07 Ludwigsburg - Der Vorstandsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Das ist doch dummes Zeug. Allein die Unterschrift Die 07-Fanschar macht sich lautstark bemerkbar – gegen den eigenen Verein. unter dem Bild vom Pokalfinale in Schwieberdingen ist eine absolute Frechheit! Wie sieht eigentlich das Konzept aus, über das mit uns gesprochen wurde? Und wie sehen die Abteilungsleiter jenseits des Fußballs die Unterstützung durch das Marketing? :amkopfkratz:

      Dann haben wir also grad mehr Sponsoren als im vergangenen Jahr, die insgesamt aber weniger zahlen ... traurig :(

      Daß wir, Vereinsführung und wir, eigentlich in die gleiche Richtung wollen belegt dann folgendes: In einem ist sich Schnauber mit den Fans einig: „Was Freiberg und Neckarrems schaffen, das muss 07 mit diesem Umfeld auch schaffen – diesem Argument stimme ich zu.“ Außerdem hab ich nirgends gelesen, daß irgendeiner unserer Thesen widersprochen wurde :amkopfkratz:

      Abschließend denke ich, daß das Ende Die Spieler bekommen den Streit mit. „Man liest, was auf den Transparenten steht“, sagte 07-Torschütze Sascha Häcker nach dem Spiel gegen Echterdingen, „und man macht sich seine Gedanken darüber“. aus dem Zusammenhang gerissen sein muß. Klarer als mit dem, auch Montag erwähnten, Spruchband Pro Trainerteam kann man sich eigentlich nicht hinter die Mannschaft stellen!

      Mir kommt es so vor, als würde die Aktion als Majestätsbeleidigung angesehen :vogelzeigen:
      Eigentlich kann ichs ja.
    • also, da ist manches zu sehr überzeichnet dargestellt: gegen den Verein sind die Fans ja auf keinen Fall ! Es sollte ja ein Aufrütteln für den Verein sein !
      und ein "Streit" ist es ja auch nicht, vielmehr eine Aufruf !
    • Komme gerade heim und lese hier, was so abgeht. Naja, es wird hier einiges doch sehr überspitzt dargestellt, auch das was der Lombi anspricht, mit dem Bild vom Pokalfinale, ist ja so auch nicht ganz richtig. Lautstark kritisiert haben wir niemanden, unsere Plakate haben für uns gesprochen. Aber ich finde es gut, dass endlich mal was in der LKZ steht!!! Klar, die Stellungnahme von Axel Schnauber, naja, irgendwie stimmt er uns zu, aber andererseits auch nicht. Ok, er war mal Gast bei einem Stammtisch und hat so manches erzählt, aber ein Konzept? Das wüsste ich aber, wenn man darüber geredet hätte. Und, dass wir mehr Sponsoren haben als letztes Jahr: Glückwunsch! Aber dafür haben wir nun auch weniger Geld!!! Es gibt ja nicht mal einen Sponsor für die Spieltagsplakate!! Ich sage nur: Aussendarstellung!!! Auf diese pocht man doch so sehr. Na egal, ich finds geil, dass über den Samstag geschrieben wird. Dass die Spieler sich gedanken machen finde ich übrigens auch gut, denn so sehen auch die mal, dass wir nicht nur gröhlende Fans sind, sondern eben auch Fans, denen Ihr Verein am Herzen liegt!!! In guten zeiten kann jeder ein Fan sein, aber in schlechten zeiten sieht man eben, wer wirklich Interesse am Verein hat!!!!!!!!!!!!!!
      PRO PROTEST!!!!!!!
      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf

      P.S. Freu mich schon auf Samstag in Frickenhausen
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • Toni Graf schrieb:

      Kann es noch schlimmer kommen? Ja, es wird noch schlimmer kommen! Was bei unserer SpVgg 07 Ludwigsburg seit Jahren vor sich geht ist unglaublich. Kooperation mit dem VfB Blech! Was hat es für 07 gebracht? Bitte H. Trautner Aufklärung! Rainer Adrion, der alles nur 07 zu verdanken hat, was hat es für unseren Verein für Vorteile mit seinen Kontakten gebracht? Neue Sponsoren? Handy Boy genannt Rolf Heinz !!! Mit ihm Hand in Hand in die Bezirksliga? Seit Jahren Personalpolitik-Chaos von ihm. Die Leistungsträger werden Jahr für Jahr abgegeben! Protest von uns! Trotzdem, Arroganz pur! Warum eigentlich? Noch nie hat eine 07 Mannschaft so tief in einer 6. Liga gespielt mit einem Bein in der Landesliga. Danke Rolf Heinz. Aber was noch viel schlimmer ist, kein Schuldeingeständnis sonder nur noch nackte Arroganz. Auf was? Hat eine Person, Verantwortlicher schon so versagt wie er? Was kann ein Trainer (Seeber) dafür wenn ihm das Werkzeug fehlt? Mach es doch besser, war die Aussage von seiner Seltenheit H. Heinz nach dem Heimspiel gegen Nagold auf dem Parkplatz! Frechheit! Wir haben es besser gemacht bei der Jugend! Über 15 Jahre Jahre lang du arrogantes A***. Wir, Thomas Mayer und ich haben es vorgelebt, da hast du noch mit deinem Freund Rainer Adrion in der Vip Lounge beim VFB oder bei den Stuttgarter Kickers aufgehalten! Kannst du dich noch erinnern, wir haben uns gesehen? Du hast dich eingemischt als die Meisterschaft eingefahren wurde und wir in der B-Jugend für die höchste Spielklasse qualifiziert haben. Sei einfach in der Zukunft ruhig.Vereine wie Neckarems, Freiberg, Bietigheim, Ingersheim und viele andere zeigen wie es sein kann! Bei 07 sind alle anderen Schuld nur nicht die Verantwortlichen von 07. Stimmt es nicht H. Maser, H. Adrion, H. Heinz… oder viele andere Vereinsverantwortlichen? Alle zeigen uns in der Umgebung was ab gehen kann… Warum bei uns nicht?* 60 Sponsoren, H. Schnauber! Super Leistung. Wo sind wir zu finden ? Bald Tabellenletzter in der Verbandlisga? Was ist das Ziel? Vor 20 Jahren hätten wir solche Verantwortliche wie euch gegrillt. Nach der Ära Knecht ging alles Berg ab. Bubu fehlt. Die einzige Gruppierung, Abteilung die Regionalliga tauglich ist, sind nur die Fans. Sonst niemand. Wenn auf der Gegengerade nicht diese engagierte Leute wären könntet ihr alle anderen Zuschauer mit Handschlag und Namen am Eingang begrüßen. Ohne die Fans wäre Friedhofstimmung. Wut und Enttäuschung bleiben übrig für die Versager von meinem/unserem Verein, die diesen systematisch an den Abgrund führen. Für diese Zeilen bin ich alleine verantwortlich. Ich hoffe andere Fans sprechen endlich einmal auch deutliche Worte. Nur so können wir die SpVgg 07 Ludwigsburg retten.Andreas Torlitz und Freunde



      Original von Rucki:
      "So, das wars also! 07 Ludwigsburg in der Verbandsliga! Die 5. Liga also! (in Worten: F Ü N F T E !!!!!!!!) Das gabs noch nie in der Nachkriegsvereinsgeschichte (jedenfals soweit ich weis).
      Eine Schande und bittere Blamage für die Wirtschafts-Kultur- und Sportregion Ludwigsburg!!!!!!!!!!!! Sicher hat es der Fußball schwer, sich lokal gegen einen
      Basketballbundesligisten, 2 Handballzweitligisten, und einen Eishockeyzweitligisten, sowie einen Tanzweltmeisterclub, mit Millionenetats ausgestattet, durchzusetzten, dazu ein Kulturelles
      Umfeld mit Schlößern, Schloßfestspielen, Filmakademie, ect, welches einen Großteil an Sponsorengeldern bindet, angesichts des so modern und
      schick gewordenen "Eventsponsorings".

      Nicht zu vergessen, einen VfB Suttgart, der 15 Km enfernt in unmittelbarer Nachbarschaft residiert.
      Kein einfaches Umfeld, zugegeben.

      Aber : Ludwigsburg bildet mit das Wirtschafltliche Zentrum Baden-Württembergs , mit dem Bevölkerungsreichten Landkreis.
      Ein Umfeld mit Potential! Ein riesiges Einzugsgebiet, eine Wirtschaftskraft mit Firmen von Weltruf. Diese Stärke sollte sich auch im Sport auswirken und zwar nicht nur in
      allen möglichen Sportarten, sondern eben auch im werbewirksamen Fußball!

      Die jetzige 07- Führungsriege mag sich redlich bemüht haben und ehrlichen, leidenschaftlichen Einsatz gezeigt haben, den Ludwigsburger FUßball zu retten. Mit welchem Erfolg , sieht man.
      Es wurde nicht erreicht, bei der Wirtschaft die Türen zu öffnen. Der Etat wurde bruchstückhaft mit Müh und Not zusammengestückelt.
      Was aber fehlte, sind langfristige, zukunftsorientierte Konzepte, mit denen man Interesse weckt und Türen einrennt. Der Club muß lanfristige , höherklassige Perpektiven haben um den
      Sponsoren ein werbewirksames und finanzielles Feedback zu ermöglichen! In dieser Richtung muß der Hebel angesetzt werden.
      Mit professionellem Management.

      In der fünften Liga alles andere als einfach. Vorher wäre es besser gewesen!
      Ludwigsburg ist Fünftklassig!
      Wie bitter, tragisch und wie unangemessen für eine erstklassige Stadt und Region mit erstklassiger Wirtschaft!
      "

      Leider ist das damals geschriebene aktueller denn je............................


      Olaf Hötzel schrieb:

      Ja, es tut schon sehr weh, wenn man das alles so miterlebt. Wenn ich dann noch höre, dass sich wohl der Vorstand, bzw. jemand aus dem Vorstand mit uns an einen Tisch setzen will, um sich auch über unsere Anliegen auszutauschen, dann muss ich sagen, lachhaft und vor allem: VIEL ZU SPÄT!!!!! Vor 2 Wochen, in Worten 14 Tagen, haben wir unseren Unmut erstmals seit langem wieder sichtbar gemacht, und was hats gebracht? Nichts, ausser, dass es manche Herren noch nicht mal mehr für nötig halten, uns zu grüssen! Sie laufen lieber hinter unseren Rücken an uns vorbei und wir sind noch nicht mal mehr ein "Hallo" wert. Peinlich und ziemlich kindisch!! Aber wie heisst es so schön: Getroffene Hunde bellen. Ok, unsere bellen nicht, sondern bleiben lieber ganz ruhig, aber im Endeffekt ist es das selbe!!! Gestern, war 1 Verantwortlicher im Stadion, also ich habe auf jeden fall nicht mehr gesehen. wo sind diese Herren in Zeiten wie diesen?? Es wird so ausgehen, dass man den oder die Trainer rausschmeisst, einen anderen holt, der vielleicht die Liga hält und dann heisst es, "wir haben alles richtig gemacht". Aber was ist richtig daran, in einer 6. Liga zu spielen????????????? Immer kommen alle mit der Tradition, aber soll es auch Tradition werden, dass 07 hinter Vorortclubs wie Freiberg, Bissingen und Neckarrems stehen bleibt??? Ich bin so verärgert über das ganze, dass ich mich echt beherrschen muss, sonst würde wohl ein Mod meinen Beitrag löschen!! Aber: ES KOTZT MICH AN, jedes Wochenende geht man ins Stadion, egal wo und was kommt dabei raus? Man fährt mit einer Stinkwut nach Hause und macht eine Woche später wieder die gleiche sche... mit. Fragt sich nur noch: WIe lange noch?? Die ersten sagten ja schon, in einer Landesliga kommen sie nicht mehr und das wird wohl den meisten so gehen!!! Ich erinnere auch noch an unser Jubeljar 2007, als die herren Stadtoberen, Spec etc. meinten, dass Sie einen Traditionsverein wie 07 niemals untergehen lassen würden. Aber wo sind die denn jetzt? Die stehen lieber, nein sie sitzen, beim VFB in einer VIP Lounge und lassen sich die kühlen Getränke etc. munden. Alles nur leeres Geschwätz. wenn 07 mal Hilfe braucht, dann JETZT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf


      Starker Tobak, wie man so schön sagt :nuke:
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Genossen - seht der Wahrheit ins Gesicht: Es interessiert doch KEINE SAU ob 07 zugrundegeht oder nicht
      Ob jetzt in der Verbandsliga 200 Nasen oder in der Landesliga 100 Unentwegte kommen interessiert doch bei
      der Stadt und anscheinend auch bei den Vereinsoberen keine tote Sau!
      Da wird genauso lethargisch dem Abstieg entgegengeschaut wie bei den Steelers in Bietigheim!
      Was für ein Jahr! Zum Aufhängen!
      Zum Glück gibt es noch ein Leben neben dem Fussball (und Eishockey...)

      Desillusionierte Grüße aus Tamm
    • vorstand raus????

      heinz vorstand raus klasse, und dan?????wer tut sich 07 an,wer soll es machen.wer hat ein konzept bitte nicht reden handeln, alle meckern nur keiner sagt wie es weiter gehen soll.ich bitte um namen die es riechten sollen und bitte wie.viele mekern über rolf heinz, wer aber will seinen posten, wer macht es besser und wie .bitte nicht das übliche bla bla bin seit 100 jahren bei den spielen, sonder wie wer??mehr geld gleich bessere manschaft.wer besorgt bitte das geld sponsoren.man redet von konzepten für sponsoren welche, nur meckern bringt nichts,bitte ich bin 07 fan .ich höre und lese immer nur das die oberren es schlecht machen nur leider weder wer es besser machen soll noch wie ,nur reden grosse stadt lb mus oben spielen haufen firmen in der stadt u.s.w. aber sonst. seit jahren nur das selbe,bitte um vernümftige voschläge wer wie was und vorallen wie. danke :shock2: :muede:
    • Hab bei uns schon mal nachgefragt, sieht gegenüber manchen aber dumm aus, wenn wir (Agentur für Arbeit) einen Fußballverein sponsern würden.
      Und Michael, schreib du keine Sponsoren an, bei den Rechtschreibfehlern (Spaß).
      Ein U 21 Nationaltrainer sollte es eigentlich etwas leichter haben auf entsprechende Leute zuzugehen. Nur wahrscheinlich fehlt der Wille oder die Lust, vieleicht sogar die Zeit ??????? :look:
    • Es wurde ja nicht ausschließlich nur gegen den Vorstand geschrieben, sondern auch, daß das ein schwieriges Umfeld in LB ist.
      Aber kleinere Vereine aus den Vororten gelingt es, trotz gleichem Umfeld, wenigstens in der Oberliga zu spielen, und sogar die Regionalliga wird da als realisierbares Ziel ausgegeben. ( SGV). Das gibt zum Nachdenken.........

      Die jetzigen Macher mögen sich redlich mühen, keine Frage, aber wie man sieht reicht es nicht.....
      Also muß man andere Wege einschlagen, wenn die jetzigen nicht zum Erfolg führen.

      Es wurde eben versäumt, Konzepte und Visionen zu entwickeln, als man noch eine halbwegs akzeptable Startbasis hatte (Oberliga). Da muß man schon den Vorwurf an die seinerzeit Verantwortlichen machen. Jetzt in der Verbandsliga, die dazu nur noch Sechstklassig ist, ist dies ein fast aussichtsloses Unterfangen.

      Möglichkeiten und Ideen gäbe es genug. (Sponsorenpool, Stadt als Vermittler und Steuerer, EInbindung städtischer GmbHs als Förderer, Aktionen der Sponsoren im Stadion im Rahmen von exklusiv präsentierten und vermarkteten Spielen, evtl sogar die Auslagerung des Management/Marketing in einer im Sponsorenpool beteiligten Firma.....ect. ect.)

      klar , das ist jetzt, da es in Richtung 7.-Klassigkeit geht, alles kaum mehr zu realisiern. Diese Saison muß man eben nochmals mit der Situation auskommen, wie sie nun ist , und man kann nur hoffen, daß die Klasse irgendwie gehalten wird. Dann sollte man aber klar die Ziele für die Zukunft deffinieren : entweder es bleibt alles beim alten, und man wird ewig nur noch ein tristes, unterklassiges Dasein , quasi unter Ausschluß der Öffentlichkeit führen, oder man entntwickelt wriklich Konzepte . Hierzu ist aber ein großes Bündnis gefordert, ein Zusammenschluß aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. HIerzu bräuchte man eben die Türöffner......
    • Schade, daß ich ständig lesen muß, daß wir die Schnauze voll haben und nirgends steht, wie phantastisch wir während des Spiels, also bevor wir die Schnauze voll haben, die Manschaft unterstützen und anfeuern :(
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Stromnetzpoker

      Tja, wenn da die Karten neu gemischt werden, warum werden wir von Seiten der Stadt nicht mit ins Boot geholt? Das sind doch potente Geschäftspartner, die auch das ehemals spotliche Aushängeschild der Stadt unterstützen könnten. Ist das nicht ein Fall fürs Marketing?!
      Eigentlich kann ichs ja.
    • wie siehts heut abend aus?????
      Und dann gibt es da diese eine Person, der du ganz sanft die Hand in den Nacken legst...

      Um den Kopf mit Schmackes auf die Tischkante zu knallen!
    • Was meinst Du JENA?
      Die teilnehmenden treffen sich gegen 18.30 Uhr am Fuchshof und das Gespräch findet dann um 19.15 Uhr statt.

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • ob die anderen auch mitgehen????? zur "unterstützung"
      was du angesprochen hast
      Und dann gibt es da diese eine Person, der du ganz sanft die Hand in den Nacken legst...

      Um den Kopf mit Schmackes auf die Tischkante zu knallen!
    • Michael hat nicht ganz unrecht...

      Es werden zwar auch immer wieder einige (gute!) Ideen von mehreren Leuten geäußert, allerdings bleibt es dann auch dabei. Leider ist es so, dass das bei den Verantwortlichen auch nicht an kommt. D.h. man muss das selbst in die Hand nehmen, direkt auf die entsprechenden Leute zu gehen. Das geht aber nicht mit nur einer Idee. Diese muss zu Ende gedacht sein und konkrete erste Schritte beeinhalten. Und hier wird es dann zeitlich schon wieder etwas aufwändiger... das macht man nicht mal kurz. Und das ist eines der Probleme.

      Also, wenn Ihr gute Ideen habt, dann denkt die zu Ende, nennt zumindest erst Schritte und geht auf die Leute zu!

      Und wer keine Zeit hat... das kann ich nachvollziehen. Mir gehts genauso. Würde auch gern mehr machen. Geht aber leider nicht. Man darf sich nicht verheizen, sonst macht man irgendwann gar nix mehr. :-/
      -------------------------------------------------------------
    • Es verwundert mich nun schon, dass Du so hinter der Meinung von "Michael" stehst. Klar ist es leicht zu reden und Plakate zu schreiben, aber warum machen wir das? Ich war beim Gespräch dabei und meiner Meinung nach wurden von Fan-Seite gute Ansatzpunkte genannt. Allerdings ist es doch so, dass wir als Fans nicht auf potentielle Sponsoren zugehen können, sondern dass es dafür auf Seite des Vereins die Verantwortlichen Personen gibt. Wir haben versch. Punkte genannt, die man verfolgen kann oder sollte. Klar ist mir auch, dass es schwer ist in der heutigen zeit neue Leute für eine verantwortliche Position in einem Verein zu finden, aber andere Vereine schaffen das auch. Nicht, dass ich jetzt damit sagen will, dass der Vorstand weg soll, aber wenn sich nichts ändert, dann weiss ich niemand anderen, der dafür zumindest mitverantwortlich ist. Wie wir schon gesagt haben, wir warten ab und schauen uns das in Ruhe an, allerdings werden wir nicht ewig mit dem bislang gebotenen zufrieden sein. Und nochmals: es kommt auch immer darauf an, wie man auf Leute/Sponsoren zugeht!!!
      Noch eines: Die Aussendarstellung von 07 ist mehr als peinlich. Gut, die Dinge wie ein Golfturnier, Jugendcamp oder Ausfahrten mit Sponsoren nach München sind schon ok, aber es muss im kleinen angefangen werden. Siehe dazu unseren Internetauftritt. Sooo zeitaufwändig ist es nicht, eine Internetseite aktuell zu halten. Ich brauche auf unserer Homepage ca. 1 Stunde, bis die Bilder, der Beitrag etc. aktuell sind. Wie gesagt, ich habe mich dafür angeboten und auch dafür, Pressewart zu sein. Was dabei jetzt rauskommt liegt nicht in meiner Verantwortung. Und jetzt auf zum Stammtisch und dann nach Laupheim!!!! Schliesslich wollen wir doch alle nur, dass es UNSERER SpVgg 07 gut geht, oder!!??

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • Was heißt denn "so hinter der meinung stehe"? ich hab gesagt er hat "nicht ganz unrecht". Das ist weit davon entfernt, ihm voll und ganz zu zustimmen.

      Was genau bei dem Gespräch letzten Freitag gesagt und von euch präsentiert wurde weiß ich ja net. Wenn Du dich als Pressewart angeboten hast, dann ist das super und unterstütze ich voll und ganz! Das ist das was ich gemeint hab, konkrete Vorschläge mit Handlungsschritten. Nur so geht was. Leider.

      Zur Webseite. Mal abgesehen von den Steckbriefen, ist die Aktualität inzwischen gewährleistet.... Ich nehme zur Inhaltspflege sehr gern jemand dazu. Ich war immer dafür, dass das mehr als nur einer macht. Leider ist das nun wieder mehr oder weniger so.
      -------------------------------------------------------------
    • Tja, das ist eben 07. Es wird viel geredet, etwas angefangen, aber dann? Naja, wie gesagt, ich habe mich erstmal nur angeboten. Es liegt nicht an mir, ob das nun angenommen wird. Am Donnerstag ist ja, so wie ich gehört habe, Vorstandssitzung, vielleicht kommt da ja was dabei raus. Wir werden sehen. Lustig ist, dass wir am selben abend Stammtisch haben, das könnte man doch beides zusammen machen!! Hahahaha Ach ja, das mit den Steckbriefen, ich sage ja nicht, dass es Deine schuld ist, aber es ist doch nicht wirklich verständlich, dass jetzt, es ist immerhin schon fast die gesamte Vorrunde vorbei, noch immer die Spieler vom letzten Jahr drin sind!? Oder? Ich meine ja nur, als potentieller Sponsor würde ich mir da schon so meine Gedanken machen. Aber wie gesagt, es ist kein Vorwurf an Dich, es ist generell ein Vorwurf, dass man Dinge anfängt, die gut sind, wie eine neue Internetseite, aber diese dann nicht richtig weiter pflegt.
      Aber nun werden wir uns innerhalb des Fanclubs nicht deswegen in die Haare bekommen!!

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!