SVS-News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Kurznachrichten 12.01.2015

      Sandhausen auf Stürmersuche
      Der SVS will seine Torgefährlichkeit wieder verbessern und testet daher zwei Stürmer. Zum einen wären dies der albanische Nationalspieler Donis Avdijaj von Schalke 04, zum anderen spielt auch Patrick Weihrauch vom FC Bayern München II vor. Ob einer oder beide geholt werden, ist bisher nicht bekannt. Geschäftsführer Otmar Schork kündigte bereits Ende Dezember vor allem Verstärkungen für die Offensive an.

      Rückrundenvorbereitung
      Bereits seit dem 3. Januar befindet sich der SVS in seiner Wintervorbereitung. Ab dem 20. Januar befindet sich das Team von Alois Schwartz zudem im Traininslager im türkischen Lara.
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • Kurznachrichten 20.01.2015

      Sandhausen verlängert mit Stiefler
      Der SVS stellt Weichen für die Zukunft und hat den Vertrag seines Offensivspielers Manuel Stiefler bis 2017 verlängert. Stiefler kam 2014 vom damaligen Drittligisten 1. FC Saarbrücken in die Rhein-Neckar-Region uund konnte sich seitdem nahezu fest in die erste Elf der Sandhausener spielen.

      Trainingslager im türkischen Lara beginnt
      Bis zum 27. Januar wird sich das Team von Alois Schwartz damit im Südosten Europas auf den Start der restlichen Rückrunde vorbereiten. Dabei sind weiterhin zwei Testspiele angesetzt. Zuerst trifft man am 22. Januar auf den VfB Stuttgart II, ehe am 25. Januar die Partie gegen den russischen Erstligisten Rubin Kazan auf dem Programm steht.

      Ergebnisse der bisherigen Testspiele

      SV Sandhausen - Stuttgarter Kickers 1:2 (0:2)
      Aufstellung: Riemann - Pfertzel (46. Kübler), Max Müller (46. Knoll), Kister, Paqarada (46. Achenbach) - Kulovits, Kratz (63. Bieler) - Kuhn (71. Schaaf), Weihrauch (63. Jim-Patrick Müller) - Wooten (38. Adler), Jovanovic (46. Gartler)
      Tore: 0:1 Calamita (14.); 0:2 Calamita (22.); 1:2 Gartler (59.)

      SV Sandhausen - VfR Mannheim 4:1 (2:1)

      Aufstellung: Knaller (46. Hiegl) - Kübler (46. Kuhn), Olajengbesi (46. Kister), Hübner (79. Malchow), Achenbach (46. Paqarada) - Kulovits (46. Knoll), Bieler - Stiefler (65. Jim-Patrick Müller), Weihrauch (65. Schaaf) - Wooten (79. Fellini), Gartler
      Tore: 0:1 Adragna (10.); 1:1 Stiefler (25.); 2:1 Gomis (27./ET); 3:1 Kuhn (58.); 4:1 Gartler (81.)

      SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg 4:2 (3:2)

      Aufstellung: Riemann (74. Hiegl) - Stiefler (65. Kuhn), Kister (46. Olajengbesi), Hübner, Achenbach (46. Paqarada) - Linsmayer (46. Kulovits), Knoll (83. Malchow) - Wooten (28. Jim-Patrick Müller), Bieler - Bouhaddouz (74. Schaaf), Gartler (46. Adler)
      Tore: 1:0 Wooten (8.); 2:0 Knoll (12.); 2:1 Hesse (28.); 3;1 Hübner (31.); 3:2 Ramaj (44.); 4:2 Müller (88.)
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • Nope,, geht auch schlecht, wenn man an der dänischen Grenze wohnt und der Verein hier zur Region Rhein-Neckar gehört. ;) Ich hab den Bericht via Homepage und Twitter verfolgt.
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • Oh ok, wusste nicht, dass du soweit weg wohnst. Na, ich hatte nur gelesen, dass der Jahn unterirdisch war. Hatte gehofft ich könnte Gegenteiliges hören ^^

      Wohnst du schon immer dort und wenn ja, wie kommt man dann gerade zum SVS?
    • Das geht halt so gar nicht, den Vereinen im laufenden Spielbetrieb, noch dazu jetzt so kurz vor knapp die Punkte abzuziehen! :finger: Das hat mich auch schon bei Koblenz und Aalen extrem gestört! :shock2:
      :knarre: Han shot first! :knarre:
    • Sehr ungünstiger Zeitpunkt für einen Punktabzug. Eine Gefahr für den Klassenerhalt sehe ich aber nicht. Vier Punkte Vorsprung bei noch zwei ausstehenden Spielen und ein günstiges Torverhältnis. Dazu noch ein Heimspiel gegen absolut grottige Fortunen und auswärts in Bochum, für die es um nichts mehr geht. Da brennt nichts mehr an, da bin ich sicher. Ich glaube auch nicht, dass alle drei Teams mit 34 Punkten die beiden letzten Spiele gewinnen können, vor allem Fürth nicht. So wie der FSV Frankfurt drauf ist, ist auch fraglich ob die überhaupt noch einen Punkt holen. :schulterzucken:
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • > RevierSport < 12.5.2015 !

      Deftiger Punktabzug

      Nächster Punktabzug in der zweiten Liga: Nach dem VfR Aalen trifft es nun den SV Sandhausen,
      dem drei Zähler weggenommen werden.
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Rotti schrieb:

      Erst Aalen, jetzt Sandhausen
      Das wirkt jetzt leider schon so als wolle die DFL auf diese Art und Weise noch St.Pauli oder auch 1860 retten...


      Joa, man braucht da nur Euch gegenüber stellen: Ihr habt nen Arsch voll Schulden, die 10% Verbindlichkeiten, die man pro Saison verpflichtet ist, abzubauen, habt ihr auch nicht abgebaut, und trotzdem wurde euch nie irgendwelche Punkte abgezogen (Außer halt in den 70ern, wo ihr die Siege gekauft hattet) ...

      Klar hat das Geschmäckle ...
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Du bist doch schon lange genug dabei um gemerkt zu haben, dass Schulden nicht gleich Schulden sind. Außerdem heißt es in der Begründung: "Wegen Verstößen gegen Vorschriften der Lizenzierungsordnung mit Blick auf Form und Inhalt relevanter Unterlagen"
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Coby90 schrieb:

      Rotti schrieb:

      Erst Aalen, jetzt Sandhausen
      Das wirkt jetzt leider schon so als wolle die DFL auf diese Art und Weise noch St.Pauli oder auch 1860 retten...


      Joa, man braucht da nur Euch gegenüber stellen: Ihr habt nen Arsch voll Schulden, die 10% Verbindlichkeiten, die man pro Saison verpflichtet ist, abzubauen, habt ihr auch nicht abgebaut, und trotzdem wurde euch nie irgendwelche Punkte abgezogen (Außer halt in den 70ern, wo ihr die Siege gekauft hattet) ...

      Klar hat das Geschmäckle ...


      In 10/11 haben sie drei Punkte abgezogen bekommen. Das war da, wo sie uns um Geld angebettelt haben. :D


      Für Sandhausen natürlich bitter mit -3 Punkten in die Saison zu gehen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher