Andere Clubs - Meinungen / Diskussionen / News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Lord of Sith schrieb:


      steef1 schrieb:

      Also ich persönlich konnte den Klinsmann in München ziemlich gut ertragen weil er uns doch indirekt geholfen hat oder? Dank seiner Niederlagen haben wir noch ne chance meister zu werden. Unter nem anderen Trainer wären die Bauern jetzt wohl schon wieder 10 Punkte weiter und schon so gut wie deutscher meister. Vielleicht stimmts ja doch mit dem Schwäbisch-Trojanischen Pfern in München :floet:
      Glaubst Du wirklich im ernst das nur Klinsmann an den Ergebnissen Schuld ist? Seine Spieler haben keine Ehre im Leib, so schaut's nämlich aus! Als sie Magath gefeuert haben, dachten die Bajuffen auch, dass es der liebe Ottmar nun richten wird. Und, was war das Ende vom Lied? Richtig, Platz 4. Genauso wird es jetzt wieder laufen. Vor einer drohenden Siegeswelle unter Osram Heynckes hab ich bestimmt keine Angst.
      Ich sag ja auch nich das Klinsi da alleine Schuld ist aba er ist nunmal ein Lari-Fari Trainer weil er auf seine Spieler keinen Druck ausübt. Er meint wohl wenn sich alle "wohlfühlen" wird die Leistung schon von alleine kommen oder wie sonst willst du dir sonst z.B die Buddhas erklären? Un dieser Heynckes den kannte ich bis jez gar nicht.
    • Klinsi durfte doch gar nicht so einkaufen wie er wollte, die Schuld ist deshalb auch nicht alleine beim Bäckerssohn zu suchen, da hat auch der Hoeneß seinen dicken Anteil daran.

      Den Heynckes kennst du wirklich nicht? Frag mal die Gladbacher und Schalker, die haben ihn bestimmt noch in guter Erinnerung... ;D
    • Cannstatter schrieb:

      Klinsi durfte doch gar nicht so einkaufen wie er wollte, die Schuld ist deshalb auch nicht alleine beim Bäckerssohn zu suchen, da hat auch der Hoeneß seinen dicken Anteil daran.

      Den Heynckes kennst du wirklich nicht? Frag mal die Gladbacher und Schalker, die haben ihn bestimmt noch in guter Erinnerung... ;D
      Also wenn man im bauernboard so ließt scheinen die ja nich so begeistert von ihm zu sein. Aba ih dennoch 10mal besser als Grinsi zu finden. Kann ich irgendwie verstehn... :D
    • @steef
      Don Jupp war mal in den 80ern und Anfang der 90er ein recht erfolgreicher Trainer. Meister mit Bayern und CL Sieg mit Real Madrid nur als Beispiel. Aber seine besten Jahre sind meiner Meinung nach vorbei. Seine letzten Stationen in der Bundesliga waren nur von kurzer Dauer.
      Mach Dir am besten selber ein Bild:
      de.wikipedia.org/wiki/Heynckes
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Lord of Sith schrieb:

      @steef
      Don Jupp war mal in den 80ern und Anfang der 90er ein recht erfolgreicher Trainer. Meister mit Bayern und CL Sieg mit Real Madrid nur als Beispiel. Aber seine besten Jahre sind meiner Meinung nach vorbei. Seine letzten Stationen in der Bundesliga waren nur von kurzer Dauer.
      Mach Dir am besten selber ein Bild:
      de.wikipedia.org/wiki/Heynckes
      Thx für die infos. Aber ich hab gestern genug über den im fernsehn gesehn. Meine güte wenn bei bayern der trainer enlassen wird wirds in den Medien gleich zur drittwichtigsten Nachrichtenbotschaft hinter der Schweinegrippe un der Wirtschaftskrise.
    • Enthüllt: DIESEN Trainer sucht Bayern

      Eurosport - Di 28.Apr. 08:42:00 2009

      eurosport.yahoo.de präsentiert exklusiv die Stellenbeschreibung des künftigen Trainers des FC Bayern München.


      Wir sind seit den 1970ern Jahren der Branchenführer in der Fußball-Bundesliga und haben per vereinseigener Leitlinie den Anspruch auf alle nationalen Titel sowie den Gewinn der Champions League und des Weltpokals. Wir stehen für Arroganz, wenig Geduld und sind im Besitz der allgemeingültigen Wahrheit bei allen Fußball-Themen.

      Für unsere Lizenzspielermannschaft, eine Mischung aus divenhaften Topstars, mäßig begabten Nachwuchsspielern und Mitläufern aus aller Welt, suchen wir aus gegebenem Anlass zum 1. Juli 2009 einen



      Cheftrainer in Vollzeit (m/w)




      Ihr Profil: - Sie sind ein anerkannter, nach FIFA-, UEFA- und DFB-Richtlinien zertifizierter Fußball-LEHRER - Sie haben nachweisbar auf täglicher Basis einen internationalen Spitzenklub nachhaltig erfolgreich trainiert und geführt (ein erfolgreiches Projektmanagement bei einem Nationalteam reicht nicht aus!) - Altbewährte Grasfressen-Parolen und computergesteuerte Leistungsdiagnostik sind für Sie kein Widerspruch - Sie sind jung und aufgeschlossen, aber gleichzeitig erfahren und konservativ - Sie haben uneingeschränktes Potenzial zum Publikumsliebling - Sie verfügen über das Bayern-Gen in Ihrem Erbgut




      Ihr Aufgabengebiet umfasst: - Das tägliche Li-La-Laune-Unterhaltungsprogramm für satte, aber sensible Millionäre - Etablierung eines erkennbaren und zukunftsorientierten Spielsystems mit den derzeit gängigen Taktikelementen - die unmittelbare Erzielung kurz, mittel- und langfristiger Erfolge




      Idealerweise ersetzen Sie den Vorstandsvorsitzenden und Manager bei der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere nach unerwarteten Heim-Pleiten oder peinlichen Auswärts-Niederlagen.




      Sie unterstehen direkt der Vereinsspitze und berichten tagesaktuell dem Vorstandsvorsitzenden, dem Manager und der "Bild"-Zeitung.




      Unerwünscht sind: - Lothar Matthäus, Christoph Daum und Peter Neururer - Visionäre und/oder US-Amerikaner - Maxime wie 'Jeden Spieler jeden Tag ein Stück besser machen zu wollen' - schwäbischer Akzent - Dauergrinsen & Durchhalteparolen - Anti-bayerische Altlasten im Lebenslauf - ein Betreuerstab, der die Maximalzahl fünf überschreitet - Betreuer aus Nicht-EU-Mitgliedsstaaten - Demontage aktiver, ehemaliger oder künftiger Bayern-Torhüter - festinstallierte oder portable Buddhas


      Wir bieten: - Tägliches Arbeiten an der frischen Luft - Neuwertiges, nahezu unbenutztes Leistungszentrum - Einen leistungsorientierten Zwei-Jahres-Vertrag (jederzeit einseitig kündbar durch den Verein) - Attraktives Gehaltspaket und vermögenswirksame Leistungen auch im Trennungsfall - mehr oder weniger geeignete, gerne auch unabgestimmte Kommentare der Vereinsspitze über Ihre Arbeit in einer der drei täglichen Boulevard-Zeitungen Münchens



      Bewerben Sie sich noch heute!
      FC Bayern München AG Personalabteilung Säbener Straße 51-57 81547 München
      WATP - We Avoid Tax Payments

      Zurückgelegte Km für VfB-Heimspiele in 2009: 6836,56
    • SwabianCelt2482 schrieb:

      Enthüllt: DIESEN Trainer sucht Bayern

      Eurosport - Di 28.Apr. 08:42:00 2009

      eurosport.yahoo.de präsentiert exklusiv die Stellenbeschreibung des künftigen Trainers des FC Bayern München.


      Wir sind seit den 1970ern Jahren der Branchenführer in der Fußball-Bundesliga und haben per vereinseigener Leitlinie den Anspruch auf alle nationalen Titel sowie den Gewinn der Champions League und des Weltpokals. Wir stehen für Arroganz, wenig Geduld und sind im Besitz der allgemeingültigen Wahrheit bei allen Fußball-Themen.

      Für unsere Lizenzspielermannschaft, eine Mischung aus divenhaften Topstars, mäßig begabten Nachwuchsspielern und Mitläufern aus aller Welt, suchen wir aus gegebenem Anlass zum 1. Juli 2009 einen



      Cheftrainer in Vollzeit (m/w)




      Ihr Profil: - Sie sind ein anerkannter, nach FIFA-, UEFA- und DFB-Richtlinien zertifizierter Fußball-LEHRER - Sie haben nachweisbar auf täglicher Basis einen internationalen Spitzenklub nachhaltig erfolgreich trainiert und geführt (ein erfolgreiches Projektmanagement bei einem Nationalteam reicht nicht aus!) - Altbewährte Grasfressen-Parolen und computergesteuerte Leistungsdiagnostik sind für Sie kein Widerspruch - Sie sind jung und aufgeschlossen, aber gleichzeitig erfahren und konservativ - Sie haben uneingeschränktes Potenzial zum Publikumsliebling - Sie verfügen über das Bayern-Gen in Ihrem Erbgut




      Ihr Aufgabengebiet umfasst: - Das tägliche Li-La-Laune-Unterhaltungsprogramm für satte, aber sensible Millionäre - Etablierung eines erkennbaren und zukunftsorientierten Spielsystems mit den derzeit gängigen Taktikelementen - die unmittelbare Erzielung kurz, mittel- und langfristiger Erfolge




      Idealerweise ersetzen Sie den Vorstandsvorsitzenden und Manager bei der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere nach unerwarteten Heim-Pleiten oder peinlichen Auswärts-Niederlagen.




      Sie unterstehen direkt der Vereinsspitze und berichten tagesaktuell dem Vorstandsvorsitzenden, dem Manager und der "Bild"-Zeitung.




      Unerwünscht sind: - Lothar Matthäus, Christoph Daum und Peter Neururer - Visionäre und/oder US-Amerikaner - Maxime wie 'Jeden Spieler jeden Tag ein Stück besser machen zu wollen' - schwäbischer Akzent - Dauergrinsen & Durchhalteparolen - Anti-bayerische Altlasten im Lebenslauf - ein Betreuerstab, der die Maximalzahl fünf überschreitet - Betreuer aus Nicht-EU-Mitgliedsstaaten - Demontage aktiver, ehemaliger oder künftiger Bayern-Torhüter - festinstallierte oder portable Buddhas


      Wir bieten: - Tägliches Arbeiten an der frischen Luft - Neuwertiges, nahezu unbenutztes Leistungszentrum - Einen leistungsorientierten Zwei-Jahres-Vertrag (jederzeit einseitig kündbar durch den Verein) - Attraktives Gehaltspaket und vermögenswirksame Leistungen auch im Trennungsfall - mehr oder weniger geeignete, gerne auch unabgestimmte Kommentare der Vereinsspitze über Ihre Arbeit in einer der drei täglichen Boulevard-Zeitungen Münchens



      Bewerben Sie sich noch heute!
      FC Bayern München AG Personalabteilung Säbener Straße 51-57 81547 München
      ;D :D