk Konzerte (Dubliners, Flogging Molly, Fiddlers Green), 3mal bei den Hosen und einmal bei der Terrorgruppe I-)


      UNBEUGSAM & UNVERKÄUFLICH

      Souvent blessé, jamais vaincu
    • Bloß weil M. den Mantel noch ned ganz an hat... *gg*
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.