Dynamischer Testpielfred & Trainingslager ect.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Leute, die gar nicht wollen dass da jemand hinkommt und zuschaut. Und das Spiel aber auch nicht unter Ausschluss von Zuschauern laufen lassen will.

      Noch viel spannender finde ich A-Jugend-Bundesliga an einem Mittwoch 11 Uhr. Nach den Ferien wohlgemerkt. Wie geht'n das? Muss von den Jungs keiner in die Schule, Studium, Lehre oder was auch immer?
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Ich vermute Blockunterricht. Am Spieltag und zum Training davor keine Schule, wird anschließend nachgeholt, inkl. Abendschule. In der Ehemaligen hattense dann alle am Ende bekanntermaßen nen Berufsabschluss zum KFZ-Mechaniker o.ä. in der Tasche, waren aber kaum im Lehrbetrieb anzutreffen.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Gestern Testspiel in Radeberg gegen Neugersdorf. 1.100 Zuschauer waren vor Ort für einen normalen Eintrittspreis von 5€ voll und 3€ erm. da geht auch der Sektione mal hin wenn nicht Abgezockt wird.

      Bei Stürmischen Wetter allerdings keine Freude und auch das Spiel der Dynamos war dünne. Neugersdorf stellte sich hinten rein und lauerte auf Konter, Dynamo Spielbestimmend aber ohne große Gefahr hin und her Gebolze im Mittelfeld ohne Große Abschlüsse. Duljevic insbesondere mit paar deftigen Fehlpässen. Lumpi is mir erst aufgefallen in der 25. Min auch Schwach. In der ersten Hz. spielte weitgehend der Stamm in der 2. dann Anschlusskader und Jungsche. Nur Awassi spielte glaube durch. Markkanen is beweglich wie ein Finnischer Holzfäller, das wird nüscht mit dem. Aber genug gemeckert. 3 Tore gabs von Mlapa, Benatelli und Röser zu sehn, Gegentore Null obwohl Neugersdorf durchaus 1-2 hätte machen können. Zurück ins Funkhaus.
    • Mei oh mei. :balla:

      Es sind Ferien, da könnten die am Freitag sogar wie zuletzt 11 Uhr anfangen und paar würden kommen - hamse 2 Fliegen mit einer Klappe verschenkt. Öffentlichkeitsarbeit und Gemeinschaftssinn geht irgendwie anders. Wahrscheinlich sind ja alle Ordner im Urlaub. |-)
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Ja tut mir leid, da muss ich den Finger mal wieder in die Wunde legen. Ein Testspiel gegen den HFC vorher angekündigt und es ist nicht möglich mit Zuschauern zu Spielen. Nu is klar. Für wie blöd halten die uns eigentlich? Nehmt meinetwegen einen Fünfer in der Ferienzeit und auch Sozial Schwächere Familien könnten da mal ihren Kindern den Traum von Dynamo erfüllen. Aber nein, das is nicht möglich. Fressen überteuert kann ni Angeboten werden und die Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit (ich Hyperventilier glei) kann ni gewährleistet werden. Nu is klar...

      Als Vergleich. Der FK Teplice ist in einer Aktion Kopeme za Fotbal dabei und Spielt kurzfristig in Länderspielpausen gegen Unterklassige Gegner, öffnet sein Stadion! und alle freuen sich. So geschehen gestern gegen SK Buštehrad aus dem Bezirk Kladno. Jeder freut sich, es gibt Pivo, Klobasa und nur Glückliche Menschen und 60km Entfernt?

      Mit nachdenklichen Grüßen Sektione... :(
    • Zur MV wird es dort mit Sicherheit Feuer geben zu dem Thema. Entweder Mingus oder UN haben eine verdammt gute Erklärung dafür, oder der Verein wird per Satzungsänderung dazu gezwungen, so nen SCHEIß zu unterlassen!

      Wieso ist das erst jetzt auf einmal ein Problem? Wieso ging es früher zu den Testspielen - und zwar ALLEN! - Zuschauer zuzulassen.
      Aber hey, verdient bestimmt jemand nicht genug dran. Nur das und nichts anderes kann die einzige wahre Erklärung sein dafür ....
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Es ist schon traurig zu sehn: in den Bittersten und tiefsten Stunden war der gemeine Fan immer gut sein letztes Hemd zu geben. Seitdem etwas Pulver da is wird auf den treuen Fan geschissen. So scheint wohl der Lauf zu sein und es ist kein Wunder das langsam ein Umdenken einsetzt. Hat jemand schon beobachtet wie die Karten Verkäufe laufen? Ich schon. Mittlerweile ist es sogar möglich am Spieltag eine K Block Karte zu bekommen. Sieh an, woran das nur liegen könnte...
    • Ich will ja nich allzu sehr unken, im Kaffeesatz lesen, die Glaskugel bemühen oder meinen Schamanen befragen. Aber könnte es sein, dass da der DFB seine Pfoten mit drin hat nach dem Motto "Ihr sorgt dafür dass ... und wir sorgen dafür dass"? Ich mein, vom zeitlichen Ablauf der Testspiele her und dem sommerlichen "Besuch zum Erfahrungsaustausch" euer Hochwohlgeboren in Dresden würds ziemlich passen. Ich trau dem Braten auch in der Hinsicht nich.

      Das Testspiel (mit Zuschauern) in Chemnitz - ursprünglich angedacht glaub ich am 5. Juli - soll nun irgendwann nächstes Frühjahr auf der Fischerwiese stattfinden. Begründung: Man will soviel wie möglich Zuschauern die Chance geben, das Spiel mitzuerleben. Ist ja auch in deren Lizenzierungsunterlagen als Teil-Rettungsanker fest eingeplant. Begründung, warums nicht dieses Jahr mehr klappt: terminliche Schwierigkeiten, da wir noch im Pokal dabei sind, das nicht besser werdende Wetter um diese Jahreszeit und auch hier organisatorische bzw. sicherheitstechnische Gründe.

      Davon abgesehn: Mir gings zwar diese Woche nich besonders, hab mir ausgerechnet in meiner Urlaubswoche ne Plauze eingefangen. Ich hätte aber ohne mit der Wimper zu zucken die Knete fürn Zug in die Hand genommen und wär nur allzu gerne auch mal wieder ins Stadion gegangen. Wenn man schon sonst durch die Arbeit nich dazu kommt. Und zur MV weiß ich jetzt schon, muss ich auch wieder ran. Wird bei den ganzen Nebengeräuschen wohl ne richtungsweisende für uns und das vermutliche Gezetere und Kräftemessen hätt ich mir - abseits der heilen Dynamowelt mit ihren guten Geschäftszahlen- ganz gerne mal mit angetan. Wär ja meine erste gewesen.

      Ich trink jetzt mein' Tee und lutsch nen Hustenmalz...Alles Mist.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • kurz zum Spiel gestern in Erfurt.
      Einige unserer Spieler haben gerade mal 3 Liganiveau nachgewiesen.
      Technisch sehr schwach. Im Sturm ein laues Lüftchen.
      Postiv : Heise, Kreuzer, Ballas, Hauptmann.
      Super fand ich Awassi. Sehr gutes Stellungsspiel, gute Technik und spielt gute Pässe.
      das soll mal ein Championsligist nachmachen
      Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten
    • Ja, gegen den Letzten der 3. Liga wurde in einem schlechten, von beiden Seiten aber auch nicht ernsthaft im Sinne von normaler Wettkampfhärte geführtes Spiel mit 2:1 gewonnen. Unser Angriffsspiel war nach etwa 30 Minuten ein Witz, bis dahin gelang es noch sowas wie Chancen herauszuspielen.

      Von Awassi halte ich auch viel. Wenn man sieht, wie Jannik und Ballas regelmäßig rudern müssen, jedoch auch durch unser Spielsystem und meiner Meinung nach Faulheit im Mittelfeld allein gelassen werden und dann die berühmten "individuellen Fehler" passieren, ... ka ob Awassi das besser hinbekommen würde derzeit. Das muss der Trainer entscheiden.
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Nicht die Verteidigung ist um so vieles schlechter dieses Jahr, sonder die Spieler vor der Abwehr.
      Erschreckend gestern bei einigen Spielern die Ballannahme :rolleyes:
      und Abwehrarbei beginnt vorn beom Stürmer.
      das soll mal ein Championsligist nachmachen
      Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten
    • Benutzer online 1

      1 Besucher