Ruhe in Frieden, Klumpi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • ja, ich habe auch daran gedacht, dass mein idol heute seinen 80 ten feiern würde.... :heulen:

      auch wenn ich bei der WM nicht für deutschland bin, bleibt zu hoffen, dass die deutschen morgen in trauerflor, die spanier für den ertl weghauen...
      Zitat Kleeblattmaus, nachdem Braun-Weiß Werners Weizenglas samt Inhalt auf sie umstieß:





      Zum Glück bin ich Fußballfan und keine Prinzessin!!!







      Nürnberg sucks!!!
    • Kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass die morgen im Trauerflor auflaufen. Auch wenn er langjähriger Spielführer der Deutschen Nationalmannschaft war, so war er, was den '54er Erfolg angeht, halt doch immer der junge Kerl, der auf der Bank saß. Im Gegensatz zu Charly Mai etwa.

      Aber vielleicht erkennen endlich Stadt und Verein, was sie eigentlich für große Leute und Persönlichkeiten hervorgebracht haben. Vielleicht kommt man nun endlich auf die Idee und stiftet ein Andenken, das seiner würdig ist. Sorry, aber ich kann mich mit dem "Walk of Fame", in der FuZo überhaupt nicht anfreunden.

      Ja, mich hat Erhardts Tod schon wirklich mitgenommen (Er war ja auch 2 Jahre mein Nachbar). Auch wenn es wohl schon absehbar war, wenn man seinen Gesundheitszustand in den letzten Monaten so verfolgt hat. Eine wirklich große Persönlichkeit ist gegangen. Ein Typ mit Ecken und Kanten und doch ehrlich und liebenswert und Stadt und Verein treu bis zum Ende. Wieder einer weniger, der für die glorreichen Zeiten unseres Vereins stand und nicht zuletzt einer der Ikonen, warum ich nach der "Vergreutherung" noch in den Ronhof gehe (wenngleich nicht als GF-Fan)

      Ich bin wirklich froh, dass ich letztes Jahr bei der Museumseröffnung noch einmal eine letzte Chance hatte mich mit dem großen Mann zu unterhalten. War ja eh einer seiner letzten öffentlich Auftritte.



      Links:

      DFB - DFB trauert um Herbert "Ertl" Erhardt
      FN - Die SpVgg verliert ihr letztes Idol
      bundesliga.de - Herbert Erhardt: Ein weiterer Held von Bern ist tot
      Kicker - Fürth trauert um Herbert Erhardt
      BILD - Fürth trauert um seinen größten Spieler
    • hier einige kurze Informationen zu der morgigen Beerdigung von Herbert „Ertl“ Erhard, falls ihr an der Trauerfeier teilnehmen wollt:

      Die Trauerfeier beginnt um 10:45 Uhr auf dem Städtischen Friedhof an der Erlanger Straße. Die Plätze in der Aussegnungshalle sind zwar alle vergeben, allerdings wird die Trauerfeier mit Lautsprechern nach außen übertragen. Wer also Zeit hat ist hiermit herzlich eingeladen, Herbert Erhard die letzte Ehre zu erweisen. Allerdings möchte ich Euch bitten, den Wunsch der Familie zu respektieren und von Beileidsbekundungen am Grab Abstand zu nehmen.

      Die SpVgg würde sich freuen, wenn wir einen unserer größten Spieler gemeinsam würdig verabschieden würden!

      Die Sportfreunde haben sich entschlossen einen Kranz bei zu steuern.


      Auch die "Gedenkplakette" unweit des Müller-Drogeriemarktes in der Schwabacher Straße kann zum Ablegen von Kerzen, Blumen oder sonstigen Erinnerungsstücken genutzt werden. Wer möchte, sollte davon Gebrauch machen...
      Zitat Kleeblattmaus, nachdem Braun-Weiß Werners Weizenglas samt Inhalt auf sie umstieß:





      Zum Glück bin ich Fußballfan und keine Prinzessin!!!







      Nürnberg sucks!!!
    • So, jetzt ist der große Mann also seinen letzten Weg gegangen. :(


      Btw:

      Was machen wir jetzt mit dem Ertl seinen Nachnamen? Heute bei der Aussegnung hab ich nur Erhard mit "d" gelesen, wies übrigens auch in seiner Geburtsurkunde steht. Aber er wird ja fast überall als Erhardt mit "dt" geführt. Als man ihn damals drauf angsprochen hat, hat man nie eine vernünftige Antwort bekommen und es hat den Anschein erweckt, als wär ihm das auch völlig egal. Auf der Gedenkplatte (zu deren Einweihung er auch persönlich anwesend war) stehts ja auch mit "dt".

      Soll ich das jetzt hier ändern?
    • :sleep: Was für ein Drecksack muss man eigentlich sein ???? :vogelzeigen:

      Vielleicht hat man ja Glück und der IQ ist so niedrig, dass die Schleifen bei Ebay versteigert werden. :sleep:
      Keine Signatur!
    • Das ist natürlich eine ganz traurige Sache. :(

      Nur frage ich mich nach durchlesen des Artikels. Was will man mit den Schleifen? Was bringt einem eine Schleife mit der Aufschrift "Der DFB trauert"? Es waren nicht die niedergelegten Fotos und Fahnen an seinem Gedenkstein, nein, solche Trauerkranzschleifen. :schulterzucken:

      Übrigens trifft es mit dem Ertl zwar einen Prominenten, beileibe aber nicht den einzigen. Hatte mich erst letzdings mit einem Kumpel unterhalten, der am Friedhof arbeitet und der meinte, dass es auf keine Kuhhaut mehr geht, was auf Friedhöfen heutzutage alles geklaut wird. Das fängt bei Grabkerzen an, geht über Blumenvasen zu Spielzeug auf Kindergräber.
    • xenon schrieb:

      Das ist natürlich eine ganz traurige Sache. :(

      Nur frage ich mich nach durchlesen des Artikels. Was will man mit den Schleifen? Was bringt einem eine Schleife mit der Aufschrift "Der DFB trauert"? Es waren nicht die niedergelegten Fotos und Fahnen an seinem Gedenkstein, nein, solche Trauerkranzschleifen. :schulterzucken:

      Übrigens trifft es mit dem Ertl zwar einen Prominenten, beileibe aber nicht den einzigen. Hatte mich erst letzdings mit einem Kumpel unterhalten, der am Friedhof arbeitet und der meinte, dass es auf keine Kuhhaut mehr geht, was auf Friedhöfen heutzutage alles geklaut wird. Das fängt bei Grabkerzen an, geht über Blumenvasen zu Spielzeug auf Kindergräber.


      Die Menschen waren schon immer armselige Strandräuber! Daran hat sich auch mit höherem Zivilisations- und Bildungsgrad leider nichts geändert.
    • Unser "Eddy" Burkart ist tot!

      Leider hats wieder einer unserer legenden erwischt. mein beileid gilt der familie schmidt. :heulen:

      ich habe mich noch am freitag mit seinem sohn jürgen unterhalten, der mir ziemlich ausführlich den sportlichen werdegang seines vaters erzählte
      Zitat Kleeblattmaus, nachdem Braun-Weiß Werners Weizenglas samt Inhalt auf sie umstieß:





      Zum Glück bin ich Fußballfan und keine Prinzessin!!!







      Nürnberg sucks!!!