FSV Zwickau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • sieht doch gut aus, Jena führt durch Tore von Amrhein und Bouchud
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • 3:0 Ullmann

      zumindenst unsere II. weiß wie man gewinnt...

      Carl Zeiss Jena II

      Dwars – Reuther, Eismann, Bochud,
      Kolitsch – Schraps - Eckardt, Treitl,
      Fuchs - Amrhein, Ullmann
      FSV Zwickau

      Fährmann – Gillert, Adamu, Pietsch,
      Troschke – Meyer, Gasser, Shubitidze,
      Müller – Helbig, Fuchsenthaler
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • [...] Schon in der ersten Halbzeit beschädigten mehrere Randalierer im Gästefanblock Bänke und warfen diese in Richtung Spielfeld. Zudem wurden in den Blöcken der Anhänger beider Mannschaften Feuerwerkskörper gezündet, teilte die Polizei in Westsachsen mit.

      Als nach der Pause wiederholt Zuschauer im Block der Heimfans versuchten, über den Zaun zum Stadioninnenraum zu steigen und Ordner dabei attackierten, schritt die Polizei ein und nahm 54 Gewalttäter fest. Dabei wurden die Ordnungshüter angegriffen und mit Böllern beworfen. Die Beamten setzten ihrerseits Pfefferspray ein, um Ruhe im Westsachsenstadion zu schaffen.

      Später wurde den Angaben zufolge ein Teil des Zwickauer Fanblocks geräumt, insgesamt 56 Platzverweise ausgesprochen. Bei den Auseinandersetzungen wurden 25 Zuschauer leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Zudem trugen auch elf Polizisten Verletzungen davon.


      [...] Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten Fans des Gastgebers den Zaun zum Stadioninnenraum zu übersteigen. Als sie dabei von Ordnern gehindert wurden und diese attackierten, schritt die Polizei ein und nahm 54 Gewalttäter fest.

      Daraufhin wurden die Polizisten angegriffen und mit Pyrotechnik beworfen. Sie setzten Pfefferspray sowie körperliche Gewalt ein, um ihre Maßnahmen durchzusetzen. Ein Teil des Zwickauer Fanblocks wurde geräumt, 56 Platzverweise ausgesprochen. Elf Beamte mussten während des Einsatzes ihre Verletzungen behandeln lassen.

      Auch 25 Zuschauer trugen leichte Verletzungen davon und mussten im Stadion behandelt werden. Sieben von ihnen wurden danach ins Krankenhaus gebracht [...]



      Polizeidirektion Südwestsachsen


      mdr.de
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Rücktritte und Chaos beim FSV

      Beim FSV Zwickau gehen die Lichter aus: Nach den Rücktritten der Präsidiumsmitglieder Matthias Weichsel und Karsten Vogel ist der Verein praktisch führungslos. Zu unguter Letzt gab auch Trainer Dirk Barsikow sein Kündigungsschreiben ab.

      Die Krise des Vereins basiert aber wie immer auf massiven Geldproblemen. Die Verbindlichkeiten des FSV sollen, so ist aus Vereinskreisen zu hören, bereits in siebenstelliger Höhe liegen. Zu spüren bekommen das vor allem die Spieler. Die haben inzwischen die Spielergewerkschaft VDV eingeschaltet.

      Beim führungslosen FSV Zwickau hat derweil das Insolvenzgespenst die Geschäfte übernommen.

      frühere Meldungen lesen sich wie ein schleichender Abgang...
      15. Oktober 2009 Zimmerling in Zwickau gefeuert
      07. Juli 2009 Zwickau kauft neue Spieler ein
      24. Juni 2009 Insolvenzgespenst beim FSV Zwickau
      30. Mai 2009 Chaos in Zwickau: Verwaltungsrat wirft hin
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • www3.mdr.de/teletext/203_0001.htm


      Das Verbandsgericht des NOFV hat den Oberligisten FSV Zwickau bis auf weiteres gesperrt. Wie der Verangd mitteilte, wurde bereits das für Sonntag angesetzte heimspiel der Zwickauer in der der Südstaffel gegen DD II abgesetzt. Zudem setzte der NOFV eine Zahlungsfrist bis zum Freitag um 12 Uhr.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Und der nächste Traditionsverein geht unter....ich könnt kotzen.....wenn man sieht was aus Sachsen nachkommt :rolleyes:


      Lieber fahr ich nach Zwigge als nach Markranstädt.....


      UNBEUGSAM & UNVERKÄUFLICH

      Souvent blessé, jamais vaincu
    • man kann ja eine schlechte Meinung über Zwickau haben wie man will, ich mag den Verein nicht, aber ich finde es einfach zum :kotz: , wenn man sieht wie unsere alten Traditionsvereine den Bach runter gehen und andere mit Millionen Schulden aalen sich sonstwo. Was ist das nur für eine Bescheuerte Welt ?
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • paradies schrieb:

      man kann ja eine schlechte Meinung über Zwickau haben wie man will, ich mag den Verein nicht, aber ich finde es einfach zum :kotz: , wenn man sieht wie unsere alten Traditionsvereine den Bach runter gehen und andere mit Millionen Schulden aalen sich sonstwo. Was ist das nur für eine Bescheuerte Welt ?


      :nuke: Oder die, die die Millönchen in den Allerwertesten hineingeblasen bekommen !

      Ach watt freu ick mir auf die RB-Liga 2014/2015 ! :kotz:
      Keine Signatur!