Everton F.C.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Es riecht nach Ärger.Lescott will unbedingt zu den Himmelblauen wechseln,da die ihm mehr als das doppelte Gehalt bieten.Problem nur,er hat noch einen Kontrakt bis 2012 und Trainer DM läßt ihn nicht gehen. :applaus: Er will nicht seine besten Spieler verkaufen,betonte er noch einmal in einem Statement.Vielleicht ist er auch nur ein ganz gewiefter Zocker und treibt den Preis noch auf 25 Millionen Pounds hoch...Noch besser,20 Millionen und right back Richards dazu.... :floet:
      Wer bereit ist über sein Limit zu gehen,hat das Spiel verstanden. Winston Churchill
      Liverpool FC ist ein Hobby. Everton FC ist Religion.
    • Ja, Lescott scheint es unbedingt durchsetzen zu wollen. Mit diesen Wechsel-Anträgen machen sich die Spieler bei den eigenen Fans sehr unbeliebt und er scheint es in Kauf zu nehmen. Bald ist der Punkt erreicht, an dem man ihn wahrscheinlich gehen lassen muss.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Zu dem Thema Transferbörse möchte ich nur noch mal daran erinnern das die 4 Topteams Englands

      Sage und Schreibe mehr als 2 Milliarden € Verbindlichkeiten mit sich rumschleppen!!!

      Das ist komplett abartig, in der Bundesliga wird so unseriös nicht gearbeitet!!!

      Für mich schreit das nach 100%tiger Wettbewerbsverzerrung!!!!!!!!!!!!!!!! :shock2:
    • Naja, was sagte Uli Hoeneß vorgestern im TV? "Im nächsten Sommer wird eher der Gerichtsvollzieher zu Real Madrid wechseln als Frank Ribery."

      Unter normalen Umständen wäre es so, aber das wird alles von oben gedeckt. Und in England ist es nicht viel anders. Leider.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Endlich geht es wieder los!Leider haben wir ja mit Arsenal gleich einen Hochkaräter im Goodison.Ehrlich gesagt wäre ich mit einem Remis mehr als zufrieden,denn in der Vorbereitung lief es nicht nach Plan.Und dann die Lescott Saga...,die wird auch nicht gerade zur Harmonie innerhalb der Mannschaft beitragen.Bin aber gespannt,ob DM Lescott spielen läßt.Dieses mal kann der Empfang für Lescott sehr frostig werden.Zum letzten Spiel gegen Malaga haben ihn alle noch 100%ig unterstützt und bejubelt. :roll: Come on your Toffees!
      Wer bereit ist über sein Limit zu gehen,hat das Spiel verstanden. Winston Churchill
      Liverpool FC ist ein Hobby. Everton FC ist Religion.
    • Was war das für ein Auftritt?Arsenal gab uns eine Lehrstunde.Unsere Abwehr war ein Hühnerhaufen,Stellungsfehler,katastrophale Abspiele,Schnelligkeitsnachteile und psychisch überhaupt nicht auf der Höhe.Ein Mittelfeld exitierte überhaupt nicht,wo war das Feuer und die Leidenschaft,die man bei jedem Spieler am Anfang der Saison erwarten darf?Ich hatte es schon geahnt,nach dem die Vorbereitung alles andere als positiv zu bewerten ist.DM war ja schon angesäuert über die Trainingsbereitschaft einiger Spieler und kritisierte dies öffentlich.Und das Theater mit Lescott hat wohl noch sein Übriges dazu beigetragen.Wie wird es DM gelingen,jetzt vor dem wichtigen Spiel gegen Olomouc die Köpfe wieder frei zu bekommen?Es steht viel auf dem Spiel.Man sollte vielleicht doch noch einmal über Verstärkungen nachdenken!
      Wer bereit ist über sein Limit zu gehen,hat das Spiel verstanden. Winston Churchill
      Liverpool FC ist ein Hobby. Everton FC ist Religion.
    • Also das Spiel war schon echt heftig. Verwunderlich auch das desolate Verhalten bei Standardsituationen. Die Presse schnappt es heute ja auch gleich auf:

      Everton are considering making a new move for Newcastle defender Steven Taylor after having a £4m bid rejected. (Sunday Express)
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Ja,darf man.Es war eine Blamage!So eine Niederlage gab es vor eigenem Publikum noch nie.Nicht mal die Niederlage unserer Lokalrivalen konnten diese Schmerzen lindern. :heulen:
      Wer bereit ist über sein Limit zu gehen,hat das Spiel verstanden. Winston Churchill
      Liverpool FC ist ein Hobby. Everton FC ist Religion.
    • "Der Transfer von Philippe Senderos zu Everton droht zu platzen. Anscheinend ist Coach David Moyes mehr an Robert Huth von Absteiger Middlesbrough interessiert. Der Deutsche Nationalspieler ist gemäss «Sun» der Wunschkandidat für die Abwehr der Toffees – noch vor dem Schweizer."

      Wahrscheinlich landet der dann auch über kurz oder lang bei Gigi im Whirlpool ;)
    • Oh Gott!!! :schreck: DM,der doch soviel Fußballsachverstand besitzt,wird doch nicht den hüftsteifen dauerverletzten Huth an die Mersey lotsen... I-) Ich bin schockiert,dessen Namen in Verbindung mit den Toffees zu lesen.Senderos finde ich persönlich gar nicht so schlecht,Arsenal will aber viel zu viel Geld für ihn,obwohl er nur noch für ein Jahr einen Kontrakt bei Arsenal hat.

      Lescott wird wohl nun doch gehen,nachdem er vom Mannschaftstraining ausgeschlossen ist und alleine trainiert.Dieses Affentheater wird uns die Gruppenphase des UEFA Cups kosten.
      Wer bereit ist über sein Limit zu gehen,hat das Spiel verstanden. Winston Churchill
      Liverpool FC ist ein Hobby. Everton FC ist Religion.
    • 4-0 dürfte mehr als ein Grundstein für das Erreichen der Gruppenphase sein.Unser Youngster mit seinen 18 Lenzen machte 2 Treffer.The Jack ist ein außergewöhnliches Talent.Nicht umsonst will ihn ManU....Auf nach Burnley! :dance3:
      Wer bereit ist über sein Limit zu gehen,hat das Spiel verstanden. Winston Churchill
      Liverpool FC ist ein Hobby. Everton FC ist Religion.
    • Lescott hat nun seinen Frieden gefunden....er darf nun für die momentan größte Pestbeule des englischen Fußballs-so wird dieser Verein von einigen betitelt- ManCity spielen.Ein Teil der Kohle-angeblich 24 Millionen GBP (10% gehen noch an die Wolves) wurde schon angelegt und ein russischer Flügelflitzer -Bilyletdinov-verpflichtet.Er spielt auch in der rusischen NM.Aber brauchen wir nicht einen Ersatz für Lescott und einen rechten Verteidiger? :amkopfkratz:
      Wer bereit ist über sein Limit zu gehen,hat das Spiel verstanden. Winston Churchill
      Liverpool FC ist ein Hobby. Everton FC ist Religion.