Der gute alte Jahnplatz, mittlerweile Jahnstadion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Heute konnte ich mir endlich selbst ein Bild von dem neuen Eingang zur Geschäftsstelle machen können.
      Sieht echt super aus, vor allem das Wappen sticht einem schon weitem ins Auge :nuke:
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley
    • Alles Nichts Oder im Jahnstadion ;D

      Kennt noch jemand die Show mit Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen???
      Als ich den Bericht von der Kuchenoffensive auf der Vereins-HP gelesen hab, musste ich sofort daran denken :D
      Mal sehen, ob ich mir in der ein oder anderen Halbzeit mal eine Kuchenschlacht gönne :zunge:
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley
    • War ja zum ersten Mal seit langem auf'm Platz und muss sagen das ich einige Mitglieder net verstehe.
      Häufig wird sich darüber beschwert das es auf dem Areal keinen vernünftigen Platz gebe um weiter auszubauen. Ich finde der Platz wäre absolut vorhanden, hinter den toren kann man noch Tribünen aufstellen, die Sitzplatztribüne könnte man noch erweitern, die Gegengerade hätte noch Luft nach hinten. Man muss den Platz nur effektiv nutzen, so kann man mit Sicherheit von jetzt ~4500 auf knappe 6000 Plätze kommen, ob man sie braucht ist eine andere Frage ;) Wobei mein Gedächtnis gerade meint, das früher hinterm Ostring Tor eine Stehtribüne stand. :amkopfkratz:
      Warum gibt es Holzbänke? In Verl hat man sie aussortiert und vor zig Jahren gegen Schalen aus dem Ullrich Haberlandt Stadion ersetzt. In WD baut man neu und baut Sitzbänke ein? Unverständlich, da wurde an der falschen Ecke gespart. So wird der Einruck von der kleinen aber feinen überdachten ein wenig getrübt.
      Eingangsbereich/ Fressmeile -> Verl lässt grüßen, is aber alles schick, wenn auch ein wenig überdimensioniert.

      Insgesamt erinnert der derzeitige Jahnsplatz sehr stark an das Stadion an der Poststraße, nicht nur von der Größe her, sondern auch von der Anordnung. Allerdings hat es irgendwie net den Charme vom Verler Stadion, dazu ist das irgendwie alles viel zu viel Kuddelmuddel und Kleinklein. Mal billige Aufmachung, mal wieder richtig Edel, zu edel für Oberliga. Gespaltener Eindruck, man merkt deutlich das Kramer da irgendwie mit drin steckt.
    • Also Platz ist wirklich noch zu genüge. Für die NRW-Liga reicht das Jahnstadion allemale, sollte irgendwann mal der Aufstieg in die Regionalliga gelingen, muss ausgebaut werden. Meine irgendwo etwas von einer Mindestkapazität von 5000 gelesen zu haben.
      Manche behaupten gar, das wenn der Aufstieg gelingen sollte, ein neues Stadion hinterm Wiedenbrücker Krankenhaus entstehen soll, was ich aber stark bezweifel. Wie schon von DIr oben erwähnt, ist hinter den Toren und auch auf der Gegengerade genug Freiraum.
      Das mit den Holzbänken kann ich Dir leider auch nicht beantworten, vielleicht lag es wirklich an dem Geld, aber auch hier muss man meines Wissens nach, bei einem eventuellen Aufstieg auf Sitzschalen umrüsten.
      Fahr mal nach Delbrück ;)
      Dort steht 1:1 die selbe Haupttribüne und auch die Gegengerade ähnelt sehr der unseren. Liegt es vielleicht daran, das der Kramer auch in Delbrück seine Finger im Spiel hat :amkopfkratz: I-)

      Was mich nur ärgert, ist die Tatsache, das man das alte Kassenhäuschen ziemlich aussen vor lässt. Dieses Kassenhäuschen erinnernt mich sehr stark an meine Jugendzeit bei der DJK und ich persönlich finde es schade, das man links liegen lässt. Das Schild, welches dort auf dem kleinen Dach angebracht ist, ist auf der einen Seite schon abgesackt. Und wenn ich schon das Schild erwähne, dann sollte es doch kein Problem seitens des Vereins sein, dieses zu erneuern. Man sieht dort immer noch das alte Wappen des SCW :shock2:

      Stehplatztribüne am Ostring :amkopfkratz:
      Ich kann mich nur an, von allen möglichen Pflanzenarten überwachsenden, 3 Stufen erinnern??!!
      Wir werden alt I-)
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley
    • Jop Voraussetzung für die Regio sind 5001 Plätze, davon -so meine ich mal gelesen zu haben- 750 Sitzplätze. Ich denke die kann man erreichen wenn man direkt hinter einem der Tore eine kleine Stehtribüne baut, am besten hinter Ost, da dort noch jede Menge Platz wäre. Vorteil wäre auch, das man die Gegengerade vom Gästeblock "befreien" könnte. Noch dazu könnte man so dieses elendige Halbrund hinter den Toren entfernen. Das passt net auf einen Platz mit Gerade und Gegengerade.
      Dazu dann noch die Sitztribüne & Stehtribüne strecken (wenn man denn die Bäume abreißen darf, Grüße an die Stadt :winke: ) und man hätte ein kleines ausreichendes Schmuckkästchen in der Nähe des Ortskerns und net auf der grünen Wiese. :nuke:

      Viel kosten müsste es nicht, denn ich erinnere mich daran das bereits früher Mitglieder und Spieler des SCW mitangepackt haben -> Hausbau/ Dachdeckungsaktion

      Und ja die Tribüne sah mir schon gleich so "Baukasten"-mäßig aus. So ein richtiges Wellblechteil, was beim kleinsten Sturm nach Lintel unterwegs aus, nichtsdestotrotz hat es Charme, wenn nur net die Holzbänke wären. Da müssen dringend Schalensitze rein und zwar ohne die Preise zu erhöhen.

      Aber insgesamt bin ich von dem Gelände begeistert und denke das dort noch viel Potenzial vorhanden ist und kann einen evtl Umzug (den ich auch gerüchteweise gehört hab) net nachvollziehen. Vieleicht liegt es ja an einigen Querelen mit der Stadt, wenn ich nur daran denke was die für'n Terz gemacht haben als ganze 4 Bäume gefällt wurden :look: Aber wenn die nen neues am Vinzenz bauen wollen, dann bitte am "toten Mann" das hätte mal was ;D

      Und genau diese 3 Stufen meine ich. Früher konnte man da noch drauf stehen und schlimmer ausgesehen als die Gerade unter den Bäumen hat die Kurve Richtung Ostring auch net I-)
      Ach ja, die guten alten Tage. Früher Hohenfelder am Jahnplatz, heute Kaffe und Kuchen im Jahnstadion ;D
    • schrudy, Du bist die lustigste Person hier im ganzen Forum!

      Ich dachte, Du bist ein Ultra? I-)

      Schonmal was von Tradition gehört? Dich würde ich gerne mal live sehen - hier einen auf Möchtegern-Ultra machen und im Stadion bist Du der erste, der wegrennt. :rolleyes:
    • ^^

      Hab mal noch einmal ne Frage

      1. Könnte man als Mitglied vom SCW an die Pläne der Anlage kommen? Also an Blätter wo Maße des Feldes, Querschnitte der Tribünen etc. druff sind? Würde die Anlage sehr gerne für mich in 3D umsetzen, nur ganz ohne diese Angaben geht das net. Weiß aber auch net ob die so etwas rausrücken, oder wo ich da nachfragen müsste. Bei der Stadt oder beim Verein?

      In der Online stadionordnung ist ja so ein Blatt vorhanden, nur leider in so einer scheiß Auflösung das man die Zahlen net erkennen kann.
    • Du kommst auf Ideen :rotate:

      Ich denke mal, das es wirklich kein Problem sein sollte, an die Pläne ran zu kommen. Ne nette Email an die Geschäftsstelle müsste reichen. Ich meine sogar, das der Plan auch im Schaukasten vor der neuen Geschäftsstelle aushängt.

      Aber nun hab ich noch ne Frage an Dich ;)
      Was haste denn damit vor :amkopfkratz:
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley
    • 1. Diese 20 Sekunden Regel is ein absoluter Bockmist :motzen:

      2. Nö richtigen Sinn hat das eigentlich nicht. Wäre halt nur mal ein interessantes Projekt. Wo andere Modellbausätze zusammenkleben, modelliere ich halt reale Gebäude in 3D, hab schon etliche Gebäude so umgesetzt. Warum also net den heimischen Jahnplatz, natürlich würde der SCW die Datei auch bekommen :D

      3. Man könnte das dan natürlich auch in Spiele wie Fifa oder PES einbauen, muss man nur das nötige Format kennen und leichte Programmierfertigkeiten mitbringen, dann wäre das kein Problem.
    • So frisch zurück aus Mönchengladbach ... GEWONNEN!!! :hurra:

      Zum wichtigen, ich wurde von dem freundlichen Hernn Hartmann in die Geschäftsstelle eingeladen. Ich werde da mal die Tage anrufen und sehen ob mir "der Neue" weiterhelfen kann. Ich frag mich ja wirklich ob er das alleine machen kann, oder ob er da net die Erlaubnis vom Präsi einholen muss. Wie dem auch sei, ich freu mich das meine Anfrage net mit einem "Nö" abgespeist wurde und ich auf offene Ohren stieß. :nuke:

      Und jetzt gute Nacht Kinnas :winke:
    • Schön das es eine schnelle Antwort auf Deine Anfrage gab. Würd mich echt wundern, wenn es nicht mit den Plänen klappen sollte, ansonsten hätte man die ja auch nicht auf der HP bereitgestellt, auch wenne s in einer schlechten Auflösung ist. Wenn Du ihm dann noch sachlich und fachlich erklärst, wofür Du es haben möchtest, wird das Ding schon klappen ;)
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley
    • Anders als derzeit die Mannschaft, befindet sich das Jahnstadion nicht in einem regionalligatauglichen Zustand. Boxt der DFB seine strengen Statuten durch, könnte ein Aufstieg an den Formalien scheitern.

      Quelle: Neue Westfälische

      Finde es echt kurios, nach erst 7 gespielten Partien über den möglichen Aufstieg zu reden und über die Regionalligatauglichkeit des Jahnstadions zu sprechen.
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley
    • Die Presse versucht halt ein neues Zugpferd aufzubauen, jetzt wo der FCG "verschwunden" ist. Unsere Lenker & Denker werden das aber mit Sicherheit besser im Überblick haben und auch zur gegebenen Zeit handeln. Und als Aufsteiger hat man immer mindestens eine Saison Zeit um die Auflagen allesamt zu erfüllen, insbesondere die 500 fehlenden Plätze sind nun wirklich das geringste Hindernis für den DFB, zumindest in der Aufstiegssaison. Insgesamt sagt der Artikel nichts neues für SCW'ler die das alle ein bisschen mehr verfolgen und bestätigt ja das, worüber wir mal geschrieben hatten ;)

      Was ich viel verwunderlicher finde, wieso wirkt der Hartmann auf dem Bild so klein? :amkopfkratz:
    • Beim Stichwort Aufstieg gehen die Fragen natürlich sofort in Richtung DFB-Auflagen. Auch hier ein schneidiger Kommentar Michael Reinkers: "Wir haben uns noch nicht umgeschaut, wo es billig Sitzschalen gibt." In der Winterpause werde man sehen, welche Fakten vom DFB hinsichtlich der Anforderungen zu bekommen sind, so Reinker. "Wir wollen in Ruhe sehen, was da auf uns zukommt."

      Quelle: SCW2000 Homepage

      Vielleicht einfach mal den Nachbar aus Verl fragen I-)
      Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.
      Bill Shankley