Unsere U21 in der Oberliga Westfalen 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Das Spiel der U23 gegen Dornberg findet morgen nich im Sportzentrum "Breite Bruch" in Paderborn-Marienloh statt sondern am der Sportplatz am Goerdeler-Gymnasium. Grund dafür ist die Platzsperrung des Rasenplatzes in Marienloh. Anstoß ist um 15 Uhr. Dauerkartenkunden wie immer freier Eintritt.
    • "Aufstieg ist kein Thema - Trainer Lichte blickt dennoch auf ein erfolgreiches Jahr zurück"
      nw-news.de/sport/lokalsport/sp…stieg_ist_kein_Thema.html
      ...Schnell wurde aber klar, dass der eigene Aufstieg angesichts der starken Konkurrenz nicht realisierbar war. Der ist aber auch gar nicht angestrebt. Die Auflagen der NRW-Liga in puncto Wirtschaftlichkeit und Organisation seien für die Reserve nicht zu meistern. Kurz: Es gibt außer der Paragon-Arena kein adäquates Stadion, das die geforderten Auflagen erfüllt. Auch das vereinseigene Trainingsgelände bleibt weiterhin nur ein Traum. Die Reserve übt auch künftig in Marienloh.

      Gegen Ende der Saison brach die Mannschaft ein, viele Punktverluste waren die Folge. Entscheidend war, dass mit Spielmacher Jan-Moritz Lichte (Trainer), Torjäger Sven Krause (1. Mannschaft) und den Torhütern Nico Burchert und Sebastian Lange drei zentrale Positionen wegfielen. In der nächsten Saison wird der Kader auf etwa 16 Spieler verkleinert, dafür soll die Kooperation mit der U19 verstärkt werden. Mit dem 18-jährigen Jan Kupitz (RW Erlinghausen) und den beiden eigenen A-Jugendlichen Daniel Neumann und Ole Siegel kommen drei neue Kicker hinzu. Trainer werden Sven Bürger und Christoph Müller.
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011
    • Paderborner schrieb:

      "Aufstieg ist kein Thema - Trainer Lichte blickt dennoch auf ein erfolgreiches Jahr zurück"
      nw-news.de/sport/lokalsport/sp…stieg_ist_kein_Thema.html
      ...Schnell wurde aber klar, dass der eigene Aufstieg angesichts der starken Konkurrenz nicht realisierbar war. Der ist aber auch gar nicht angestrebt. Die Auflagen der NRW-Liga in puncto Wirtschaftlichkeit und Organisation seien für die Reserve nicht zu meistern. Kurz: Es gibt außer der Paragon-Arena kein adäquates Stadion, das die geforderten Auflagen erfüllt. Auch das vereinseigene Trainingsgelände bleibt weiterhin nur ein Traum. Die Reserve übt auch künftig in Marienloh.

      Gegen Ende der Saison brach die Mannschaft ein, viele Punktverluste waren die Folge. Entscheidend war, dass mit Spielmacher Jan-Moritz Lichte (Trainer), Torjäger Sven Krause (1. Mannschaft) und den Torhütern Nico Burchert und Sebastian Lange drei zentrale Positionen wegfielen. In der nächsten Saison wird der Kader auf etwa 16 Spieler verkleinert, dafür soll die Kooperation mit der U19 verstärkt werden. Mit dem 18-jährigen Jan Kupitz (RW Erlinghausen) und den beiden eigenen A-Jugendlichen Daniel Neumann und Ole Siegel kommen drei neue Kicker hinzu. Trainer werden Sven Bürger und Christoph Müller.




      Warum spielen die denn nicht im HLS und teilen sich die Wochenenden mit den Footballern, wie es andere Städte/Vereine auch tun? :schulterzucken:
    • Weil der Verein alle ansprüche an dem HLS für viel Geld an die stadt verkauft hat. Ich meine das wären irgendwas bei 500.000 € gewesen

      Natürlich waäre das schön noch mal HLS aber ich denke das es auch von den Kosten billiger ist in Marienloh zu spielen als im HLS
      Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit.

      Benjamin Franklin (1706-1790)
    • Staffeleinteilung Westfalenliga Staffel 1:

      SV Davaria Davensberg
      Sus Stadtlohn 19/20
      Delbrücker SC
      SpVg Emsdetten 05
      SV Borussia Emsdetten
      SC Paderborn 07 II
      VfB Fichte Bielefeld
      FC Eintracht Rheine
      SuS Neuenkirchen
      FC Gütersloh 2000
      SV Lippstadt 08
      RW Ahlen II
      SV Rot-Weiß Horn
      SC Preußen 06 Münster II
      SV Westfalia Rhynern
      Hövelhofer SV
      TuS Dornberg
      SV Mesum
    • sonny_S-PB schrieb:

      Staffeleinteilung Westfalenliga Staffel 1:

      SV Davaria Davensberg
      Sus Stadtlohn 19/20
      Delbrücker SC
      SpVg Emsdetten 05
      SV Borussia Emsdetten
      SC Paderborn 07 II
      VfB Fichte Bielefeld
      FC Eintracht Rheine
      SuS Neuenkirchen
      FC Gütersloh 2000
      SV Lippstadt 08
      RW Ahlen II
      SV Rot-Weiß Horn
      SC Preußen 06 Münster II
      SV Westfalia Rhynern
      Hövelhofer SV
      TuS Dornberg
      SV Mesum
      :nuke: