Bewegt eure fetten Hintern, ihr Nerds! Fit in 2017!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Heut war ein harter Tag .
      Nicht von der km Anzahl sondern von den Höhenmetern her. 117 km bei über 3000 hm.

      Im ersten Anstieg bin ich mit einer Gruppe aus Aachen gefahren....Tja, da war es wohl 11:11 und die komplette Truppe brüllt irgendwelche unverständliche Karnevalsgesänge. Jo. Hatte ich auch noch nie auf Malle :D . Ihr Deutschen seid schon ein gar wunderliches Volk ;)


      Dann zum Calobra, wunderschöne Straße zum Meer. Dann wieder rauf. 10 km von 0 auf ca. 700 hm. Schöner Rollerberg.

      Da wurde mir mal wieder klargemacht, dass richtiger Radsport was Anderes ist, als was ich betreibe. Die Straße geht in Serpentinen nach oben, ich hatte meine Gruppe im Griff, gönn mir einen Blick nach unten und seh 3-4 Serpentinen weiter unten eine Gruppe extrem schnell rauffahren. Da ich allerdings schon ziemlich weit oben war, wollt ich vor ihnen ankommen, aber ein paar Meter vorm Pass schossen die an mir vorbei, dass es nicht mehr lustig war.
      Waren dänische Nachwuchsfahrer um die 20.
      Unfassbar wie schnell die waren.
      FCB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michl1976 ()