Leeds United A.F.C. - The Whites

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Es waren die beiden Spiele des Jahres für die beiden Traditionsklubs
      FC Millwall und Leeds United und es ging um viel: Den Aufstieg in die
      nach der Premier League zweithöchste englische Spielklasse – die Coca
      Cola Championship. Am Ende hatte der Club FC Millwall die Nase vorn.
      Ein 1:0 Heimsieg im Halbfinal-Playoff am 9. und ein 1:1 im Rückspiel am
      14. Mai reichten den Londonern zum Einzug ins Finale. Der Gegner wird
      entweder Milton Keynes Dons FC oder Scunthorpe United, die heute um den
      Finaleinzug spielen (Hinspiel 1:1).



      Die
      beiden Duelle zwischen Leeds und Millwall fanden unter erhöhten
      Sicherheitsvorkehrungen statt, da Ausschreitungen der berüchtigten
      "Hooligan-Firmen" befürchtet wurden. Beim Hinspiel in London waren 400
      Spezialeinsatzkräfte im Einsatz und die waren gewarnt, aber konnten
      nach dem Millwall-Führungstreffer in der 71 Spielminute eine "Pitch
      Invasion" nicht verhindern. Nur mit Mühe konnten die Fans beruhigt auf
      ihre Plätze gebracht werden. Auch das Rückspiel in Leeds war ähnlich
      spektakulär: In der 49. Minute verschoss der Leeds-Spieler Jermaine
      Beckford einen Elfmeter und in der 52. Minute erzielte Leeds United den
      1:0-Führungstreffer durch Luciano Becchio. Millwal glich dann in der
      73. Minute durch Nadjim Abdou zum Endstand von 1:1 aus. Die tausend
      mitgereisten Anhänger (mehr Karten wurden aus Sicherheitsgründen nicht
      zugeteilt) feierten ihre Mannschaft mit dem bekannten Schlachtruf "No
      one like us we dn´t care".
      Über Leeds United:
      Der
      beliebte Club Leeds United aus der nordenglischen Region Yorkshire, der
      bis 2004 der englischen Premierleague angehörte, wurden wegen
      finanzieller Unregelmäßigkeiten in der Saison 2006/07 zehn Punkte
      abgezogen. Seit der Saison 2007/08 spielt Leeds drittklassig und drängt
      mit aller Macht in höhere Sphären. Einen starken Rückhalt bieten die
      treuen Fans. Meist um die 25.000 Zuschauer besuchen die Heimspiele im
      Elland Road Stadion.

      Über Millwall FC
      Der
      Millwall FC kann sich auch auf einen festen Zuschauerstamm verlassen.
      Zwar ist dieser Stamm nicht so groß wie bei Leeds United, doch auf
      8.000 bis 10.000 Fans kann sich der Millwall FC stets verlassen. Bei
      all der großen Konkurrenz in London wie Arsenal, Chelsea, Tottenham,
      West Ham United und Fulham ist diese Zuschauerzahl für die dritthöchste
      Spielklasse durchaus beachtlich. In negative Schlagzeilen geriet ein
      Teil der Millwall-Anhänger, als es am 2. Mai 2002 nach dem
      Playoff-Spiel gegen Birmingham City zu überaus schweren Ausschreitungen
      kam. Millwall hatte damals das Spiel mit 0:1 verloren und den Aufstieg
      in die Premier League denkbar knapp verpasst. Hunderte von äußerst
      gewaltbereiten Hooligans beider Firms stürmten den Fußballplatz und
      lieferten sich nach dem Spiel ein Gewaltszenario. Seitdem ging es für
      den Club stetig bergab. Und so werden auch nur rund 1.000 Fans den Club
      nach Leeds begleiten dürfen.
    • was für ne katastrophe. millwall hat 1 chance im spiel und macht das tor. beckford (effektivster stürmer in allen 4 englischen profiligen in dieser saison) vergibt einen elfer kläglich.
      millwall: tinpot club, shite fans (kriegen bei nem playoff-halbfinale nicht mal 1.000 fans an den start, lächerlich). come on scunthorpe!
    • Ja, war scheisse. Und vor allem wird man einige Spieler nicht an der Elland Road halten können.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • FT Leeds U. [2 - 1] Exeter C.
      13' [1 - 0] J. Beckford
      73' [1 - 1] A. Russell
      88' [2 - 1] J. Beckford

      :hurra:

      Aber Beckford wird das Transferfenster sicher nicht bei Leeds überstehen.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • saisonstart geglückt

      nach dem hier schon erwähnten sieg im auftaktstpiel gegen exeter gabs am montag 1-0 bei darlington (league cup, torschütze showunmi)) und heute dann ein 1-0 bei wycombe (becchio). damit vorerst tabellenplatz 3 (als eines von 3 noch verlustpunktfreien teams). jetzt kommt ne harte woche. am mittwoch auswärts in wallsall (aktuell tebellensechster), das wird der erste richtige test. am nächsten samstag gehts dann an der elland road gegen tranmere.
    • Caledonia schrieb:

      Leeds v Exeter 2:1

      Also, die ersten beiden Tore sind ja wahrlich ein Hochgenuß!
      also ich fand auch das 3. super. ;) :dance3:
      ps: ich glaube nicht, dass beckford geht. ohne ihn ist der direkte aufstieg kaum zu schaffen (und der ist ja erklärtes saisonziel), das weiß auch bates. außerdem sind wir nicht gezwungen, zu verkaufen (waren wir schon nicht, bevor
      delph für 6-8 millionen zu villa gegangen ist, und sinds jetzt erst recht
      nicht), da wir finanziell besser dastehen als die meisten clubs in der ccc (von der league 1 ganz zu schweigen).
    • berlinwhite schrieb:


      millwall: tinpot club, shite fans (kriegen bei nem playoff-halbfinale nicht mal 1.000 fans an den start, lächerlich).
      naja ich denke mal,die hätten schon mehr als nur 1.000 Leuts mit gebracht,aber die Cops und die FA hatten bestimmt einiges dagegen und Millwall bekam halt nicht mehr Tickets. oder? :amkopfkratz:
    • FT Walsall [1 - 2] Leeds U.
      79' [1 - 0] S. Parkin (pen.)
      83' [1 - 1] B. Johnson
      86' [1 - 2] J. Beckford

      :hurra: :applaus:

      Aber die Uhr tickt. Das Angebot für Beckford wird bis zum 31.08. noch kommen.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • RE: RE: gutted

      Rostock_Loyal schrieb:

      berlinwhite schrieb:


      millwall: tinpot club, shite fans (kriegen bei nem playoff-halbfinale nicht mal 1.000 fans an den start, lächerlich).
      naja ich denke mal,die hätten schon mehr als nur 1.000 Leuts mit gebracht,aber die Cops und die FA hatten bestimmt einiges dagegen und Millwall bekam halt nicht mehr Tickets. oder? :amkopfkratz:
      nee. die f.a./cops hatten das auswärtskontingent für beide spiele auf jeweils 1.000 tickets begrenzt. in leeds musstest du, um überhaupt ne chance auf 1 ticket für millwall away zu haben, nachweisen, in der saison bei mindestens 18 !!! auswärtsspielen gewesen zu sein. trotzdem waren alle tickets innerhalb weniger stunden weg (anfragen lagen im 5-stelligen bereich!). bei milwall hingegen lief der vorverkauf über mehr als 1 woche und members konnten auch mehrere karten erwerben (und ohne vorherigen nachweis über anzahl von away games). trotzdem war man nicht (mal) in der lage, alle 1.000 tickets an den mann zu bringen (ca. 100 gingen zurück nach leeds).
    • Caledonia schrieb:

      FT Walsall [1 - 2] Leeds U.
      79' [1 - 0] S. Parkin (pen.)
      83' [1 - 1] B. Johnson
      86' [1 - 2] J. Beckford

      :hurra: :applaus:

      Aber die Uhr tickt. Das Angebot für Beckford wird bis zum 31.08. noch kommen.
      schon möglich. aber wie schon gesagt, leeds hat momentan keinerlei finanzielle sorgen und ist daher nicht gezwungen, beckford zu verkaufen (der ja auch noch 1 jahr vertrag hat). im gegenteil: nach dem verkauf von delph an villa (6-8 millionen pfund) haben die whites sogar genügend asche, um das vereins-trainingsgelände thorp arch (wurde bei der insolvenz "versetzt") zurückzukaufen und evtl. noch die eine oder andere verstärkung zu holen. in diesem jahr heißt das ganz klare ziel: aufstieg. der ist ohne beckford nicht zu schaffen, das weiß auch die vereinsführung. finanziell würde der aufstieg dem verein ungleich mehr an kohle bringen (tv-gelder, zuschauer, werbung etc.) als der verkauf von beckford. außerdem wäre leeds in der 2. liga noch interessanter für potentielle käufer (und genau darum geht es bates imho, denn da ist dann richtig kohle drin).
    • Aber 1 Jahr Vertrag ist ja nichts. Also muss man Beckford jetzt verkaufen oder, was natürlich klasse wäre, den Vertrag verlängern. Das wird er nicht machen, also wird man ihn wohl verkaufen. Aber dann hoffentlich mit noch etwas Zeit im Rücken für Ersatz.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Caledonia schrieb:

      Aber 1 Jahr Vertrag ist ja nichts. Also muss man Beckford jetzt verkaufen oder, was natürlich klasse wäre, den Vertrag verlängern. Das wird er nicht machen, also wird man ihn wohl verkaufen. Aber dann hoffentlich mit noch etwas Zeit im Rücken für Ersatz.

      1.) wieso "muss man beckford jetzt verkaufen"? er kann doch auch noch die saison spielen und dann ablösefrei wechseln. die entscheidung darüber liegt ganz alleine beim verein. gut, jetzt würde man für beckford kohle kriegen (ich schätze mal 3-4 millionen, maximal), der aufstieg wäre aber ein vielfaches dieser summe wert. und dieser ist ohne beckford nicht drin (es sei denn, man findet kurzfristig adäquaten ersatz, was aber a) ziemlich unwahrscheinlich ist und b) dann ja auch wieder geld kosten würde). insofern ist es doch ne ganz einfache rechnung.

      2) soweit ich weiß, gab es bereits ein angebot, das beckford aber abgelehnt hat. daraufhin setzte ihn der verein im sommer auf die transferliste. nachdem man keinerlei akzeptable angebote erhielt, wurde er kurz vor saisonbeginn wieder von selbiger gestrichen. wie man hört, laufen wohl im hintergrund verhandlungen. ich gehe jedenfalls davon aus, dass der verein mittelfristig sein angebot verbessert. im falle eines aufstiegs würde beckford vermutlich eh deutlich mehr geld verdienen als jetzt.

      3.) es gibt vermutlich nicht viele vereine, die beckford mehr zahlen (können) als leeds. für die pl ist er imho nicht gut genug, in der ccc gibt es kaum vereine, die finanziell mit den whites mithalten können, und nicht einen einzigen, der das potential von leeds hat (newcastle eingeschlossen). die whites sind der schlafende riese des englischen fußballs, traditionell (und perspektivisch) einer der 6 großen englischen clubs. we´re fucking massive, man!
    • Also ich würde mich tierisch freuen wenn Beckford bliebe, aber ich fürchte er wird gehen.

      1. Vertrag verlängern
      2. Jetzt verkaufen
      3. Ablösefrei im Sommer.

      Ich kann mir die dritte Variante schlecht vorstellen. Sollte Punkt 1 geschehen, wäre das natürlich ne tolle Sache!!

      Schlafender Riese ist sicher richtig. Ich habe vorhin schon wieder eine Gänsehaut bekommen, als ich sah wie viele Fans mit in Walsall waren. Irre. Ich hoffe man geht die Zukunft richtig an!! :applaus:
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Los geht es. Dann wollen wir das mal im Auge behalten und hoffen das er bleibt! :lebe:

      Bolton are preparing a £2.5m bid for Leeds striker Jermaine Beckford. (The Sun)
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Caledonia schrieb:

      Also ich würde mich tierisch freuen wenn Beckford bliebe, aber ich fürchte er wird gehen.

      1. Vertrag verlängern
      2. Jetzt verkaufen
      3. Ablösefrei im Sommer.

      Ich kann mir die dritte Variante schlecht vorstellen. Sollte Punkt 1 geschehen, wäre das natürlich ne tolle Sache!!

      Schlafender Riese ist sicher richtig. Ich habe vorhin schon wieder eine Gänsehaut bekommen, als ich sah wie viele Fans mit in Walsall waren. Irre. Ich hoffe man geht die Zukunft richtig an!! :applaus:
      letztlich zählt bei solchen entscheidungen doch, was ökonomisch sinn macht. mal angenommen, wir würden beckford an bolton verkaufen, evtl. für 3 millionen. ein teil dieser kohle müsste dann umgehend in einen neuen stürmer investiert werden, denn 3 stürmer (becchio, showunmi, grella) sind zu wenig, wenn man aufsteigen will, zumal die beiden letztgenannten auch qualitativ nicht mit beckford/becchio mithalten können. (zwar steht auch kandol noch unter vertrag, aber der hat ja in der letzten zeit keine rolle gespielt und war die meiste zeit ausgeliehen, letzte saison etwa an millwall). o.k. , nehmen wir an, man findet einen preiswerten ersatz (was mehr als unwahrscheinlich ist), sagen wir mal, für 1 million. der müsste dann erst mal ins spiel integriert werden, laufwege lernen etc..pp.. das dauert, und sportlich wäre es ein klarer rückschritt. blieben also 2 millionen übrig (die der verein aber nicht dringend braucht, weil die finanzen in ordnung sind). der aufstieg (der dann imho zumindest gefährdet, wenn nicht gar ganz unmöglich wäre) ist imho mindestens das 10fache wert (tv-gelder, werbeeinnahme, zuschauereinnahmen, merchandising etc.pp.). hinzu kommt, dass sich die chancen, einen wirklich potenten investor zu finden, der bates den laden abkauft, mit einem aufstieg in die ccc deutlich erhöhen dürften. ein club mit der tradition und dem potential, wie die whites es haben (es ist der einzige club in leeds, das, was viele nicht wissen, nach london und birmingham die drittgrößte stadt großbritannniens ist, und trotz massiver konkurrenz in der region - hull, barnsley, doncaster, huddersfield, sheffield utd., sheffield wednesday, bradford, york - der mit abstand größte/populärste club in yorkshire.) wäre momentan fast ein schnäppchen. bates versucht halt jetzt, seine ausgangslage zu verbessern (rückkauf des trainingsgeländes thorp arch soll bis november über die bühne gehen, dann wird als nächstes der rückkauf des stadions anstehen. außerdem soll elland road, auch im hinblick auf die bewerbung zur wm 2018, massiv ausgebaut und modernisiert werden). mit anderen worten: in 1, 2 jahren könnte bates den laden (incl. stadion etc.) u.u. für 100 millionen (oder noch weit mehr) an irgendeinen scheich verkloppen und würde ein vielfaches an gewinn machen, und genau das ist imho sein plan.

      re. walsall: offiziell waren es 3.600 whites, die das team (an einem dienstag abend!!!) auswärts unterstützten (beobachter meinen allerdings, dass es noch weitaus mehr waren, so ca. die hälfte der zuschauer). ein unglaublicher support, den so nur ganz wenige clubs auf der insel haben (imho nur scum, pool, und die beiden glasgower clubs). ich kann mich noch daran erinnern, wie in der cl-saison beim rückspiel gegen real 12.000 whites in madrid waren, bei einem spiel, in dem es um nix mehr ging (beide clubs waren schon fürs achtelfinale qualifiziert). zum vergleich: chelsea war beim spiel gegen hertha (in berlin) gerade mal 500 leuten am start (das war noch in der zeit vor abramovich). fürs playoff-finale 2008 gegen doncaster lagen angeblich über 250.000 ticketanfragen vor. hier mal ein video, wie´s a der ellend road aussah, als die letzten tickets verkauft wurden (merke: von den 36.000 tickets, die leeds als offizielles kontingent erhielt, waren ca. 30.000 bereits an members/season ticket holders verkauft - ein ticket pro person. letztlich wern wohl 50-55.000 whites im wembley (36.000 + der komplette "neutrale" block + 2-3.000 im doncaster end).

      youtube.com/watch?v=MuxoYa7DP3s
      youtube.com/watch?v=CCbobfwXXb…playnext_from=PL&index=70
      youtube.com/watch?v=jLBBrb6fph…=7F84D8AB4CB621DB&index=4
      youtube.com/watch?v=VEVNx6haido
    • Der Aufstieg steht natürlich über allem und wäre wirtschaftlich wesentlich mehr wert als ein Beckford-Verkauf. Keine Frage. Hoffentlich denken die Verantwortlichen auch so. Ist ja leider nicht immer der Fall. Zumal man jetzt wahrscheinlich eh keinen adäquaten Ersatz mehr finden würde.

      Das Fanpotential ist einfach irre. War es aber ja auch schon immer. Ist auch das was mich damals immer schon so an Leeds fasziniert hat. :amen:

      Danke Dir für Deine ausführlichen Darstellungen und Links! :nuke:
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • FT Leeds U. [3 - 0] Tranmere R.
      14' [1 - 0] B. Johnson
      35' [2 - 0] J. Beckford
      86' [3 - 0] L. Becchio

      :applaus: :applaus: :applaus:

      Habe noch keinen Link gefunden.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc: