Sky

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Das wirklich Schlimme dabei ist aber, dass an der Zerklüftung das Kartellamt nicht ganz unschuldig ist.
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Warum soll Lobbyismus auch nur im Automobilsektor funktionieren? :D

      Ich bleibe bei Sky und so selten, wie ich mittlerweile Bundesliga schaue, könnte ich es auch direkt abbestellen, aber meine bessere Hälfte schaut ziemlich viel von dem anderen Kram. Dazn hatte ich mir mal nen Gratismonat zugelegt, aber den auch nicht mehr verlängert, weil mich da eh nur NFL und College Football interessiert hätten und letzteres kommt da nicht mehr und nur für ein NFL-Spiel pro Woche zahl ich das Abo nicht.

      Etwas doof finde ich allerdings, dass Sport1-US jetzt nicht mehr im Sky-Paket mit drin ist.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Legos schrieb:

      Warten lohnt sich definitiv.

      Hab jetzt gestern doch nochmals zu 29,99 verlängert, nachdem die AK auf 19,- reduziert wurde.
      Allerdings nur für 12 Monate, da ja CL ab nächster Saison noch unklar ist.
      Haben die nicht schon über die CL entschieden? Sky teilt sich doch ab 2018/19 mit DAZN die Rechte und setzt dabei eher auf die Konferenzen. Sky zeigt 34 Einzelspiele und DAZN 104 Einzelspiele. Kann also gut sein, dass jemand ein DAZN-Abo benötigt, wenn er sich beispielsweise Bayern gegen Celtic anschauen will.

      Heute hat Eurosport ein Interview gegeben und vorhergesagt, dass in Zukunft auch in Deutschland mehrere Abos notwendig sind, um die Spiele der Bundesliga zu sehen. Die 40 Spiele von Eurosport sind wohl eher der Anfang. :(
    • Bei sky gab es gestern keine konkrete Aussage und auf der HP steht:
      "Die genauen Details zur Aufteilung der Spiele der UEFA Champions League (ab nächster Saison) werden demnächst kommuniziert."

      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Hatte ich auch schon mal gelesen, ist aber wohl noch nicht endgültig fix.
      Sky hat wohl ziemlich oft zu hören bekommen, dass ihnen doch sämtliche Rechte wegbrechen ...

      Wurde gestern auch gefragt, ob ich nicht für 24 Monate zu diesem tollen Preis verlängern möchte.
      ich: was nutzt mir der tolle Preis, wenn ich nächste Saison einen großteil der Spiele in der CL nicht mehr sehen kann. BuLi ist ja eh schon weniger.
      sky-ca: ok, da haben sie Recht, das Argument kann ich im Moment nicht widerlegen.
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Der deutsche Zuschauer ist blöd genug das alles zu finanzieren... Der Fan vielleicht nicht. Der Eventie auf jeden Fall! Von daher bin ich sicher dass das alles noch schlimmer wird.

      Und die Anstoßzeiten werden dadurch auch immer bescheidener...
    • Machts aber doch dann einfacher, mit dem ganzen Scheißdreck endlich auch abzuschließen, wenn man es gar nicht mehr sehen kann ;)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Legos schrieb:

      Das wirklich Schlimme dabei ist aber, dass an der Zerklüftung das Kartellamt nicht ganz unschuldig ist.
      Wenn mich nicht alles täuscht hat das Kartellamt lediglich gesagt,das nicht ein Anbieter alleine alle Spiele zeigen darf.
      Es ist also durchaus möglich,das Sky auch weiterhin alle Spiele zeigt,jedoch muss ein signifikanter Teil der Bundesligaspiele auch bei einem weiteren Anbieter zu sehen sein. Jedenfalls hatte ich das irgendwo mal gelesen,das dies wohl rechtlich möglich wäre.
      Das Problem ist also eher,wie das Urteil des Kartellamtes interpretiert worden ist.
      Ich bin noch bis Februar 2019 an Sky gebunden.Verlängern werde ich nur dann,wenn auch weiterhin alle CL und EL Spiele gezeigt werden.Mit den Freitagsspielen bei Eurosport könnte ich leben.
      Falls es aber(so wie es aktuell aussieht) einen Großteil der CL und EL Spiele nicht mehr zu sehen gibt,bin ich raus.Egal zu welchem Preis.
      Und nein,ich werde mir bestimmt nicht 2 oder 3 verschiedene Abos zulegen.Egal,wie günstig diese sein werden.
    • Richtig. Sky hätte alles kaufen dürfen, hätte dann aber nicht alle Spiele über Sky Go anbieten dürfen und ein anderer Anbieter hätte diese Spiele für das Internet kaufen dürfen.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)