Kaderspekulationen 2016/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Kaderspekulationen 2016/17

      Dass wir Verstärkungen für die kommende Drittligasaison (Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass wir die Klasse halten) brauchen, steht außer Frage. Nur wo haben wir Handlungsbedarf und wen könnte der Verein verpflichten?

      Natürlich werden Niels Hansen und Robert Müller den Verein verlassen - ebenso wie Naoya Kikuchi.
      Allerdings sollte der Verein auch nicht einmal versuchen, mit Hervé Bochud, Carsten Sträßer und Amadeus Wallschläger zu verlängern sondern eher dazu tendieren, deren Veträge auflösen.

      Carsten Nulle möchte ja angeblich auch bei einem Zweitligaangebot nocheinmal den Verein wechseln. Silvio Schröter wird, wenn er wieder fit ist, wohl auch wieder mindestens die 2. Liga anstreben. Auch André Schembri hat in Interviews geäußert, dass er mittelfristig in den höherklassigen Fußball möchte. Wenn wir Pech haben, können wir keinen dieser Spieler halten.

      In jedem Fall kann man davon ausgehen, dass auch in der kommende Sommerpause ein personeller Umbruch stattfinden wird.

      Jedenfalls sollte der Verein versuchen, die Zahl der Abgänge auf ein Minimum zu reduzieren (außer bereits oben Erwähnten). Vor allem die Perspektivspieler, wie z.B. René Eckhardt sollten gehalten werden, ein paar allerdings zurück in die zweite Mannschaft schicken, wie z.B. Martin Ullmann, Patrick Amrhein und Exaucé Mayombo.

      Tim Petersen, Salvatore Amirante und Ralf Schmidt haben bis 2010 Vertrag. Sebastian Hähnge und Lars Fuchs sind längerfristig an den Verein gebunden.

      Dagegen müssten die Kontrakte von Torsten Ziegner und Felix Holzner verlängert werden.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Da stimme ich dir zu. Es wird wieder ein Roulettespiel in der neuen Saison werden. Es kann zwar nur besser werden ,nur allein der Glaube fehlt.
      Macht endlich Schluß mit dem Unfug : Die Preußenenklave hat nichts in Thüringen zu suchen.
    • Müller und Hansen sind die einzigsten die keinen Vertrag haben (Schröter mal ausgenommen- wobeir auch noch bis zur WP bei uns spielen könnte um sich zu empfehlen). Alle andern bringen zumindest Geld wenn sie wechseln.
      Also einfach mal Geduldig bleiben.
      AZUL AMARILLO BLANCO - Tres Colores para siempre
    • da stehts doch schwarz auf weiß:



      Am klarsten ist die Situation beim Trainer. Hält die Mannschaft die Klasse, verlängert sich Faschers Kontrakt um ein Jahr. Hingegen laufen bei acht Spielern die Verträge aus. Erste Gespräche gab es im Trainingslager - wegen der sportlichen Talfahrt liegen die Verhandlungen seit einem Monat auf Eis.
      Niels Hansen, Robert Müller und Naoya Kikuchi dürften mit dem Wechsel in die 2. Liga liebäugeln. Mit Torsten Ziegner sind die Gespräche fortgeschritten - im Falle des Klassenerhalts bleibt er in Jena. Ähnliches dürfte für Felix Holzner gelten. Bei Silvio Schröter verfügt der Klub über eine Option. Wären da noch Patrick Amrhein und Maltas Nationalspieler André Schembri, deren Verbleib mit Fragezeichen versehen ist.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Hähnge ist ein Thema in Union Berlin


      Wie die TLZ erfuhr sind die Berliner an einer Verpflichtung des Jenaer Stürmers Sebastian Hähnge interessiert. Union-Manager Beeck habe sich die Nummer Hähnges besorgt, vieles hängt wohl an einer Vertragsverlängerung von Union-Stürmer Karim Benyamina, der die Eisernen noch zappeln lässt.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Carsten Nulle

      "Jena soll Lebensmittelpunkt werden"

      Sie sind nach dem Pokalsieg in Heiligenstadt verärgert und wortlos in der Kabine verschwunden. Warum?

      Wichtig ist doch, dass wir gewonnen haben. Und jetzt müssen wir alles dafür tun, dass wir uns solche Landespokalspiele in Zukunft sparen können.

      Ihr Trainer sagte vor den Pokalspiel, man wolle dort Selbstvertrauen tanken für das Spiel am Sonnabend in Paderborn ...

      Mit dem Sieg gegen Bremen II haben wir genug Selbstvertrauen getankt. Das muss reichen.

      Freuen Sie sich denn auf die Rückkehr nach Paderborn?

      Natürlich, ich habe schließlich dort gespielt. Bis heute telefoniere ich noch mit einigen Spielern wie Sören Gonther oder Markus Krösche.

      Und Sie hatten Ärger mit Ihrem früheren Trainer Pavel Dotchev ...

      Das ist ausgeräumt. Wir haben im letzten Jahr vor Weihnachten miteinander gesprochen. Wir werden uns wie zwei erwachsene Menschen die Hand geben. Freunde werden wir aber sicher nicht mehr.

      In Paderborn herrscht gerade ein Tohubawohu, kann das ein Vorteil für Jena sein?

      Ich finde es zunächst sehr schade, dass der Präsident dort zurückgetreten ist. Ich hoffe aber, dass wir die Situation für uns ausnutzen können.

      Sie sind Publikumsliebling und Führungsspieler. Werden wir Sie auch in der nächsten Saison in Jena sehen?

      Ich hoffe, dass wir uns schnell einigen können. Ich möchte nämlich gern über meinen noch bestehenden Vertrag hinaus in Jena bleiben. Diese schöne Stadt soll langfristig mein Lebensmittelpunkt werden.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • RE: Carsten Nulle

      Ich möchte nämlich gern über meinen noch bestehenden Vertrag hinaus in Jena bleiben. Diese schöne Stadt soll langfristig mein Lebensmittelpunkt werden.

      Mich würde es zwar riesig freuen aber wie oft hat man solche oder ähnliche Sätze gehört.
      Also Clubführung - handeln!!!!! ...und den Carsten ein 10 +x Jahresvertrag geben.
      (Wenn er doch (höherklassig) wechseln sollte würde ich es ihm dennoch nicht übel nehmen)
      Als 1920 das Land Thüringen mit der Landeshauptstadt Weimar gegründet wurde, wurden die preussischen Gebiete einschließlich Erfur* nicht mit einbezogen!
    • Schembri liegen unter anderem Angebote aus der österreichischen Bundesliga vor.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Sponsor für die neue Saison

      diese Info hab ich im netz gefunden:


      Ein heißer Kandidat wäre die "Bauerfeind AG" (Hersteller medizinischer Hilfsmittel wie Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Orthesen etc.). Meines Wissen nach, wollen die sehr gern auf die Brust. Sie sind z.Z. "Business Partner" und haben großes Interesse, im evtl. neuen Stadion groß einzusteigen.
      Der Chef des Unternehmens, und Enkel des Gründers, Hans B. Bauerfeind ist großer FCC-Fan. Der Hauptsitz der Firma liegt in Zeulenroda. Also das wäre ein Sponsor mit Identität, Verbundenheit zur Region und natürlich zum Verein.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Tor
      Carsten Nulle - Vertrag läuft noch ein Jahr, Heldenstatus hier: bleibt
      Daniel Kraus - als Nummer 2 für zu schlecht befunden: geht
      Gabriel Wüthrich - hat den überhaupt schonmal jemand spielen sehen?

      Abwehr
      Marco Riemer - Höhen und Tiefen: bleibt
      Amadeus Wallschläger - Vertrag läuft noch ein Jahr, schwer vorstellbar, daß den jemand nimmt. Trotzdem irgendwie weg damit: geht
      Tim Petersen - Stark schwankende Leistungen, aber jung und Potential: bleibt
      Tim Wuttke - Begrenzte Fähigkeiten, aber macht sein Ding. Als Backup denkbar: bleibt
      Hervé Bochud - Vertrag läuft noch ein Jahr, trotzdem irgendwie loswerden: geht
      Ralf Schmidt - Gute Hinrunde, nach der Winterpause grottig, zuletzt wieder besser: bleibt
      Robert Müller - kein Vertrag mehr, teuer, hält sich für einen Zweitligaspieler, dann soll er das testen: geht

      Mittelfeld
      Torsten Ziegner - Vertrag gerade erst verlängert: bleibt
      Patrick Amrhein - kein Vertrag mehr, oder? Viel Talent, wenig Grips, vielleicht noch 1 Jahr auf Bewährung?
      Felix Holzner - Vertrag gerade erst verlängert: bleibt
      Carsten Sträßer - Vertrag läuft noch ein Jahr.
      Naoya Kikuchi - kein Vertrag mehr, möchte in Jena bleiben- Angebot machen!
      Niels Hansen - kein Vertrag mehr, möchte in der 2. Liga spielen
      Silvio Schröter - Vertrag läuft noch ein Jahr, könnte in gesundem Zustand eine Verstärkung sein: bleibt
      Lars Fuchs - Vertrag läuft noch ein Jahr, aber bei Fascher unten durch: geht
      René Eckardt - Vertrag gerade erst verlängert: bleibt

      Angriff
      Sebastian Hähnge - es dürfte wenig Interessenten für den Großverdiener geben: bleibt
      André Schembri - Passabler Start, schlechte Saison, unter Fascher wieder aufblühend, nur verpflichten wenn finanziell stimmig: bleibt
      Salvatore Amirante - Gute Torquote, unterirdisches Spiel. Nur im Paket mit Schembri halbwegs sinnvoll, hat aber noch Vertrag: bleibt
      Excaucé Mayombo - passable Ansätze, die er nächstes Jahr gern bestätigen darf: bleibt



      Jetzt ist der Zeitpunkt wo man sich auch mal in Aalen, Burghausen und bei den Kickers aus Stuttgart umsehen und zuschlagen kann. Die Spieler haben eine andere Einstellung auf dem Platz gezeigt, als so mancher der bei uns aus der 2. Liga kam...

      der hierz.Bsp oder der hier

      den hier könnt ich mir auch vorstellen

      Wie wäre es wenn man sich einige Spieler aus der hiesigen Region holt, die sind billiger und williger.. :D ..Aber das finanzielle Risiko ist geringer und die Einstellung in den meisten Fällen eine andere.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Ich weiß auch nicht para, aber deine Vorschläge sind irgendwie nich so das Gelbe vom Ei. Sichone ist in den letzten 3 Jahren mit 3 Vereinen 3 mal abgestiegen (außerdem geht er gerne mal im Puff feiern...), Lechleiter hat nen frischen Kreuzbandriss und Gambo ist maximal Durchschnitt. Da sind alle unsere Offensivkräfte besser als der.
      Hinten brauchen wir am dringendsten Verstärkung.
      Sininen - Keltainen - Valkoinen