Das Lazarett der SpVgg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • ich hoffe es auch, da basti ein guter mann ist. lt thomas hat er auch nichts anderes gelernt ausser fußballer, also hat er mit seinen 24 jahren keine enfache ausweichmöglichkeit. thomas sagte, früher, zu seiner zeit, hat man vorher einen beruf gelernt, bevor man fußballer geworden ist, das ist aber heute eher die ausnahme. als thomas mir sagte, er habe heizungs- und lüftungsbauer gelernt, fragte ich ihn gleich, ob er eine lüftungsanlage für die sfk bauen kann :D .
      Zitat Kleeblattmaus, nachdem Braun-Weiß Werners Weizenglas samt Inhalt auf sie umstieß:





      Zum Glück bin ich Fußballfan und keine Prinzessin!!!







      Nürnberg sucks!!!
    • Es gibt Spieler, die haben einfach die Scheisse an den Füssen. Fejzic, Tyrala und auch unser Innenverteidiger Michael Hefele.

      Erst wars das Knie, dann ein Mittelfussbruch. Jetzt ist es ein Bänderabriss im Sprunggelenk. Derweil war ich froh, dass er wieder fit ist. Hab auf ne Ausleihe gehofft, jetzt ist also erstmal Krankenbett und Reha angesagt. Ganz großes Buh!
    • Nicht schon wieder... :look:

      Thomas Kleine - Der Maskenmann, Teil 3?

      Tommy hat sich beim Testspiel gegen den ASV Cham bei einem Zweikampf in der Luft wieder eine schwere Verletzung im Gesicht zugezogen. Genaueres wirds wohl morgen geben.
    • Bisher hat man in der Presse noch gar nichts darüber vernommen!? :schulterzucken: Apropos Presse! Wenn ich über die Homepage der SpVgg auf den Pressespielgel gehe, finde ich es auffällig, dass gerade die Lokal-Presse fast täglich von Leserkommentaren auf redaktionelle Fehler hingewiesen werden muss! :stoehn:
    • Vor allem Nicola wäre wieder so wichtig und Basti: Man, ich wünsch es ihm so. Was der schon für eine Scheisse an den Beinen (oder besser an den Knien) hatte, geht auf keine Kuhhaut mehr. Der bekommt von mir schon einen Extraapplaus, wenn er nur eingewechselt wird. Denn wie man sich immer wieder so herankämpft, nie aufgibt, trotz permanenter Rückschläge - Wahnsinn.

      Bitter, dagegen die Hiobsbotschaft von Kevin Kraus. Unser IV fällt wegen eines Meniskusschadens bis mind. Jahresende aus.
    • Ein Licht am Ende des Tunnels ist zu sehen. Unsere Langzeitverletzten arbeiten am Comeback. Nach Nicola Djurdjic (letzte Woche) steigt heute auch Goran Sukalo wieder ins Lauftraining ein. Mit ein wenig Glück kann er Mitte Dezember wieder auf dem Platz stehen. Angepeilt wird der Rückrundenstart auf der Bielefelder Alm.
    • Muskelfaserriss bei Tommy Kleine

      Bereits letzten Freitag hat sich unser Urgestein im Training ohne Einwirkung eines Gegenspielers einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Damit fällt Tommy wohl an die 4 Wochen aus.

      Scheisse für Tommy, der muss ja auf 17 EInsätze kommen, damit sich sein Vertrag verlängert. Wird schwer werden, gerade jetzt nach der Verplfichtung von Röcker.
    • Kaum sind mit Djurdjic und Sukalo mal die Langzeitverletzten wieder an Bord, gibts die nächsten beiden Sorgenkinder.

      Niclas Füllkrug fällt wegen eines Bänderrisses im rechten Sprunggelenk bis zu 4 Wochen aus.
      Kevin Kraus steht wegen muskulärer Probleme im Knie bis zu 6 Wochen nicht zur Verfügung. Kraus erlitt 2012 einen Kreuzbandriss, weswegen nun die Muskulatur gestärkt werden muss um für zusätzliche Stabilisation zu sorgen.
    • Saisonaus für Zsolt Korcsmár.

      Unser aktueller Innenverteidiger Nummer 3 hat sich im Training einen Muskelsehnenriss in der Schulter zugezogen und fällt damit für den Rest der Saison aus. Nachdem auch Kraus noch nicht fit ist, dürfte damit wieder Tommy Kleine auf der Bank sitzen.

      -> Drück mich
    • Ficken, Alter

      Florian Mohr hat sich im Training einen Teilanriss des Innenbandes im rechten Knie zugezogen. Damit fällt unser Mavraj-Ersatz für die nächsten Wochen aus. Damit stehen Korcsmár und Röcker also beim Derby auf dem Platz. Hoffentlich hat Zsolt aus seinem Bochum-Bock gelernt...
    • Auch diese Frage wird man sich stellen müssen. Da er mehrere Brüche im Hüft- und Beckenbereich hat ist ja auch mit Sicherheit der Rest betroffen. Sehnen, Muskeln, Nerven.

      Jetzt muss er erst mal die Schmerzen in den Griff bekommen....
    • ich hoffe nur sehr für azemi, dass kein alkohol im spiel war.

      ich denke auch, dass dieser unfall so ziemlich sein karriereende bedeutet. er kann nur auf gute Ärzte hoffen und dass nicht soviel kaputt ist. mehr sorge macht mir jedoch die lungenquetschung, da man nicht weiß, wie schlimm sie gequetscht worden ist. ich meine, ich habe keinerlei Erfahrung mit sowas, kann mir aber denken, dass sowas einem längerfristig zu schaffen machen kann.

      von hier aus gute Besserung an Azemi und der grandiose sieg über die westtschechen gilt dir. Ärzte haben bei anderen spieler auch unmögliches erreicht, warum soll es bei dir nicht klappen?
      Zitat Kleeblattmaus, nachdem Braun-Weiß Werners Weizenglas samt Inhalt auf sie umstieß:





      Zum Glück bin ich Fußballfan und keine Prinzessin!!!







      Nürnberg sucks!!!
    • manta schrieb:

      ich hoffe nur sehr für azemi, dass kein alkohol im spiel war.


      War es nicht. BILD (und, wenn es die nicht wissen, wer dann... ) meldet, dass die Alkoholuntersuchung 0,0 Promille ergeben hat und auch ein Drogentest negativ war. Dennoch stellt sich natürlich die Frage, was er um 4:40 Uhr nachts noch unterwegs macht. Aber das ist erst mal vollkommen nebensächlich.

      Viel wichtiger ist, dass er sich vollständig genesen kann. Ich denke, man wird jetzt noch nicht absehen können, wie es mit Azemi's Karriere weitergeht. Ich hoffe für ihn nur das Beste und wünsche ihm, dass er zurückkommt.
      What does the fox say? :manta: