Sommerfahrplan/Testspiele/Winterpause/Hallenturniere/Freundschaftsspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Sommerfahrplan/Testspiele/Winterpause/Hallenturniere/Freundschaftsspiele

      21.06.2009

      SV 08 Rothenstein. vs FC Carl Zeiss Jena



      24.06.2009

      SG Moorental vs. FC Carl Zeiss Jena




      gegen den BFC.....




      hier nun auch die offizielle Meldung des Pressesprechers:
      :

      Mi., 17.06.2009 - 10:00 Uhr Trainingsauftakt

      So., 21.06.2009 - 16:00 Uhr Spiel beim SV 08 Rothenstein

      Mi., 24.06.2009 - 18:00 Uhr Spiel bei der SG Moorental

      Sa., 27.06.2009 - 16:00 Uhr Spiel beim FSV Grün-Weiß Blankenhain

      29.06. – 03.07.2009 - Trainingslager in Bad Blankenburg


      Darüber hinaus sind weitere Testspiele vorgesehen. Über Gegner, Spielort und Anstoßzeiten informieren wir in Kürze. Zur Planung vorab schon die Rahmentermine:


      01.07.2009 - Testspiel

      03.07. 2009 - Testspiel gegen Slask Wroclaw um 18 Uhr in Bad Blankenburg oder Weimar

      04.07.2009 - Testspiel

      08.07.2009 - Testspiel

      11.07.2009 - 14:00 Uhr Testspiel in Jena und zugleich Saisoneröffnung

      12.07.2009 - Teilnahme des FCC am Köstritzer Schwarzmarkt

      18.07.2009 - Testspiel

      24./25./26.07 - 1. Spieltag der 3. Liga
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Saisoneröffnung

      Der FC Carl Zeiss Jena empfängt am 11.07. zur offiziellen Saisoneröffnung den FC Hansa Rostock. Anstoß ist 14 Uhr. Weitere Details zur Saisoneröffnung folgen in den nächsten Tagen.

      mit blau-gelb-weißen Grüßen
      Traudel
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Fahrplan FC Carl Zeiss

      Mittwoch, 17. Juni, 10 Uhr: Trainingsauftakt

      Samstag, 20. Juni, 15 Uhr: Spiel bei den Sportfreunden Elxleben

      Sonntag, 21. Juni, 16 Uhr: Spiel beim SV 08 Rothenstein

      Mittwoch, 24. Juni, 18 Uhr: Spiel bei der SG Moorental

      Samstag, 27. Juni, 16 Uhr: Spiel beim FSV Grün-Weiß Blankenhain

      Montag bis Freitag, 29. Juni - 3. Juli: Trainingslager in Bad Blankenburg

      Weitere Tests geplant am 1. Juli,

      4. Juli und

      8. Juli

      Sonnabend, 11. Juli, 14 Uhr: Saisoneröffnung in Jena mit Spiel gegen den FC Hansa Rostock


      Sonnabend, 18. Juli: Testspiel
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • lt. tazusätzlich noch am


      15.07.2009, 18.00 Uhr bei Gera 03
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • paradies schrieb:



      Samstag, 20. Juni, 15 Uhr: Spiel bei den Sportfreunden Elxleben




      Endstand: 0: 24

      Torein der ersten Hälfte:

      Sievers, Ullmann (3), Fuchs (3), Amirante (5)

      Tore in der zweiten Hälfte:

      Hähnge (3), Hoernig (2), Sträßer (3), Mayombo (3), Wuttke (1)



      Edith hat noch Fotos Danke Johannes! :winke: und einen kleinen Beitrag im Thüringen Journal gefunden.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • RE: Testspiele

      paradies schrieb:




      So., 21.06.2009 - 16:00 Uhr Spiel beim SV 08 Rothenstein




      Endergebnis:

      SV 08 Rothenstein - FC Carl Zeiss Jena 0:11

      Tore:

      0:1 - 3. Minute - Riemer
      0:2 - 31. Minute - Hähnge
      0:3 - 34. Minute - Hähnge
      0:4 - Ullmann
      0:5 - Ullmann
      0:6 - Amrhein
      0:7 - Ullmann
      0:8 - Eckardt
      0:9 - Riemer
      0:10 - Mayombo
      0:11 - Amrhein

      Aufstellung 1. Halbzeit: Nulle - Eismann, Petersen, Hörnig, Wuttke - Fuchs, Sträßer, Ziegner, Riemer - Hähnge, Amirante

      Aufstellung 2. Halbzeit: Dwars - R. Schmidt, Bochud, Osadschenko, Sievers - Nagy, Amrhein, Wuttke, Eckardt - Mayombo, Ullmann

      Zuschauer: ca. 1.000

      Danke an Traudel für die Info!
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • hier noch ein paar Fotos zum Spiel gegen Rotenstein
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • hab grad die Info gefunden, daß am 18.07., ab 14.00 Uhr gegen den SV Schott Jena getestet wird.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Testspiel in Apolda, Anstoß war 18 Uhr

      Aktueller Stand:

      SG Moorental vs. FC Carl Zeiss Jena 0:18 ( 0:8 )

      Tore:

      0:1 - Amirante
      0:2 - Riemer (6.)
      0:3 - Amirante (9.)
      0:4 - Amirante (11.)
      0:5 - Nagy (12.)
      0:6 - Amirante (13.)
      0:7 - Ziegner (18.)
      0:8 - Riemer (22.)
      0:9 - Bochud (48.)
      0:10 - Hähnge (48.)
      0:11 - Hähnge (51.)
      0:12 - Ullmann (59.)
      0:13 - Ullmann (61.)
      0:14 - Hähnge (61.)
      0:15 - Ullmann (68.)
      0:16 - Amhrein (76.)
      0:17 - Hähnge (81.)
      0:18 - Ullmann (87.)

      Aufstellung FCC:

      Nulle - Ralf Schmidt, Osadchenko, Förster, Wallschläger - Nagy, Riemer, Sträßer, Ziegner - Amirante, Hähnge

      Aufstellung 2. Halbzeit:

      Dwars - A. Schmidt, Petersen, Förster, Bochud - Smeekes, Eckardt, Amhrein, Fuchs - Ullmann, Hähnge
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • paradies schrieb:



      Sonnabend, 27. Juni, 16 Uhr: Spiel beim FSV Grün-Weiß Blankenhain




      Kurz vor Schluss steht es laut Mario Röser 9:0 für den FCC
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • paradies schrieb:

      paradies schrieb:



      Sonnabend, 27. Juni, 16 Uhr: Spiel beim FSV Grün-Weiß Blankenhain




      Kurz vor Schluss steht es laut Mario Röser 9:0 für den FCC




      Statistik vor 660 Zuschauern



      Aufstellung 1. Halbzeit:

      Dwars - Sievers, Osadchenko, Förster, R. Schmidt - Sträßer, Ziegner, Riemer, Fuchs - Amirante, Smeekes

      Aufstellung 2. Halbzeit:

      Dwars - Sievers, Osadchenko, Eismann, R. Schmidt - Amrhein, Riemer (Sträßer, 58. Minute), Hähnge, Eckardt - Mayombo, S. Benyamina

      Tore:

      0:1 - Riemer (37. Minute)
      0:2 - Sträßer (39.)
      0:3 - Hähnge (49.)
      0:4 - Amrhein (56.)
      0:5 - Benyamina (58.)
      0:6 - Sträßer (64.)
      0:7 - Eismann (74.)
      0:8 - Sträßer (77.)
      0:9 - Hähnge (86.)

      Pressesprecher
      fc-carlzeiss-jena.de
      erstellt am 27.06.2009
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Endergebnis

      Vfb Pößneck - FC Carl Zeiss Jena 0:3

      Tore:

      Benyamina 0:1
      Smeekes 0:2
      Schmidt 0:3
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Kleine Notiz am Rande.
      Im Pößnecker Tor ein alter Bekannter: Boris Jovanovic
      Als 1920 das Land Thüringen mit der Landeshauptstadt Weimar gegründet wurde, wurden die preussischen Gebiete einschließlich Erfur* nicht mit einbezogen!
    • Mit Dinamo Tiflis wartet am 7. Juli auf den FC Carl Zeiss Jena ein Prüfstein der Vorbereitung auf die Spielzeit 2009/2010.

      Anstoß gegen den georgischen Traditionsclub, der mit dem Sieg des Europapokals der Pokalsieger 1981 im Finale gegen unseren FC Carl Zeiss Jena (2:1) seinen größten Triumph feierte, ist um 18 Uhr auf Platz 3 des Ernst-Abbe-Sportfeldes.

      Stadion und Tageskassen öffnen um 17 Uhr. Der Eintritt beträgt € 5,00 bzw. ermäßigt € 3,00. Der FC Carl Zeiss Jena weist darauf hin, dass die Kassen und Eingänge lediglich auf der „Schnellstraßenseite“ (Stadtrodaer Straße) geöffnet sein werden. Die Kassen und Zugänge auf der „Saaleseite“ bleiben zu dem Spiel geschlossen.

      bgw Grüße
      Traudel
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Testspiel am 03.07.2009

      FC Carl Zeiss Jena - Slask Wroclaw in Bad Blankenburg, geplanter Anstoss: 18.00 Uhr

      Das Spiel verzögert sich wahrscheinlich bis 19.30 Uhr.
      Wroclaw stand wegen einer Tanzveranstaltung in Rudolstadt im Stau.

      tatsächlicher Anpfiff kurz vor 20.00Uhr, hoffentlich mit Licht in Bad Blankenburg... :(


      Jena: Nulle - Sievers, Wuttke, Förster, Schmidt - Truckenbrodt, Ziegner, Sträßer, Smeekes - Amirante, Hähnge



      28. Spielminute: 1:0 durch Salvatore Amirante

      36. Spielminute: 1:1

      Endstand:

      82. Spielminute : Spielabbruch wegen Dunkelheit. Endstand: 1:1
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • "Für uns ist das völlig unproblematisch"


      Der FC Carl Zeiss Jena hat sein Trainingslager an der Sportschule in Bad Blankenburg mit dem Testspiel gegen Slask Wroclaw abgeschlossen. Dabei mussten die Mannen um Chef-Trainer René van Eck lange auf den polnischen Erstligisten warten. Die eigentlich für 18 Uhr angesagte Partie wurde mit mehr als zweistündiger Verspätung angepfiffen, weil der Gegner im Stau stand. Man trennte sich vor etwa 1000 Zuschauern 1:1. Jenas Führung hatte Salvatore Amirante nach schöner Vorarbeit von Sebastian Hähnge markiert.

      In den Reihen der Thüringer kickte auch Marco Förster. Obwohl der Innenverteidiger beim FC Carl Zeiss eigentlich schon abgeschrieben war und er sich in Griechenland auf Jobsuche begeben hatte, kehrte der 33-Jährige zurück. Gegen Wroclaw stand Förster in auf dem Rasen. "Er hat nicht überzeugt", sagte Jenas Sportdirektor Heiko Weber der TLZ. Damit ist eine Verpflichtung vom Tisch.

      Auch Torsten Ziegner trat gegen Wroclaw an den Ball und sagte der TLZ: "Wir haben hier in Bad Blankenburg viel und hart gearbeitet. Wichtig ist auch, dass wir derzeit von Verletzungen verschont geblieben sind. Jetzt ist es wichtig, sich einzuspielen und sich der Bestform zu nähern. Dafür haben wir noch drei Wochen Zeit, um dann einen ordentlichen Start hinzulegen. Ziel kann es nur sein, nicht wieder so eine Zittersaison hinzulegen." Dass der neue Trainer auch der alte ist, damit hat Ziegner kein Problem: "Für uns ist das völlig unproblematisch. Damals war es eine unglückliche Situation, als er gehen musste. Das waren einfach zu viele Niederlagen am Stück. Ich denke, wir werden jetzt alle davon profitieren, dass René van Eck wieder da ist."

      Am Dienstag steigt ein weiteres Vorbereitungsspiel. Dabei trifft Jena auf Dinamo Tiflis. Die Partie gegen den georgischen Traditionsklub, der Jena 1981 im Finale des Europapokals der Pokalsieger in Düsseldorf mit 2:1 besiegte, wird um 18 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld angepfiffen.

      Am 11. Juli will der Verein seine Fans auf die Saison einstimmen. Höhepunkt wird der um 14 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld stattfindende Vergleich gegen Rostock sein.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!