Dynamischer Testpielfred & Trainingslager ect.

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Hab mir dieses Benefiz-(fast) Geisterspiel gestern bei Salzstangen und Cola auch angesehn und kann euren Eindrücken nur zustimmen. Faulheit im MF - das isses wohl, dazu in meinen Augen auch noch Ideenlosigkeit. Und dann passiert im Ergebnis halt hinten solcher Mist immer wieder. Also ich würde das Risiko ab und zu mal eingehen und solche Jungspunte wie z.B. Awassi durchaus mal bringen, fördert nebenbei den Konkurrenzkampf und macht paar anderen ordentlich Beine.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Meine Rede. Was mir immer wieder auffällt, beobachtet mal das Gesamtbild auf dem Platz, wo und wie sich unsere Spieler bewegen, sobald der Gegner den Ball in seiner Hälfte erobert hat. Regelmäßig sehe ich dort unsere Viererkette und davor - ein Loch. 20 bis bald 30 Meter kein Mann da, wenn Harti nicht auf dem Platz steht. Der Gegner kann ungestört durch durclaufen und sich in Position bringen um die Viererkette auszuhebeln. Und dann schaut euch mal an, was unsere Mittelfeldspieler, bis Lumpi und Harti, leider durchweg alle dann regelmäßig machen ...

      Auf die Art ist in unserer Abwehr meist 1 Abwehrspieler 1 Gegenspieler gegenübergestellt. Passiet dem Mann dann ein Fehler, brennt es sofort lichtloh vor unserem Kasten. Vergleicht das mal mit dem Spiel von bspw. Kiel. Dort gab es de facto keinen Moment, wo unser ballführender Spieler sich nicht in Gegnerhälte nicht permanent wenigstens 2 Gegenspielern gegenübersah, die nicht zur Deckung unserer mitlaufenden Spieler da stehen sondern sich nur auf unseren ballführenden Mann konzentrierten.
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Am Ende eine 1:2-Niederlage, unser Torschütze Harti in der 2. HZ. Ganz ordentlicher Auftritt, die Gegentore Marke dämlich und Marke Witz. Dämlich, weil völlig versauter Rückpass von Müller und Witz, weil der Schieri beim Elfer wohl verdammt viel spanischen Sand in den Augen und im Regelbuch hatte. Sonst die Abwehr meist aufm Posten, vorne gabs auch die eine oder andere Chance. In der 92. Minute dann :D - Bomber Harris mit spezieller Zielausrichtung, bei der selbst Paco und Umbreit Spass hatten "Jetzt, jetzt, neeeeeiiiiiin". Daran darf er noch feilen, Hauptsache, sowas passiert nicht in nem wichtigen Spiel kurz vor Ultimo.

      Der Livestream war super, ohne Wackler, klares Bild, Umbreit und Paco auch mit vernünftiger Spielbegleitung. :nuke:
      Laola1.TV war dann wohl nix...
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Mit einer entspannten Leistung wurde der Test gegen Werder U23 mit 2:1 gewonnen. Sieg hätte gegen immer wieder überforderte Gegner höher ausfallen müssen. Pfostentreffer, nicht gegebener Treffer nach Eckball, der meiner Meinung nach klar hinter der Linie war ...
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Der nächste Test im Trainingslager steht an und heut Nachmittag geht's um 16 Uhr gegen den FC Groningen. Meine Wenigkeit rammelt nach dor Orbeed schnell heemä und is irgendwann in HZ 2 live dabei. Hoffentlich.

      Es gibt also auch heute wieder einen Livestream , der Kommentar kommt wie gehabt von Jens Umbreit.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • 3:1 wurde zum Abschluß des Trainingslagers gegen Groningen gewonnen. Ein ziemlich gut anzuschauender Auftritt unserer Truppe, besonders in der 2. Hälfte. Die Torschützen waren in HZ 1 Ballas, nach dem Wechsel traf Benatelli nach guter Vorarbeit von Horvat, das 3:0 machte dann der starke Horvat selbst. Naja, und wir wären nich Dynamo, wenn in der Nachspielzeit nich noch ... O-Ton Umbreit "Oahr nee...nee".

      Das sah heut sehr gefestigt aus, viele Laufwege haben gestimmt, starkes Zweikampfverhalten, auch in der Abwehr und das Spiel wurde mit viel Druck in die Breite und nach vorn gezogen. Die letzten Pässe sind noch verbesserungswürdig, aber auch da hab ich ein gutes Gefühl. Ich hab den Eindruck, dieses Trainingslager war eminent wichtig zum echten Einspielen der einzelnen und teils neu zusammengewürfelten Mannschaftsteile und zum Teambuilding sowieso, mit dem Ergebnis - man hat sich gefunden. Gute Heimreise und genauso weitermachen!
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Und wieder in der 90. der Gegentreffer ....

      Ich kombiniere mal das Video über Testroets Reha-Training mit dem Fakt, dass wir in den letzten Minuten diese Saison unverhältnismäßig viele Gegentreffer fressen. In dem Video wird unser "Fitnesstrainer" Tobias Lange vorgestellt, der dort augenscheinlich einen Bombenjob macht .... und wohl ausschließlich für Paco da zu sein scheint? Ist er das? Der Rest der Mannschaft hat derweil keinen Fitness-Trainer, mit dem Resultat das die Kondition in den letzten Spielminuten .... ?

      Nur so ein Gedanke.
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Cerby, ich glaub, so schlimm isses nich. Hab mir das Video jetzt schon zweimal angeschaut, da war von Zusatzeinheiten extra für Paco die Rede. Ich hab eher, den Verdacht, dass Problem der Kondition ist eher ne Mischung aus der individuellen Trainings- und Profiauffassung der Spieler und den ja nach wie vor abenteuerlichen Trainingsbedingungen gegenüber vom Stadion. Klar, die Grundlagen werden in der Saisonvorbereitung oder jetzt in der Winterpause gelegt, aber dazwischen hat ein jeder Profi auch tagtägliche Verantwortung für seinen Körper. Michael Hefele war dafür nebenbei ein vorbildhaftes Beispiel.

      "Ein absoluter Glücksfall" - dieses Attribut über unsren Fitness- und Reha-Trainer Tobias Lange kann ich nur unterschreiben. Ich seh das bisher so: Er arbeitet mannschaftliche und im Fall von Paco individuelle Trainings- und Rehapläne aus und ein jeder hat sie auch in Selbstverantwortung umzusetzen, Paco wird die letzten Monate daher auch sehr viel alleine im Kraftraum gewesen sein und mit der sprichwörtlichen Wand geredet haben. Das Umfeld jetzt im Trainingslager kam jetzt Paco meiner Meinung nach nochmal extra zu Gute - verdammt gut auch für das Mentale, der Film und auch seine Körpersprache haben für mich dabei Bände gesprochen. Wirklich ein Glücksfall...
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Neu

      So langsam fehlen einem dafür die ...

      Am morgigen Freitag gibts ja den letzten Test vor der Rückrunde gegen den FK Mladá Boleslav. Nach Vereinsangaben werden dafür lediglich die Blöcke D und E geöffnet. Die Anstoßzeit ist um 14 Uhr, warum nicht schon 2 Stunden eher, wäre doch noch seriöser?! Oder ist das extra nur für die gedacht, welche passend zum Wochentag "frei" oder falls Schüler mangels Lehrer "Projekttag" ham? Bei uns passieren zum wiederholten Male Dinge, die mir überhaupt nicht gefallen...

      Dass der Heimatsender dies morgen per Stream überträgt, sei für die arbeitende dynamische Bevölkerung hierbei nur am Rande erwähnt.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Neu

      Hey, diesmal dürfen wir doch zugucken. Also wenn wir um die Uhrzeit an nem Arbeitstag könnten. Aber wir dürften. Das ist doch im Vergleich zu den vorherigen Testspielen, die in den Heimatgefilden stattfanden, schon mal ein Fortschritt, oder? :augen:
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Neu

      Ich habs aufgrund der Begleitumstände und trotz technischer Möglichkeiten auf Arbeit diesmal boykottiert. Die Nachberichte und das Spielergebnis setzen dem die Krone auf. Drum nur 3 Dinge dazu:

      Liebe Mannschaft, kaum atmet ihr wieder Dresdner Luft, kloppt ihr die guten Eindrücke vom Trainingslager in die Tonne. Toller letzter Motivationsschub für dieses 6-Punktespiel nächste Woche! :(

      Liebe Gäste, wie zu vernehmen ein sauberer Sieg und unsre alten Befindlichkeiten (Chancen, Abwehr) wieder aufleben lassen. Da habter einige gleich wieder geerdet. Na zdraví! :bierkruege:

      Ja und an die für das Drumherum Verantwortlichen, diese fortdauernde Verarsche ist Dynamounwürdig und um meinem Missfallen mal ordentlich Ausdruck zu verleihen, dies gleich in der heute passenden Landessprache - Ty vole! :look:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Neu

      besser so. Hatten wir schon einmal. Trainingsspiele gewonnen - Punkte 0.
      Der Jogi wird jetzte sagen " höchste Konzentration"
      Nochmal Gas geben diese Woche und auf dm neu verlegten Grün dann die Punkte einfahren.
      das soll mal ein Championsligist nachmachen
      Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten
    • Benutzer online 1

      1 Besucher