Three Lions

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Jeder stimmt Dir voll und ganz zu. Ich habe auch noch nie zuvor so viel Anerkennung und fast schon Sympathie für die englische Mannschaft und deren Fans mitbekommen. Da war sich ja eigentlich ganz Deutschland einig. Auch hier bei Qiumi. Über deutsche N11-Fans braucht man sich nicht unterhalten. Das sind wahrlich ferngesteuerte Honks.

      Die englische Mannschaft muss nur solche Leistungen endlich auch mal bei Turnieren zeigen, denn Prestige hin oder her, aber am Ende war es dann doch nur ein Test und wenn man im Turnier wieder kläglich scheitert, ist die Stimmung im englischen Lager auch schnell wieder verflogen.

      Nur der letzte Absatz, da gibt es auch Berichte umgekehrter Natur und da tun sich beide Seiten wahrlich nichts.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Korrigiert mich, aber bis zum Anschlusstreffer war die Offensive trotz guter Ansätze ziemlich harmlos. Gut kombiniert und dann immer wieder kein Abschluss. Im Turnier werden die Gegner sattelfester in der Defensive sein, da ist nach einem 0:2 schon Schicht im Schacht.

      Das Fahnenzocken ist eine absolute Unart. Egal wo. Die "Fans" hat man sich so herangezüchtet. Zumindest prüft das Kartellamt das fragwürdige Vorgehen, EM-Tickets nur für Mitglieder der Nationalmannschaft herauszugeben. Dass die Mitgliedschaft seinerseits natürlich kostet, versteht sich von selbst ..
    • K-Ranger schrieb:

      Einem England Fan aus Barrow wurde seine Fahne gezockt und in den Fluss geschmissen.


      es ist wirklich dermaßen asozial & das Allerletzte! Diese Ultra-Scheisse aus Italien oder sonstwo im Süden abgeguckt und abgecovert. :rolleyes: Es würde mir nie im Traum einfallen,selbst meinem ärgsten Rivalen eine Fahne zu klauen.Das sollte ein Ehrenkodex sein,aber sowas gibt es hierzulande leider nicht mehr. :look:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rostock_Loyal ()

    • Wie gesagt, ist in England, Schottland etc. nicht anders. Dieser Kindergarten hat überall Einzug gehalten. Fürchterlich.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Typisch englisches Nationalteam.....

      Kaum haben sie einen großen Sieg in Deutschland gelandet, gab es schon wieder die nächste Heimpleite.......ausgerechnet gegen die zuletzt zahnlosen Niederlande.....

      Es war zwar nur ein Testspiel, aber das war es am vergangenen Samstag ja auch......

      Und ich bin mir relativ sicher, dass es bei der nächsten EM so wie immer ist..........England wird kämpfen......und ausscheiden.....

      Es gibt ja viele, die von der großen Zukunft um das junge Team schwärmen.......Aber ehrlich gesagt habe ich in den letzten 40 Jahren zuviele große, junge und vielversprechende englische Teams angefeuert......und dann scheitern gesehen, um daran auch wirklich zu glauben.......

      Ich glaube eher, es wird bei der EM so wie immer sein...........Man fiebert mit dem englischen Team in hochspannenden Vorrundenspielen mit.........

      ......und wenn dann das nervige deutsche Nationalteam Halbfinale spielt.......und sich sämtliche sogenannten Experten in großmäuligen Prognosen wieder selbst übertreffen........ist das englische Team längst wieder zu Hause und schaut auf der Couch zu oder liegt irgendwo im Urlaub am Strand......

      Leider......

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlyingScot ()

    • ja leider ist das mal wieder so,ich befürchte es auch....obwohl sie auch gegen Holland gut gespielt plus das Top heraus gespielte Tor von Vardy erzielt haben. Das Quentchen Glück stand ihnen dazumal nicht zur Seite mit dem unglücklichen Elfer ( wo soll er denn mit seiner Hand hin? ) Und das 1:2 muss man abpfeifen,weil klar umgerissen! :look: Wird auf jeden Fall 'ne schwere Gruppenphase mit Russland und Slowakei und die Waliser werden gegen ihren Erzfeind natürlich auch alles geben.

      Man sollte diese friendlies einfach nicht überbewerten. Zum Glück war es heute kein wichtiges Pflichtspiel um Punkte.wie in einem Turnier. Das wäre doppelt bitter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rostock_Loyal ()

    • Rostock_Loyal schrieb:

      nach dem 2:2 verliessen viele Einheimische das Stadion.


      Ein Spiegelbild für ein erfolgsverwöhntes Publikum. Was für ein Armutszeugnis. Uwä, ich habe da aber mehr als ein 'nettes' System gesehen. Roy hat sich da mal so richtig Gedanken gemacht. Gut, man soll Testspiele jetzt auch nicht überbewerten, aber das war richtig gut von den Lions. Und dieser Dele Alli macht richtig Laune. Ein sehr interessanter Spieler, wie ich finde. Von dem werden wir bestimmt noch hören.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bear ()