Angepinnt 07 Ludwigsburg die 2te

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Tatsächlich und dann auch noch nen Heimsieg aus ner sehr ausgeglichenen Partie geholt. 2:0 mit Toren von Tim und Struppi Eniz :D Letzterer hat sich mit der Widmung des Tores mit dem gegnerischen Zweier nen Freund fürs Leben geschaffen :D

      Dieses Spiel als Anschauungsunterricht für die erste Mannschaft, wie man als 07 aufzutreten hat ...

      :rotate: :rotate: :rotate:
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Heute ne Nullnummer in Hochberg. Nach dem insgesamt fünften Remis stehen wir auf Platz 8 mit 53 Punkten und 84:49 Toren. In der Rückrundentabelle sind wir 4. mit 4 Punkten Rückstand auf die erstplatzierten Grünbühler die 6 Tore mehr kassiert haben als wir. Mit 7 Gegentreffern steht unsere Defensive ganz vorne im Ranking :rotate: Auch das beispielgebend für unsere Profimannschaft :D
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Aber Lt. Unseren Herren sind das ja alles Flaschen, Spieler und Trainer! Da frag ich mich, wer die Flaschen sind!!

      Olaf

      Vorstand raus!!
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • 5:2-Auswärtsniederlage. Ob das mit Abstellungen für Crailsheim zu tun hat oder der Tabellenführer einfach ne Nummer zu groß war :schulterzucken:

      Auf jeden Fall Riesenrespekt an Mario und seine Mannen für diese Saison :amen:
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Die U23 der Spvgg 07 Ludwigsburg - mit neuem Trainer in die neue Saison!

      Mit einer echten 07-"Legende" auf der Bank startet die U23 der Spvgg 07 Ludwigsburg
      in die neue Saison in der Kreisliga A 1 Enz-Murr.
      Mit Roman Kasiar übernimmt ein echtes 07-Urgestein den Trainerposten, der für
      die Schwarz-Gelben bereits in der Regional- und Oberliga am Ball war und bereits
      einige Jahre als Trainer tätig ist. Er kommt von der U19 der Spvgg und bringt gleich
      ein Quintett an neuen Spielern mit aus der A-Jugend.


      Nach einer glänzenden Rückrunde geht Mario Martincic zurück auf seinen
      Posten als Jugendleiter bei 07. Roman Kasiar zur Seite stehen wie in der letzten Saison
      als spielender Co-Trainer Marko Peicic und Betreuer Giuliano D'Andrea.
      Nachdem man in der letzten Saison nach einer grandiosen Aufholjagd vom
      Tabellenende bis auf Platz 7 vorgedrungen war möchte man in dieser Saison jegliche
      Abstiegssorgen vermeiden und so weit wie möglich vorne mitspielen.

      Dennoch liegt für Trainer Kasiar der Focus klar auf der Weiterentwicklung der jungen
      Spieler und Talente sowie die Entwicklung und Förderung der Spieler aus der Jugend.
      So gelang es diesmal, erstmals seit Jahren, die Mannschaft zusammenzuhalten. Lediglich
      drei Abgängen stehen 10 Neuzugänge gegenüber.
      Deutlich intensiviert wird auch die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam der Landesliga
      Mannschaft, welches direkt in der Vorbereitung umgesetzt wird.
      So trainiert Keeper Franz Hinderer bei Torspieler Trainer Thomas Jürgens in der LL Mannschaft
      und jeweils zwei Spieler sind im Training bei der ersten Mannschaft dabei.
      Dies zeigte auch gleich erste Resultate so dass U-19 Spieler Fisnik Rama bereits den
      Sprung direkt von der U19 in den Kader der Landesliga Mannschaft geschafft hat.

      Kader der Spvgg 07 Ludwigsburg U23:

      Tor: Franz Hinderer, Philip Jung

      Abwehr: Philip Jenner, Marko Makovic, Max Schürmann, Kenan Sprecak,
      Johannes Westphal, Jakob Zoller, Erik Süß, Marcel Rohm, Sven Metzger, Alkan Sadik

      Mittelfeld: Ricky Nsingi, Claudius Saager, Alperen Can, Bilal Naz, Serkan
      Demircan, Markus Faber, Patrik Stoffel, Gregorios Pagonas, Marko Peicic,
      Juan Jimenez, Edouard Xyhlani

      Sturm: Deniz Aykut, Tim Tim Janicki, Taulant Shala, Jean Yves Kope

      Neuzugänge:

      Franz Hinderer, Marcel Rohm, Sven Metzger, Bilal Naz, Serkan Demircan – alle 07 Ludwigsburg U19
      Jakob Zoller - SV Horrheim
      Pattrik Stoffel - AB Seitingen-Oberflacht
      Markus Faber - KTSV Hößlinswart
      Gregorios Pagonas - Spvgg Bissingen
      Jean Yves Kope - TSV Grünbühl

      Abgänge:
      Steven Hirschfeld - TSV Grünbühl
      Marcel Scharmach - TV Aldingen
      Enis Kabashi - SV Kornwestheim

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas_Tamm ()

    • Am Sonntag hat unsere U23 mit 6:0 gegen Neckarweihingen gewonnen. Morgen, Mittwoch kommt um 19 Uhr Affalterbach an den Fuchshof.

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • Tja, beste Chancen vergeben und mit 0:1 in die Pause :look: In der zweiten Halbzeit ging erstmal nicht viel und statt dem Ausgleich gabs das 0:2. Der Anschlußtreffer (geiler Freistoß übrigens) gab dann noch allerhand Motivation, aber leider kam nix zählbares mehr dabei heraus. Insgesamt machten die Gäste den motivierteren Eindruck auf mich, trotzdem wär zumindest ein Unentschieden nicht unverdient gewesen :schulterzucken:

      Sonntag gehts zum Vorletzten, Dersim, der zuletzt in Freiberg unterging (10:2).
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Nach dem desaströsen 1:5 gegen Erdmannhausen letzte Woche, wurde gestern in Aldingen mit nem 1:1 der Abwärtstrend erstmal gestoppt.

      Kommenden Sonntag empfangen wir den 11. FV Oberstenfeld am Fuchshof.
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Gegen Oberstenfeld und in Kornwestheim gabs jeweils ein 1:1 Unentschieden.

      Heute empfingen wir den Tabellenführer (9 Siege aus 9 Spielen) am Fuchshof und haben das Spiel dominiert :rotate: nur die Chancenverwertung :look: ließ es zu, daß die mit nem unhaltbaren Freistoß ausglichen und zum Schluß, also 5 Minuten nachdem der Schiedsrichter 3 Minuten Nachspielzeit anzeigte, noch nen fragwürdigen Freistoß bekamen, der aus dem Gewühl zum Tor führte, das aber abgepfiffen und auf Elfmeter entschieden wurde :augen: Reife Leistung des überreifen Referees :rolleyes: Unnötigerweise gab es zum 2:2-Ausgleich auch noch ne rote Karte fürn wortgewandten Nico :sleep:

      Trotz der Zahlen nochmal nen Riesen- :rotate: für diese Mannschaftsleistung. Ein Paradebeispiel für professionelle Einstellung und Teamgeist. Da ist einfach jeder für jeden gerannt und auch wenn der fehlerfreie Bakary im Tor mal geschlagen war, war immer noch ein Fuß eines Abwehrspielers dem Ball im Weg :nuke:
      Eigentlich kann ichs ja.