Fußball in Skandinavien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • schumi26 schrieb:


      ISLAND startet auch endlich an diesem Wochenende
      Die Liga besteht übrigens aus 12 Teams wobei 6 aus der Hauptstadt kommen. I)

      So 10.05.09 19:15 KR Reykjavik - Fjölnir Reykjavik -:- (-:-)
      So 10.05.09 21:15 Fram Reykjavik - IB Vestmannaeyjar -:- (-:-)
      UMF Breidablik - Throttur Reykjavik -:- (-:-)
      UMF Stjarnan Gardabaer - UMF Grindavik -:- (-:-)
      Fylkir Reykjavik - Valur Reykjavik -:- (-:-)
      Mo 11.05.09 21:15 IF Keflavik - FH Hafnarfjördur -:- (-:-)
      Das ist ja auch logisch, wenn man bedenkt, dass Reikjavik die Hälfte aller Bewohner Islands hat. Ich drücke ja eigentlich Akureyri die Daumen, aber die spielen schon seit ein paar Jahren nicht mehr in der ersten Liga...
    • Nordlichter in der CL Quali:

      Tirana - Stabaek
      Kopenhagen - Sieger der Partie Hibernians (Malta) / Mogren (Montenegro)
      Debrecen - Kalmar
      FH Hafnarfjördur - Aktobe
      Inter Turku - Tiraspol
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011
    • 1 FH Hafnarfjördur 12 11 0 1 35:8 27 33

      2 KR Reykjavik 12 6 3 3 23:16 7 21
      3 UMF Stjarnan Gardabaer 11 6 2 3 26:15 11 20

      4 Fylkir Reykjavik 11 6 2 3 21:13 8 20
      5 IF Keflavik 11 5 4 2 20:17 3 19
      6 Valur Reykjavik 11 6 1 4 15:19 -4 19
      7 Breidablik Kopavogur 11 4 3 4 16:17 -1 15
      8 Fram Reykjavik 11 4 2 5 14:14 0 14
      9 Fjölnir Reykjavik 11 2 2 7 13:23 -10 8
      10 UMF Grindavik 11 2 2 7 11:24 -13 8

      11 IB Vestmannaeyjar 11 2 1 8 9:21 -12 7
      12 Throttur Reykjavik 11 1 2 8 10:26 -16 5

      Der diesjährige CL-Teilnehmer wird wohl Meister (auch nach der 0-4-Blamage gegen Aktobe), während Fram Reikjavik, das gerade gegen Olmütz ein 1:1 erreichte deutlich hinter einem EL-Platz liegt. KR Reikjavik trifft heute auf AE Larisa.

      Mein Lieblingsverein aus Akureyri steht in der 2. Liga in Island 3 Punkte hinter dem Aufstiegsrang 2.
    • Zwischenstand in den Ligen Skandinaviens.

      Finnland
      1 HJK Helsinki 15 9 4 2 27:12 15 31
      2 Turku PS 15 7 6 2 25:13 12 27
      3 Haka Valkeakoski15 8 3 4 20:11 9 27
      4 IFK Mariehamn15 5 9 1 15:8 7 24
      5 FC Honka Espoo 15 5 8 2 28:18 10 23
      6 Tampere United 15 7 1 7 14:16 -2 22

      Faröer

      1 HB Torshavn 15 10 4 1 39:22 17 34
      2 B68 Toftir 15 8 4 3 32:25 7 28
      3 Vikingur Göta 15 8 3 4 29:19 10 27
      4 NSI Runavik 15 7 3 5 31:25 6 24
      5 EB/Streymur 14 6 4 4 25:19 6 22
      6 B36 Torshavn 14 4 5 5 20:25 -5 17

      Norwegen
      1 Rosenborg Trondheim 17 12 5 0 34:12 22 41
      2 Molde FK 18 11 4 3 36:21 15 37
      3 Odd Grenland Skien 18 7 8 3 33:24 9 29
      4 Start Kristiansand 18 7 7 4 33:28 5 28
      5 Stabaek IF 18 7 6 5 29:19 10 27
      6 Brann Bergen 18 7 5 6 30:30 0 26

      Schweden
      1 IFK Göteborg 15 10 1 4 27:10 17 31
      2 IF Elfsborg Boras 15 8 6 1 23:10 13 30
      3 Helsingborgs IF 15 9 1 5 25:18 7 28
      4 Kalmar FF 15 8 3 4 28:15 13 27
      5 AIK Solna 15 8 3 4 14:11 3 27
      6 Örebro SK 15 6 4 5 15:13 2 22

      Die Platzierung von Örgryte erspare ich mir lieber. I)

      Island
      1 FH Hafnarfjördur 13 11 1 1 37:10 27 34
      2 KR Reykjavik 13 7 3 3 25:17 8 24
      3 Fylkir Reykjavik 12 7 2 3 22:13 9 23
      4 UMF Stjarnan Gardabaer12 6 2 4 28:19 9 20
      5 IF Keflavik 12 5 5 2 22:19 3 20
      6 Valur Reykjavik 12 6 1 5 15:20 -5 19
    • schumi26 schrieb:

      Schweden
      1 IFK Göteborg 15 10 1 4 27:10 17 31
      2 IF Elfsborg Boras 15 8 6 1 23:10 13 30
      3 Helsingborgs IF 15 9 1 5 25:18 7 28
      4 Kalmar FF 15 8 3 4 28:15 13 27
      5 AIK Solna 15 8 3 4 14:11 3 27
      6 Örebro SK 15 6 4 5 15:13 2 22

      Die Platzierung von Örgryte erspare ich mir lieber. I)

      Und ich erspare mir Worte über die Leistung von Schwedens kultigstem Klub - Hammrby IF - zu verlieren. Örgryte hat ja immerhin ihren ersten Sieg gelandet: und zwar mit 1:0 bei Hammarby. Aber man gucke sich mal das Tabellenende an. Örgryte mit 6 Punkten Letzter, davor GAIS (Göteborg) mit 13 und auf dem Relegationsplatz mit 14 Djurgarden (!). Davor Hammarby (15!). Die haben alle mal bessere Zeiten gesehen.



      In der zweiten Liga (Superettan) führt übrigens Mjällby vor Assyriska Föreningen, dem besten und erfolgreichsten, von Migranten gegründeten Verein der Welt.



      Zu Färöer sei hier noch die Anmerkung gemacht, dass EB/Streymur (die haben so ziemlich den geilsten Fußballplatz der Färöer und sind auch sonst ein sympathischer Verein) erneut das Pokalfinale (das sie letztes Jahr gewannen) erreicht haben. Gegner: Víkingur Göta. Spieltermin: 29.7. in Tórshavn.
    • Wo du grad die Migranten erwähnst. In der Liga spielt ja auch noch der FC Syrianska. Zufällig spielen beide Teams in Södertalje. Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen assyrischen Einwanderern (Assyriska Föreningen) & aramäischen Immigranten (Syrianska FC)? Eine Liga tiefer gibt es auch wieder eine handvoll Syrianska Clubs, die scheinen im Norden ganz schön präsent zu sein ;)
      Für mich ist in der dritten schwedischen Liga der FC Rosengård ganz interessant, denn bis 2008 hießen sie noch Malmö Anadolu (upload.wikimedia.org/wikipedia…-Malmo_Anadolu_BI.svg.png) :D
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011
    • Also beide Völker sprechen Neusyrisch (üblicherweise als Zweitsprache neben dem Arabischen). Aramäisch war eine alte Form davon, Assyrisch eine noch ältere. Die Volksbezeichnungen "Assyrer" und "Syrer (Englisch "Syriacs" zur Unterscheidung der Gesamtheit der Bewohner der Arabischen Republik Syrien (Syrians))" und "Aramäer" und "Chaldäo-Assyrer" werden ziemlich synonym benutzt. Mehr kann dir nur einer der Angehörigen der jeweiligen Volksgruppen erzählen, aber da blicken auch viele der Bezeichneten kaum durch. Assyrer und Aramäer verbindet auf jeden Fall der orthodoxe christliche Glauben und eine Sprache (Neusyrisch), die sich in wenige kaum voneinander abweichende Dialekte teilt. Da sie oft auch gemeinsame politische und sonstige Interessen haben, sind diese Völker auch in gemeinsamen z.B. politischen Organisationen zusammengeschlossen.

      Also an Unterschieden würde mir nur einfallen, dass die Aramäischen Stadtstaaten vom Assyrischen Reich eroberten wurden, also zumindest bis irgendwann 1.000 v.Chr. da Rivalitäten herrschten. Rivalitäten gibt es allerdings auch zwischen Assyriska und Syrianska...

      Aber ansonsten werden die Volksnamen eigentlich parallel benutzt.
    • Danke für deine Infos :nuke: Wieder was dazu gelernt...Wenn es also noch Rivalitäten gibt, lohnt es sich wohl nicht, über einen Zusammenschluss beider Clubs zu denken I)
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011
    • So, nach den erfolgreichen Hinspielen hoffe ich mal auf zwei Isländer in Runde 3 :nuke:

      AE Larisa - KR Reykjavik (Hinspiel 2:0 für Reikjavik)
      Fram Reykjavik - Sigma Olomouc (Hinspiel 1:1)
    • Wird schwer aber nicht unmöglich. würde mir auch wünschen das die Isländischen Clubs mal vorwärtskommen. :D
    • So, das Spiel ist aus, damit auch schonmal ein Isländer in Runde 3. In der geht es dann gegen den FC Basel, der ja auch schlagbar ist. Fram träfe bei einem Weiterkommen auf Aberdeen.
    • Leider hat es nicht gereicht. :( 2-2 am ende

      Die ergebnisse der Clubs aus Skandinavien in der 3. Runde der Euro league Quali

      Rabotnicki Skopje - Odense BK 3:4 (2:2)
      FC Honka Espoo - Karabakh Agdam 0:1 (0:0)
      Fredrikstad FK - Lech Poznan 1:6(0:3) I)
      IFK Göteborg - Hapoel Tel Aviv 1:3 (1:0)
      Valerenga Oslo - PAOK Saloniki 1:2 (1:2)
      Tromsö IL - Slaven Belupo Koprivnica 2:1 (0:1)
      Bröndby IF - Legia Warschau 1:1 (0:1)
      Randers FC - Hamburger SV 0:4 (0:2)
      FC Brügge - FC Lahti 3:2 (2:1) :rotate: Das könnte reichen fürs Rückspiel wenn den Finnen ein frühes tor gelingt
      Helsingborgs IF - FK Sarajevo 2:1 (1:1)
      KR Reykjavik - FC Basel 2:2 (2:0)
      Sporting Braga - IF Elfsborg Boras 1:2 (0:1)

      In der CL-Quali ist es übersichtlich I)

      FC Kopenhagen - Stabaek IF 3:1 (2:0)