SCV-Groundhopper

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Hannover kann uns Westfalen ja auch einfach den Großraum Osnabrück wieder zurück geben. Dann wirds auch wieder besser. |-) ;)


      Ansonsten ist Landesliga in Niedersachsen halt was anderes als bei uns, wo zwischen Oberliga und Landesliga noch die Westfalenliga ziwschen geschaltet ist. Wobei ich mit der überhaupt nichts anfangen kann. Warum braucht es diese zweigleisige Nord/Süd-Aufteilung. OWL mit Münsterland zusammen und Sauerland und westfälischer Ruhrpott. Wenn es dumm läuft reißt man die Zuteilung im Pott auch noch auseinander, damit die Staffeln passen. Von mir aus könnte man diese Spielklasse ersatzlos streichen. Dann passt die Zuordnung. Eine Staffel Oberliga Westfalen und darunter vier Staffeln Westf. Ruhrpott, Münsterland, Südwestfalen und Ostwestfalen-Lippe. Für Ostwestfälische Clubs ist es jedenfalls nur aus dem Kreis Gütersloh interessant gegen Münsteraner Dorflecken anzutreten.
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"
    • Gönner schrieb:

      Ansonsten ist Landesliga in Niedersachsen halt was anderes als bei uns, wo zwischen Oberliga und Landesliga noch die Westfalenliga ziwschen geschaltet ist. Wobei ich mit der überhaupt nichts anfangen kann. Warum braucht es diese zweigleisige Nord/Süd-Aufteilung. OWL mit Münsterland zusammen und Sauerland und westfälischer Ruhrpott. Wenn es dumm läuft reißt man die Zuteilung im Pott auch noch auseinander, damit die Staffeln passen. Von mir aus könnte man diese Spielklasse ersatzlos streichen. Dann passt die Zuordnung. Eine Staffel Oberliga Westfalen und darunter vier Staffeln Westf. Ruhrpott, Münsterland, Südwestfalen und Ostwestfalen-Lippe. Für Ostwestfälische Clubs ist es jedenfalls nur aus dem Kreis Gütersloh interessant gegen Münsteraner Dorflecken anzutreten.
      :dafuer:

      Hat schon wenig Reiz für die Pott-Clubs in der Verbandsliga ins Sieger- und Sauerland zu müssen. Nah ist es oft auch nicht wirklich.

      Ich denke aber, das Vorhandensein einer Verbandsliga zwischen OL und LL liegt einfach daran, dass es in Westfalen so sehr viele Vereine gibt. Man hat ja nicht umsonst auch zwei Pokalstartplätze.

      Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich ja begrüßen, wenn der gesamte Pott zusammen kickt. Clubs aus Essen, die teilweise zu diversen Vereinen aus Bochum, Wattenscheid oder Gelsenkirchen rüber spucken können, müssten bis in die Regionalliga aufsteigen, um gegeneinander spielen zu können.
      Also klar, irgendwo muss man die Grenze ziehen, aber so mitten durch den Pott, finde ich schade bis unglücklich.

      Ganz extrem ist natürlich, dass Bottrop zweigeteilt ist. Da kicken manche in den Niederrhein-Staffeln und manche bei Westfalen mit. :augen:
      :isl:
    • Die Anzahl der Vereine ist vermutlich wirklich das entscheidene Argument. Umgekehrt wäre mit meiner Idee auch eine Aufwertung der Landesliga verbunden und die Staffeleinteilung ist automatisch attraktiver. Darüber hinaus gibt es in den meisten anderen Verbänden weder eine Verbandsliga, noch eine viergleisige Landesliga. oft sind da zwei Landesligastaffeln und dann ist gut. Also Westfalen ist da schon gut ausgestattet.
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"
    • Benutzer online 4

      4 Besucher