Zuletzt gelesenes Buch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • In kleinen Gruppen ohne Gesänge

      Auswärtsfahrten mit den Hamburger Hooligans von Mitte der 80er bis Mitte der 90er. Hab jetzt 12 von 14 Kapiteln durch und kann das Buch nur empfehlen. Geht dort keinesfalls um das übliche rumgepose oder um ständiges Gekloppe sondern eher um amüsante Auswärtstouren. Sehr kurzweilig geschrieben und fesselnd. Sind schon arg schräge Typen dabei, und Langeweile kommt auch nie auf beim lesen :)
      I put the Sex in Rechtsextremismus

      - Sektion Klappstuhl -
    • Karin Slaughter " Vergiss mein Nicht" - "Dreh dich nicht um"

      Mark T. Sullivan "Toxic"
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Kind 44 von Tom Rob Smith

      Kurze Zusammenfassung (amazon.de):
      »Kind 44« ist mehr als ein atemberaubender Thriller, das Buch ist eine erschütternde Reise in die finsterste Epoche der russischen Geschichte.Moskau,
      1953. Auf den Bahngleisen wird die Leiche eines kleinen Jungen gefunden. Nackt. Fürchterlich zugerichtet. Doch in der Sowjetunion der Stalinzeit gibt es offiziell keine Verbrechen. Und so wird der Mord zum Unfall erklärt. Der Geheimdienstoffizier Leo Demidow jedoch kann die Augen vor dem Offenkundigen nicht verschließen. Als der nächste Mord passiert, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln und bringt damit sich und seine Familie in tödliche Gefahr...



      Selten hat mich ein Buch derart gefesselt! :nuke:



      Jetzt habe ich angefangen dies hier zu lesen: Tagebücher der Henker von Paris (1685-1847) ... :)
    • Manfred Boom " Schusslinie"

      Ein Muss für jeden Fussballfan!
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Durch das Universum bis hierher - Die Autobiographie von William Shattnr alias James T. Kirk alias T.J.Hooker alias...

      Hab zwar bisher nur ein Kapitel gelesen,aber unglaublich interessant und auch ein bisschen selbstironisch :nuke:
    • Ich bin gerade bei James Patterson gelandet. Super spannende Krimireihe :nuke:
      Bin jetzt schon beim dritten teil angelangt
      Ich werf ein Licht in mein Gesicht! Mein heißer Schrei! Feuer frei!
    • hala21 schrieb:

      Ich bin gerade bei James Patterson gelandet. Super spannende Krimireihe :nuke:
      Bin jetzt schon beim dritten teil angelangt

      Den lese ich auch super gerne!

      Welche Reihe liest du denn? Die "Alex-Cross-Romane" oder die "Lindsay-Boxer-Reihe"?

      Finde beide Reihen super spannend und gut geschrieben. :nuke:
      Was schert mi Weib, was schert mi Kind, Hauptsach is das Bayern g'winnt!
    • Kaffchris schrieb:

      In kleinen Gruppen ohne Gesänge

      Auswärtsfahrten mit den Hamburger Hooligans von Mitte der 80er bis Mitte der 90er. Hab jetzt 12 von 14 Kapiteln durch und kann das Buch nur empfehlen. Geht dort keinesfalls um das übliche rumgepose oder um ständiges Gekloppe sondern eher um amüsante Auswärtstouren. Sehr kurzweilig geschrieben und fesselnd. Sind schon arg schräge Typen dabei, und Langeweile kommt auch nie auf beim lesen :)
      Kann ich auch nur empfehlen!

      Hat mir einige pikierte Blicke gebracht, als ich in der Bahn saß und mein Lachen nicht mehr voll unterdrücken konnte.
      Auf jeden Fall eine Wohltat, daß es was anderes ist, als die üblichen britischen Poser-Bücher.

      "Uuuuuuuuuuuuuldaaaaa...!" :D
      Tod und Hass der KGaA!
    • FCB-Hoffi schrieb:

      hala21 schrieb:

      Ich bin gerade bei James Patterson gelandet. Super spannende Krimireihe :nuke:
      Bin jetzt schon beim dritten teil angelangt

      Den lese ich auch super gerne!

      Welche Reihe liest du denn? Die "Alex-Cross-Romane" oder die "Lindsay-Boxer-Reihe"?

      Finde beide Reihen super spannend und gut geschrieben. :nuke:


      Momentan die Lindsay-Boxer-reihe. Alex- cross, will ich dann danach anfangen. Bin echt begeistert von der art wie er schreibt :nuke:
      Ich werf ein Licht in mein Gesicht! Mein heißer Schrei! Feuer frei!
    • hala21 schrieb:

      FCB-Hoffi schrieb:

      hala21 schrieb:

      Ich bin gerade bei James Patterson gelandet. Super spannende Krimireihe :nuke:
      Bin jetzt schon beim dritten teil angelangt

      Den lese ich auch super gerne!

      Welche Reihe liest du denn? Die "Alex-Cross-Romane" oder die "Lindsay-Boxer-Reihe"?

      Finde beide Reihen super spannend und gut geschrieben. :nuke:


      Momentan die Lindsay-Boxer-reihe. Alex- cross, will ich dann danach anfangen. Bin echt begeistert von der art wie er schreibt :nuke:

      Geht mir genauso! Er verbindet hervorragend den Thrill und die Spannung mit der privaten Seite der Personen im Buch. Er findet da eine gute Mischung.

      Habe bereits die ersten 5 Bücher der Boxer-Reihe durch. Alex Cross (da habe ich aber noch nicht alle gelesen) finde ich sogar noch einen Tick besser. Kann dir also nur raten dran zu bleiben. ;)
      Was schert mi Weib, was schert mi Kind, Hauptsach is das Bayern g'winnt!
    • Ich bin gerade beim 5 teil der boxer reihe. Bin echt gespannt wie es weitergeht.
      Dank dir für den tip, werd ich auf alle fälle mal probieren :nuke:
      Ich werf ein Licht in mein Gesicht! Mein heißer Schrei! Feuer frei!
    • Floyd schrieb:

      kann mir jemand eine sportlerbiographie empfehlen. muss nicht unbedingt fußball sein, kann aber ;)


      Keine Biographie aber "Anpfiff" von Toni Schumacher ist ein Klassiker. Wurde auch in zig Sprachen übersetzt und heißt dann u.a. "Uitspraak". Es ist das weltweit bestverkaufte Sportbuch. Toni Schumacher war Perfektionist.
      :vogelzeigen: So geht Huhn heute ! :vogelzeigen:
    • Bunker schrieb:

      Floyd schrieb:

      kann mir jemand eine sportlerbiographie empfehlen. muss nicht unbedingt fußball sein, kann aber ;)


      Keine Biographie aber "Anpfiff" von Toni Schumacher ist ein Klassiker. Wurde auch in zig Sprachen übersetzt und heißt dann u.a. "Uitspraak". Es ist das weltweit bestverkaufte Sportbuch. Toni Schumacher war Perfektionist.


      Das war das erste, an das ich denken musste, als ich den Post von Floyd las ;)
      Ist echt ein klasse Buch. Nicht nur gut geschrieben, man bekommt auch noch gute Einblicke hinter die Kulissen.
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3