Gerüchteküche - wer kommt, wer bleibt, wer geht...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Neu

      Arthur Ekalle hat in Telgte ganz passabel auf der rechten Angriffsseite gespielt mit ein paar guten Vorstößen, deren abschliessende Flanken aber nichts brachten, weil die IV des SCP bei Flanken und langen Bällen zu stark war (anders als bei schnellen zentralen Kontern) - vielleicht wird das ja noch besser gegen Regionalliga-Teams, wenn im Strafraum mal zwei große Stürmer wie Hammel und Langemann oder Stojanovic auftauchen statt nur einem. Einige wenige Missverständnisse waren bei ihm dabei, weil die Laufwege -na klar nach so kurzer Zeit- nicht stimmten. Sein Defensivverhalten in diesem Spiel zu beurteilen, ist mir als Laie zu schwierig. Die Preussen kamen in Hz. 1 aber gefährlicher über seine Seite (muss nichts heißen). Er scheint sich im Team wohlzufühlen, wenn man das an dem Zusammenspiel und dem Reden etc. mit den anderen Verler Spielen so deuten kann. Wie Verler Fan sagte, hat der Verein ihn vor der Verpflichtung wohl erstmal getestet, ob es passt -hoffe ich. Wäre man blind, hätte man gleich den ersten Testspieler Kouadiou genommen.

      Zu Marzullo und Muhovic: Ich hoffe ja, dass Stefan Langemann und Marco Stojanovic (noch) besser sind als Zlatko Muhovic und "Chancentod" Gianliuca Marzullo. Sie wirken bisher auch im Abschluss sicher. Ausserdem scheint Patrick Kurzen nun erfolgreich mehr zentral zu spielen in Richtung der früheren Position von Marzullo ("Konterstürmer").

      Ich hab noch kein Ahnung, wie die Aufstellung in den ersten Meisterschaftsspielen sein wird und rätsel, wie erfolgreich der SCV starten wird. Die Testspiele laufen ja bisher erfreulich gut und selbst die vermeintlich nicht zur ersten Mannschaft zählenden Spieler wie die U19 halten gut mit.

      P.S.: Ich meine, Julian Schmidt unter den Zuschauern in Telgte aus der Ferne erkannt zu haben mit einer Auflage auf der Schulter (zum Kühlen ?). Er soll eine Schulterprellung haben, d.h. für mich zum Glück kein Bruch oder Riss.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher