Angepinnt Aussie Rules - Info Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Von hamtaro eine gute Übersicht :)


      Hier können alle Fragen rein zum Thema Australian Rules Football, insbesondere zu den Regeln. Außerdem Fundstücke, die die Vergangenheit der AFL betreffen, Geschichten von früher, interessante Statistiken, Anekdoten oder was Euch sonst noch so einfällt. Ich würde mich freuen, wenn es uns gelingen sollte, hier mehr Leute für diesen faszinierenden und spannenden Sport zu begeistern!

      Einen ersten Überblick kann man sich hier verschaffen:

      aflg.de/16-0-regeln.html

      Für diejenigen, die sich nicht durch das oben verlinkte Regelbuch wühlen wollen, hier ein paar kurze Infos:

      • Gespielt wird auf einem Cricket Oval
      • An jedem Ende des Spielfelds stehen vier Stangen, zwei große in der Mitte und zwei kleine an den Seiten
      • Schießt man das Ei durch die Mitte ("Goal"), gibt es 6 Punkte
      • Geht das Ei zwischen einer großen und einer kleinen Stange durch ("Behind") oder wird eine Stange getroffen, gibt es lediglich einen Punkt
      • Das Ei wird entweder durch Kicken (meist nach Art des Abschlags eines Fußball-Torwarts) oder durch Fausten weitergegeben
      • Wird das Ei nach einem Kick über > 15 m gefangen ("Mark"), darf der Fänger nicht angegriffen werden, sondern ungestört den nächsten Spielzug einleiten
      • Jedes Team hat 18 Spieler auf dem Feld, das Auswechsel-Kontingent ist nicht begrenzt


      **************

      Infos zur Australischen Liga: afl.com.au/

      Folgende Teams spielen in der Liga:
      - Adelaide Crows
      - Brisbane Lions
      - Carlton FC ("Blues")
      - Collingwood FC ("Magpies")
      - Essendon Bombers
      - Fremantle Dockers
      - Geelong FC ("Cats")
      - Hawthorn FC ("Hawks")
      - Kangaroos (North Melbourne)
      - Melbourne FC ("Demons")
      - Port Adelaide Power
      - Richmond Tigers
      - St. Kilda FC ("Saints")
      - Sydney Swans
      - West Coast Eagles
      - Western Bulldogs

      Noch kurz etwas zu den unbekannteren Herkunftsnamen: Geelong ist in der Nähe von Melbourne, aus Melbourne sind ferner Carlton, Collingwood, Hawthorn, Richmond, St. Kilda und die Western Bulldogs (sowie natürlich die Roos und die Demons). Fremantle ist quasi der Hafen von Perth. Die West Coast Eagles sind aus Perth direkt.

      ***********

      Ein paar historische Infos: Die landesweite AFL-Liga gibt's seit 1990 - davor existierte nur die VFL, die "Victorian Football League" aus dem Bundesstaat Victoria. Das erklärt auch, warum die Liga so "Melbourne-lastig" ist - dort ist der Sport ganz einfach groß geworden. Die Victorian Football League hatte zum Schluß schon 3 "auswärtige" Clubs aus Sydney, Perth und Brisbane, und schließlich wurde umgestellt auf "Australian Football League". Clubs von außerhalb Victorias wurden nach und nach neu in die Liga aufgenommen, und zwar in folgender Reihenfolge:

      1987 West Coast Eagles
      1987 Brisbane Bears*
      1991 Adelaide Crows
      1995 Fremantle Dockers
      1997 Brisbane Lions
      1997 Port Adelaide Power

      * Die Brisbane Bears wurden mit Wirkung zur Saison 1997 durch Fusion mit den Fitzroy Lions zu den Brisbane Lions.

      Die Sydney Swans entstanden durch Umsiedlung der South Melbourne Swans.

      Meister-Bilanz inklusive der AFL-Zeit (ab 1990)

      1. Essendon (16 Titel)
      1. Carlton (16 Titel)
      3. Collingwood (14 Titel)
      4. Melbourne (12 Titel)
      5. Richmond (10 Titel)
      6. Hawthorn (9 Titel)
      7. Fitzroy (8 Titel)
      8. Geelong (6 Titel)
      9. South Melbourne / Sydney (4 Titel)
      9. North Melbourne (4 Titel)
      11. Brisbane und West Coast (3 Titel)
      13. Adelaide (2 Titel)
      14. Port Adelaide, St. Kilda und Western Bulldogs (1 Titel)
      ohne Titel: Fremantle, Brisbane Bears, University

      Rekord auf der Verlierer-Seite: Collingwood bringt es auf 25 Pleiten im Grand Final!
    • Ja, in Australien erwischt's einen einfach. Wenn Du Dich mal bei Youtube ein bißchen umschaust, dann bekommst Du auch eher einen Bezug dazu. Ich stutzte damals im australischen College im Gemeinschaftsraum, was da für 'ne komische Sportart auf dem Fernseher zu sehen ist, und sofort verpaßte mir ein halbes Dutzend Australier ein umfassendes Tutorium. Wenn man sich erst einmal damit befaßt, läßt es einen meiner Meinung nach auch nicht mehr los. Für mich ist es die faszinierendste aller Sportarten. :nuke:
    • Jon_Davis schrieb:

      Ui, damit muss man sich länger beschäftigen, um Regelwerk und Hintergrund zu verstehen. Ich frag mich nur, wie man auf ARF kommt? Vermutlich seid ihr beide für längere Zeit in Australien gewesen?!
      Zur info ich war nur 4 wochen in Australien.(hatte auch das Grand Final mir angeschaut) Aber ist auch schon lange her. :winke: Zum sport kam ich durch zufall 1994 durch einem Sportsender. Und seitdem bin ich auch fan des Teams was du als logo siehst. ;)
      Aber habe es leider noch nie geschafft ein spiel in Perth zu sehen. :schreck: was ich unbedingt aber mal tun sollte. :D
    • schumi26 schrieb:

      Aber habe es leider noch nie geschafft ein spiel in Perth zu sehen. :schreck: was ich unbedingt aber mal tun sollte. :D
      ... Und wie es aussieht, wenn man in Perth ein Spiel besucht, siehst Du hier im Forum im Hintergrund und in meinem Avatar. :dance3:
      Und um dem Thread-Titel "Info-Thread" gerecht zu werden: Man muß der Vollständigkeit halber I) darauf hinweisen, daß es in Perth zwei Teams gibt. Fremantle ist der Hafen von Perth, und beide Teams (Fremantle Dockers und Westcoast Eagles) teilen sich das Stadion "Subiaco". Die Rivalität hält sich eigentlich in Grenzen; man respektiert sich und kommt sich nicht allzu sehr ins Gehege. Die Eagles haben mehr Fans, aber auch Freo kann sich eigentlich nicht beklagen. Erzfeind der Eagles ist in den letzten Jahren aber eher Sydney.
    • Ab 2012 spielen in der AFL 18 statt 16 Teams. Neu sind ab 2011 Gold Coast und ab 2012 Greater Western Sydney.

      Damit wird die Home-and-Away-Season immer unfairer. Gegen 17 Teams spielt man einmal. Nur bei 5 Teams sind 2 Spiele vorgesehen. Da der Spielplan eh schon umstritten ist, z.B. Essendons einziges Spiel diese Saison gegen Brisbane findet erst am 21. Spieltag statt, ist eine Diskussion des Spielplans bereits voll in Gange.

      Ein Beispiel, welches diskutiert wird, lautet:
      Die Liga wird in 2 Divisionen geteilt (Eastern und Western). Innerhalb der Division spielen die Teams zweimal gegeneinander. Gegen die Teams der anderen Division wird einmal gespielt. Die jeweils 4 besten Teams einer Division spielen nach dem alten Final 4-Modus in den Finals an 3 Wochenenden den Divisionssieger aus.
      Woche 1: Qualifying und Elimination Final, Woche 2: Preliminary Final, Woche 3: Division Final
      Die Divisionssieger spielen das Grand Final aus.

      Die Einteilung der Divisionen erfolgt geographisch. Melbourner Clubs nach der Lage der Stadtteile.

      Eastern: Brisbane, Collingwood, Gold Coast, GWS, Hawthorn, Melbourne, Richmond, St. Kilda und Sydney
      Western: Adelaide, Carlton, Essendon, Fremantle, Geelong, North Melbourne, Port Adelaide, West Coast, Western Bulldogs

      Damit würden 25 Home-and-Away-Spiele und max. 4 Finalspiele stattfinden.

      Was haltet Ihr davon? Ich finde diese Variante gar nicht mal so schlecht, auch wenn Blockbuster wie z.B. Collingwood vs Essendon nur einmal stattfinden würden.
    • Nächstes Jahr wird ja erstmal Gold Coast dazukommen. Wie soll man denn 17 Teams unter bekommen? :amkopfkratz: Das wird ein Wirrwarr nächstes Jahr. ;D
      Und so eine Einteilung wäre aber auch nicht mal schlecht. :O
    • Klopsgrinder schrieb:

      Wie kommt man zur Zeit eigentlich auf 24 Spiele bei 17 Mannschaften?? :amkopfkratz:


      Es sind immer noch 22 Spiele pro Mannschaft. ;) 16 Heimspiele und 6 "Auswärtsspiele". Ich habe "Auswärtsspiele" bewußt in Anführungsstriche gesetzt da es eigentlich nur für 8 Teams zählt. I-)
      Und nächste Saison kommt dann noch Team Nr. 18 dazu.
    • Klopsgrinder schrieb:

      Versteh ich nich.... :admin:


      Ähmm es ist Australien. ;D Da ist fast alles nicht sehr logisch. Auch wie sie die Playoffs spielen. Nicht ein einfaches KO System. Sondern ein mix aus doppelausscheidung (Plätze 1-4) und ko-system (5-8). Zählt aber nur für die ersten 2 Wochen. I-)
    • Die Saison dauert, klimatisch bedingt, nur 6 Monate. Das ist der Hauptgrund, das andere die 150jährige Tradition.
      Die meisterschaftsspiele wurden immer an den Wochenenden abgehalten. So kommt man halt nicht auf je ein Heim- und Auswärtsspiel gegen jeden Gegner.

      In der AFL hat sich ja vieles verändert, in den letzten 30 Jahren. Durchaus möglich, dass der Modus früher oder später angepasst wird.

      Meine Meinung: Muss nicht sein. Es ist gut wie es ist, Tradition seit Generationen.

      :victory:
    • Jeder spielt einmal gegen jeden.

      Die restlichen Spiele werden durch ein ausgeklügeltes Computersystem ermittelt, indem alle möglichen Daten wie regionale Gegebenheiten, finanzielle Ueberlegungen etc. eingegeben werden (über 250 Rubriken).
      Das ergibt den "gerechtesten" Spielplan.

      Der ist natürlich auch in Down Under immer Gesprächsstoff und logischerweise fühlen sich immer alle Teams benachteiligt.

      Aber eine bessere Lösung wurde bis anhin dann doch nie gefunden.
    • Es ist halt der Faktor das sich die Interstate-Teams am meisten benachteiligt fühlen. ich glaube nicht das es den Teams aus Perth spaß macht mal eben an das andere Ende von Australien zu reisen.
      Das die Melbourner teams quasi die wenigsten "Auswärtsspiele" hat ist ja normal. Es gibt halt 10 Teams aus Victoria und der rest mit Sydney,Brisbane,2mal Perth, 2mal Adelaide und einmal GC.