#25 Thomas Müller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ich hoffe ganz inständig, dass Hermann dem Jupp dazu bringt, den Thomas Müller am Samstag von Beginn an aufzustellen.

      Wir müssen endlich wieder mit zwei richtigen Spitzen agieren. Auch wenn Müller vielleicht eher im rechten Mittelfeld seine Stärken hat...

      Nur bevor wieder Podolski spielt, können sie auch gleich ne Mülltonne aufn Platz stellen. I)
      Was schert mi Weib, was schert mi Kind, Hauptsach is das Bayern g'winnt!
    • FCB-Hoffi schrieb:

      Ich hoffe ganz inständig, dass Hermann dem Jupp dazu bringt, den Thomas Müller am Samstag von Beginn an aufzustellen.

      Wir müssen endlich wieder mit zwei richtigen Spitzen agieren. Auch wenn Müller vielleicht eher im rechten Mittelfeld seine Stärken hat...

      Nur bevor wieder Podolski spielt, können sie auch gleich ne Mülltonne aufn Platz stellen. I)
      Die Hoffnung hat sich leider zerschlagen. Gerland in der PK: "Ich glaube es wäre besser erst einmal auf erfahrene Leute zu setzten und Thomas Müller nicht gleich von Anfang an vor 70.000 Leuten spielen zu lassen."
    • x-frame schrieb:


      FCB-Hoffi schrieb:

      Ich hoffe ganz inständig, dass Hermann dem Jupp dazu bringt, den Thomas Müller am Samstag von Beginn an aufzustellen.

      Wir müssen endlich wieder mit zwei richtigen Spitzen agieren. Auch wenn Müller vielleicht eher im rechten Mittelfeld seine Stärken hat...

      Nur bevor wieder Podolski spielt, können sie auch gleich ne Mülltonne aufn Platz stellen. I)
      Die Hoffnung hat sich leider zerschlagen. Gerland in der PK: "Ich glaube es wäre besser erst einmal auf erfahrene Leute zu setzten und Thomas Müller nicht gleich von Anfang an vor 70.000 Leuten spielen zu lassen."
      Ich habe es auch gerade gehört. Schade eigentlich, aber warten wir es mal ab...
      Was schert mi Weib, was schert mi Kind, Hauptsach is das Bayern g'winnt!
    • Ich seh es so, dass der Druck auf jeden einzelnen Spieler jetzt erhöht wurde. Und ob man den Druck wirklich komplett an die jungen Spieler weitergeben sollte finde ich auch fraglich. Von daher find ich den Ansatz richtig, dass jetzt nicht überstürzt alles über den Haufen geworfen wird und wir mit nem Durchschnittsalter von 23,5 in die Spiele rennen. Die Chancen für Thomas zum Einsatz zu kommen sind mit Sicherheit gestiegen und wenn er in der 70.min eingewechselt wird um nen frischen Wind in ein Spiel zu bringen soll mir das durchaus recht sein.
    • Wie soll denn deiner Meinung nach der Druck z.B. auf unseren Hilfsschüler aussehen?? Fernsehverbot, Fingernägel schneiden, Beschneidung, Buchstabensuppe essen???????? Da ist Hopfen und Malz verloren,denn wer sich auf den Jungen verlässt , ist verlassen!
      No way, Müller rein und Attacke!
      Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke......!
    • Er hat aber auch nicht gesagt, daß man sie gar nicht bringen wird.

      Fands gut, daß er spielen durfte. Hat sich auch nicht so schlecht gemacht.
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Mit der Aussage hat er den Druck vom Trainerteam und den Spielern genommen. Er schaut halt auf seine Jungs. ;)
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Floyd schrieb:

      ja das nicht. aber es klang schon so, als wollte er gleich vorn vornherein alle erwartung dämpfen, dass er jetzt darauf drängt "seine" jungs zu bringen...
      Alles nur Taktik vom Herrmann muss man immer was besonderes erwarten... I)
    • Also wenn Luca bleibt, sieht ja jetzt Stark danach aus, hoffe ich doch, dass man dann Müller an einen
      anderen BuLi Verein für 1 wenn nicht sogar 2 Jahre verleiht. Er hat ne menge Potential, aber bei uns würde er in der nächsten Saison einfach nicht die Spiele bekommen die er so dringend braucht. Und ihn wieder zu den Amas zu stecken halte ich für weniger Sinnvoll.
      Ich geb' mein Herz für dich, für Bayern lebe ich, ich lass' dich nie im Stich.
    • Seh ich genauso. Sollte Luca Toni bleiben, sollte man ihn ausleihen. Selbst im Mittelfeld wäre kein Platz für ihn. Der Junge hat nämlich wirklich Potenzial und braucht einfach viele Einsätze in der Bundesliga.

      Wobei ich noch nicht wirklich überzeugt davon bin, dass Luca Toni bleibt. Bis Ende August kann noch einiges passieren.
      Läuft
    • Vorbild schrieb:

      Seh ich genauso. Sollte Luca Toni bleiben, sollte man ihn ausleihen. Selbst im Mittelfeld wäre kein Platz für ihn. Der Junge hat nämlich wirklich Potenzial und braucht einfach viele Einsätze in der Bundesliga.

      Wobei ich noch nicht wirklich überzeugt davon bin, dass Luca Toni bleibt. Bis Ende August kann noch einiges passieren.
      Luca? Ich denke eher, dass die Frage "Sosa, Schweinsteiger oder Müller" lauten könnte... gegen Schweini auf rechts bin ich sowieso