Trainerfrage auf der Alm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Trainerfrage auf der Alm

      Ich wage mal die Behauptung, dass wenn wir morgen in Cottbus verlieren, die Luft für unseren "ach so netten" Trainer MF, verdammt dünne wird.
      Dann hat es hoffentlich endlich bald ein Ende mit seinen immer gleichen Sprüchen ;)
      .
      Lass mich mal, ich habe schon andere Sachen nicht hinbekommen ...
    • Ja und ich dachte mit Saftig wären alle Trottel draußen aber irgendwie muss es da ein Nest geben I)
      Macht ja auch Spaß warscheinlich füttern wir die ganzen Rapolders Middendorps und von Heesens immernoch durch, da diese "Längerfristig an den Verein gebunden wurden"
    • Mit MF wird es jetzt geradewegs in die 2.Liga gehen. Wir brauchen da jetzt frischen Wind auf der Trainerbank ... einen Trainer, der die vorhandene Restglut in den Spielern zu einem Feuer entfachen kann. Auch wenn das Spielermaterial vielleicht zu schlecht ist für die 1.Liga, ist meine Meinung dass da mehr rauszuholen ist. Aber nicht unter MF!!!
      .
      Lass mich mal, ich habe schon andere Sachen nicht hinbekommen ...
    • wenn man mich ganz ehrlich fragt. ist der zug jetzt abgefahren. gegen wem soll denn noch gewonnen werden? ich glaube nicht an einen sieg gegen die bayern, stuttgart, hoffenheim usw. aber bevor man auf den trainer hackt, muss man sich auch gedanken machen was sich in der führungsetage tut. ich bin da der meinung, das die da oben mittlerweile zu satt geworden sind. wir brauchen da oben frischen wind, mehr erreichen zu wollen und auch bereit zu sein mehr risiko eingehen zu wollen.
    • Das ist richtig. Aber um im Vorstand was zu erreichen, muss man Mitglied im Verein sein und auf die JHV gehen und dann da die richtige Stimme abgeben. Aber da eine Vielzahl von "auf den Vorstand motzenden" Fans nicht Vereinsmitglied sind, werden die Herren da oben noch lange werkeln dürfen. Denn die habe die breite Messe von Rentnern hinter sich, die den Vorstand immer wieder wählen.

      Ach ja, irgendwann im Mai ist JHV. Mal gucken was dann da los sein wird, wenn wir absteigen.
      .
      Lass mich mal, ich habe schon andere Sachen nicht hinbekommen ...
    • Ich werde da sein...und 100% ig keinen von denen wieder wählen!

      Ich denke es ist berechtigt den Trainer in Frage zu stellen ,denn was hat er bis jetzt erreicht! GANZE 4 Siege ! Klasse! Er ist mir viel zu Emotionslos! Anstatt unseren Spielern gehörig den Marsch zu blasen wird in jedem noch so beschissenen Spiel das positive raus gesucht und die Mannschaft aus der Pflicht genommen!



      Bin klar dafür Frontzeck raus!
      Arminia bedeutet Leidenschaft!
    • Domsen schrieb:

      Ich halte einen Trainerwechsel mit dem Zweck kurzfristiger Erfolge auch für zu spät. Welcher Feuerwehrmann kann uns schon 4 Siege aus 7 Spielen garantieren?
      Ich wüsste da einen ;) ... aber der hat woanders einen Vertrag bis 2010.


      Aber mal im ernst. Wenn wir mit MF die Saison zu Ende spielen und wohlmöglich absteigen, dann wird unser Vorstand auch mit ihm in die 2.Liga gehen. Und ich bezweifle dass MF den Job in der 2.Liga besser hinbekommt.
      Wenn aber jetzt noch gehandelt wird, dann kann der neue Trainer vielleicht das Feuer in den Spielern wieder entfachen. Vielleicht ist dann eine Steigerung drin und sogar der Klassenerhalt. Und im Falle eines Abstieges könnte ein neuer Trainer gleich "seine" Elf aufbauen.

      Ein weiteren Vorteil hätte ein Trainerwechsel aus meiner Sicht noch. Denn ich habe von etlichen Bekanten gehört, dass die sich das Gegurke unter MF nicht länger antun wollen und werden, und der Arminia lieber fernbleiben. Ein Trainerwechsel würde das vielleicht verhindern können.
      Mir geht es nämlich mittlerweile genauso, und ich überlege momentan ernsthaft, ob ich mir für ein weiteres Jahr mit MF wieder eine Dauerkarte holen soll :(
    • aber es liegt nicht nur am trainer.

      keine frage im moment siehts nicht gut aus. aber in erster linie sind die spieler gefordert.

      und erst recht nicht der ernst aus e. der ja am we verlohr :ekstase: ;)

      off topic; corni am 25.04 spielt dein held in verl.
      "Armine bin ich! Will es sein,
      solang mein Auge sieht!
      Solange noch ein Tropfen Blut
      durch meine Adern zieht!"
    • Die Spieler sind die ganze Saison gefordert und viel zählbares ist nicht herausgesprungen,
      2 Siege, 22 Tore... Nürnberg ist das letzte mal mit 16 (?) Unentschieden abgesteigen, wenn man nicht in der Lage ist vernünfitg zu Punkten geht es runter.
      Das ist aber offenbar bei einigen Leuten noch nicht angekommen.
      Wie man das aus denen jetzt noch herausholen will weiß ich nicht, dass traue ich noch nicht mal Power-Ernst zu dafür wirkt der Haufen auf mich viel zu leblos.
    • Bruno trainiert nicht in der Zweiten ;)

      Endlassung lohnt sich jetzt auch nicht mehr. Sind maximal noch 4 Spiele incl. Relegation. Danach kommt der Abstieg. Ein verdienter Abstieg. Einen Neuaufbau in der Zwoten traue ich Frontzeck nicht zu, da würden wir wie Hansa Rostock oder 1860 enden oder gleich den Durchmarsch gen 3. Liga machen. Also lasst uns die Saison noch zu Ende bringen und nach dem Abstieg Frontzeck rauswerfen.

      Aber was passiert, wenn wir nicht absteigen, obwohl wir alles dafür tun? Manchmal huscht bei mir schon der vollkommen bekloppte Gedanke durch den Kopf, dass ich lieber 2. Liga Mittelmaß ohne Frontzeck ertrage als ein weiteres Jahr Grauen in der 1. Liga mit Frontzeck :vogelzeigen: :vogelzeigen: :vogelzeigen:
    • bei klassenverbleib kann ich mir sehr gut vorstellen, das sich die oberen gegenseitig auf die schulter klopfen mit den worten: "alles richtig gemacht zu haben". zu guter letzt würd es heissen: "verstärkungen brauchen wir nicht. mit dieser truppe sind wir sehr gut gefahren und man traut dieser ein weitere jahr mit klassenerhalt zu". ;D
    • Angeblich soll es morgen eine Krisensitzung bei Arminia geben, wobei ich nicht glaube, dass unser Vorstand den Mumm hat und in der jetzigen Situation der Trainer rausschmeisst ... obwohl es bestimmt eine einmalige Aktion wäre, den Trainer einen Spieltag vor Saisonende zu feuern, oder ...