WFV-Pokal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Im Viertelfinale gastieren wir am nächsten Mittwoch, den 22. April 2009 in Balingen. Anpfiff gegen die 2. Mannschaft der TSG ist um 18.30 Uhr. Wie es scheint wird da nach allerlei komischer Terminverschiebereien nun kaum einer von uns dabei sein.
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Dankedanke :look: !

      Tja ich gebär(d)e :D mich alle zwei Wochen als Austräger... naja, kann ich ja auch auf Do verschieben. Wer ist denn definitiv dort? Ist das das Balingen, das ein bißchen weiter tiefer als Horb auf der anderen Seite der A81 liegt? :amkopfkratz:
      youtube.com/watch?v=L9bd6MgSIsA :popcorn:
      biologisch abbaubar
      Fußball ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (Martin Driller)
    • Ja, welches Balingen denn sonst? Da waren wir letztes Jahr schon, als wir den Winnie verloren haben!!

      PRO TRAINER SEEBER

      BRIGADE schwarz-gelb

      Olaf
      Einmal schwarz-gelb, immer schwarz-gelb!!!!!
    • Da kann ich net - die Arbeit lässt das nicht zu!

      Toll, verpasse ich mein erstes Pokalspiel dieses Saison, ihr müsst ohne den Pokal-Glücksbringer auskommen, gell Andi?

      Danke WFV - ihr Schüttler!!!
    • WFV-Pokal: TSG II - Spvgg 07 Ludwigsburg


      Aus der Balinger Heimseite:

      TSG -07



      Um den Einzug ins württembergische Fußball-Pokal-Halbfinale geht es am Mittwoch abend zwischen der TSG Balingen 2 und der Spvgg Ludwigsburg. Das Viertelfinalspiel zwischen dem Bezirks- und dem Verbandsligisten wird um 18.30 Uhr angepfiffen. Pokalspiele gehorchen eigenen Gesetzen – heißt es. Die TSG Balingen 2 tut gut daran, sich dieser Ansicht anzuschließen. Denn: Unter normalen Umständen hat die zweite Mannschaft des Oberligisten gegen den Verbandsliga-Topklub aus Ludwigsburg rein gar nichts zu bestellen. So bleibt die Hoffnung auf einen Pokal-Coup – und vielleicht auch auf die eine oder andere Anleihe aus der ersten Mannschaft. Bis ein Termin für diese Auseinandersetzung gefunden wurde, dauerte es eine Weile. Zunächst hätte die TSG-Reserve am Gründonnerstag gegen Ludwigsburg antreten sollen – der Verbandsligist bestritt am selben Tag aber ein Nachholspiel. Dann wurde das Duell auf Ostermontag angesetzt – doch auch dieser Termin platzte, weil die Balinger 48 Stunden zuvor erst im Bezirksliga-Einsatz waren. Nun also der Mittwoch, der insbesondere bei den Ludwigsburger Anhängern auf wenig Gegenliebe stößt: „Jetzt müssen wir schon auf irgendwelche Kreisliga-Dorfklubs Rücksicht nehmen!“, ärgert sich ein Fan in einem Internetforum. Ludwigsburg qualifizierte sich mit Siegen gegen Löchgau (Landesliga/2:0), Heilbronn (Landesliga/4:1), Bissingen (Verbandsliga/1:0) und Hall (Landesliga/ 14:13 nach Elfmeterschießen) fürs Viertelfinale. Balingen 2 schlug auf dem Weg in die Runde der besten acht Teams die Landesligisten Oberteuringen (2:0), Allmendingen (3:0), Albstadt (4:2) und Reinstetten (2:1). Ihr Startrecht für den verbandsweiten Wettbewerb erwarb sich die Elf von Trainer Stefan Ermantraut mit dem Gewinn des Bezirkspokals 2008. Routinier Christian Seeber, der einst beim VfB Stuttgart und beim VfR Aalen in der Regionalliga kickte, dessen Sturmpartner Markus Schneider (früher SSV Reutlingen) und eine ganze Reihe weiterer Ludwigsburger Akteure haben schon höherklassig gespielt. Zwangsläufig ist die Truppe von Trainer Gianni Coveli am Mittwoch abend haushoher Favorit.