Angepinnt Klappernde Lüfter und surrende Platten - Alles zum Thema Hardwareprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Klappernde Lüfter und surrende Platten - Alles zum Thema Hardwareprobleme

      Der Name ist Programm.
      0:1 Gersdorff (3.), 0:2 Gersdorff (12.), 0:3 Müller (36.), 1:3 Pirrung (43.), 1:4 Müller (57.), 2:4 K. Toppmöller (58.), 3:4 Pirrung (61.), 4:4 Pirrung (73.), 5:4 E. Diehl (84.), 6:4 Laumen (87.), 7:4 Laumen (89.)

      "Der Berg frisst seinen Lieblingsgegner. Vergessen Sie Public-Viewing am Brandenburger Tor oder an der Copacabana. Kaiserslautern ist in diesen Momenten Welthauptstadt des Fußball!"
    • Moin Gemeinde!

      Ne Freundin hat ein kleines Problem mit ihrem Rechner. Unter Windows ist alles normal, aber sobald sie ne Grafikanwendung (also irgend n Game) startet, wird das Bild nach 5 Minuten verpixelt und der PC stürzt ab. Der Windows-Problembericht erzählte irgendwas von nem Treiberproblem, ohne jedoch genaueres auszugeben. Grafiktreiber wurde daraufhin aktualisiert, was aber natürlich nichts am Problem änderte. Nach einem abermaligen Neustart gibt's keinen Sound mehr und Kaspersky spuckt folgende Fehlermeldung aus: ""fehler beim schreiben in die datei blablub (unter windows/system32/drivers/kl1" (naja, so ähnlich halt ;) ).

      Ein Check mit Hijackthis zeigte keinen Virus oder ähnliches. Es spricht ja einiges für ein Temperaturproblem der Grafikkarte, aber der Test mit der Hand ergibt eine völlig normale Temperatur. Außerdem wurde bei der Grafikkarte (ATI Radeon X1950 Pro) vor ein paar Monaten ein neuer Kühler eingesetzt.

      Bin langsam echt ratlos, was da los ist. Vielleicht weiß jemand von euch mehr...
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Hi,

      also ich würde 2 Dinge noch versuchen.

      1.) Deiner Beschreibung nach könnte dies ein 3D Problem sein. Läuft directx ohne Probleme? Evtl mal neuinstallieren. Bzgl Treiber der Grafikkarte ... hast du den Catalyst installiert oder den Treiber der Herstellers?
      2.) Ich hatte mal ähnliches Problem, welches allerdings auch ohne starten einer Grafikanwendung aufgetaucht ist. Problem war die Leistung des CPU Kühlers. Vielleicht solltest du mit einem Tool (Bsp EVEREST) generell die Temperatur und Lüfter des Systems überwachen.

      Ich hoffe, dass hilft dir weiter.

      Gurß
    • Hatte das im anderen Thread gepostet.

      Nabend,

      hab ne FritzBox Fon WLan (Blaue Schale), genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr.
      Leider zickt die Kiste in letzter Zeit rum.

      Die Verbindung wird öfters unterbrochen und baut sich dann nach einiger Zeit wieder auf.

      Die FritzBox hab ich jetzt schon lange. Sind das die ersten Anzeichen, dass se langsam den Geist aufgibt
      oder woran kann das liegen.

      Für Tipps und Ratschläge bin ich dankbar.

      Gruss
      Totti
      Zitat von Seidenstädter

      Bist du über WLAN oder Lan verbunden?

      Bricht die Verbindung ins Internet ab oder nur zum router?
      1) über Lan

      2) die Verbindung zum Router
      Wer hat meine Signatur geklaut ?
    • Totti schrieb:

      Danke für die Tipps.
      Was kannste denn sonst fürn neuen Router empfehlen?

      Ich würde auch bei AVM Fritzbox bleiben, vor allem sind die recht einfach zu bedienen. Ich hab letztes Jahr meinen T-Com Router gegen einen von U.S. Robotics ausgetauscht und bin damit auch super zufrieden, aber die Einrichtung hat halt etwas länger gedauert ;)
      D-Link Router sind eigentlich auch recht gut, aber ich hatte selbst noch keinen, deswegen kann ich das schlecht beurteilen.

      Ansonsten könnte natürlich auch deine Netzwerkkarte defekt sein, aber ich geh mal davon aus, dass du da nicht dran rumreißt :D
    • hallo miteinander.
      habe ein problem.
      habe zu hause ein netzwerk mit einem hauptrechner (xp), 2 laptops (vista) und einem anderen rechner (win2000).
      alle gehen mit wlan ins internet. jetzt habe ich das wlan-netz verschlüsselt mit wpa.
      an allen rechnern funktioniert das internet, nur am win2000er rechner, an dem ein zyxel accesspoint angeschlossen ist, geht das internet nicht. hab gelesen, dass wpa nicht mit win2000 funktioniert. kann mir jemand helfen?
      Kahn! Die Bayern! Die Bayeeern!
    • danke schonmal. habe keine firmware für mein produkt gefunden. so ne kacke. im ganzen haus gehts.
      also im zyxel programm kann ich auch wpa auswählen. allerdings steht da nicht wpa-personal, sondern wpa-psk, glaube ich. ist das das selbe?
      habe das auch ausgewählt. aber es tut sich trotzdem nix.
      Kahn! Die Bayern! Die Bayeeern!
    • Im Homebereich ist WPA eigentlich immer mit PSK (Pre-Shared Key). Den hast du ja vorher festgelegt, müsste also das selbe sein.
      Aber warum das mit dem Acces Point nicht funzt...
      Kannst du mit anderen Rechnern auf den Access Point zugreifen?
    • der wird nur vom 2000er pc genutzt, weil der 2 stockwerke tiefer steht als der router. hat uns ein bekannter eingerichtet. der ist doch zur signalverstärkung, oder nicht?
      ok jetzt weiß ich was PSK bedeutet ;) ja den hab ich vorher festgelegt, über den hauptrechner, und dann die laptops ganz normal wieder eingewählt...
      Kahn! Die Bayern! Die Bayeeern!