Rumstolpern in der Regionalliga Bayern - Unsere U23

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Und der Verein rügt auch direkt Bild.de für die Berichterstattung bzw das "Interview" im Krankenhaus (!) :look:
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Lerch erneut am Kopf operiert.

      Bei einer routinemäßigen CT-Untersuchung des Kopfes wurde eine Einblutung im Bereich der letzten Operation festgestellt. Deswegen musste sich Lerch einem erneuten neurochirurgischen Eingriff unterziehen und liegt weiter im Uniklinikum Erlangen.
    • Mal eine Frage: ich fahr morgen nicht von München zum Spiel, sondern bin schon in Nürnberg.
      Nun wird empfohlen mit dem Bus zur Halte Friedhof zu fahren.
      Der VGN sagt mir, ich soll zur Halte (Playmobil)Stadion fahren.. was ist denn als Gast nun besser? Bei der U23 von euch ist ja nicht so viel los, dass ja keine Fantrennung vorm Stadion erfolgt.
      BASTIAN SCHWEINSTEIGER FUSSBALLGOTT


      Für echte Emotionen und Support! Gegen Pyrotechnik und Selbstdarstellung!
      Bayern Amateure! Wir steigen wieder auf!

      wirwollenrotweissetrikots.de
    • Bei Spielen der ersten Mannschaft wird die komplette Straße vor dem Stadion gesperrt, der Laubenweg. Von daher kann man dann die Haltestelle gar nicht anfahren. Zu spielen der U23 ist eigentlich nix gesperrt. Aber eigentlich ists egal. Kannst auch zum Friedhof fahren. Da läufst Du auch keine 5 Minuten.
    • Ja, da hab ich gestern in der Arbeit doch (positiv) überrascht die Augenbrauen hochgezogen, als ich das gelesen hab. Ganz langsam scheint sich die Mannschaft zu fangen. Nachdem man den Saisonstart ja komplett hergeschenkt hat, jetzt immerhin 3 Siege aus den letzten 5 Spielen. Mit 15 Punkten jetzt Platz 15 nach 14 Spieltagen, mit Anschluss nach oben. Auch wenn wir aktuell mit 31 Gegentreffern die Schießbude der Liga sind.

      Tore durch Maderer, Kirsch und Steininger. Das die beiden Letzten eine Jahn-Vergangenheit haben, verleiht dem ganzen noch eine besondere Note. ;)
    • Derbyniederlage gegen Nachbarn. 1-3. Schon die zweite Niederlage gegen die da drüben. Ärgerlich. Schade vor allem, wenn man die Serie unserer Jungs in den letzten Wochen und Monaten so sieht, als man sich vom Tabellenkeller auf einen respektablen 6. Platz vorgekämpft hat.

      Ja, Derbyniederlagen kotzen an. Sie nerven. Sie sind einfach Scheiße... aber diese Derbyniederlage war eine der geilsten die ich je erlebt hab.

      Viel hab ich damals über Ilir Azemi und seinen Autounfall geschrieben. Mehrfacher Beckenbruch, Lungenrisse und Quetschungen, Nerven im Arsch. Die Karriere des Ilir Azemi hat geendet bevor sie richtig begonnen hat. Ich werde kämpfen, sagte er damals. Da hab ich nur gedacht, sei froh, wenn Du irgendwann mal wieder halbwegs ohne Krücken geradeaus laufen kannst.

      Nun ja, und so hat man immer wieder mal was von ihm gelesen. Kleine Fortschritte hier und da. Die Ärzte meinten früh, dass er wohl Glück gehabt hat und keine schweren Schäden und Behinderungen bleiben. Aber Profisport - ausgeschlossen. Ich kämpfe weiter, sagte er ein Jahr nach dem Unfall. Jeden Tag drehte er da alleine Runden um den Sportplatz. Individualtraining. Immer wieder unterbrochen von der nächsten Reha.

      Er hat Glück, wird wieder ein normales Leben führen können, hiess es in der Sommerpause. Aber Profisport - ausgeschlossen. Zu groß die Nervenschädigungen und die Probleme beim Beinheben. Trotzdem dann ein überraschender Einsatz bei einem Testspiel der U23 in Burgfarrnbach. Nette Sache, dachte ich da, um den Jungen Mut zu geben auf seinem weiteren Weg.

      Aber damit gab er sich nicht zufrieden. Er kämpfte immer noch weiter. Im März 2016 dann sein erstes Pflichtspiel nach 19 Monaten gegen Giesing II. Und von da an wurde er jedes Spiel eingewechselt. Erst 15 Minuten, dann 20. Selten über ne halbe Stunde. Egal. Am 1. April dann ein Highlight. Torvorlage beim 2-0 Sieg gegen die kleinen Bayern.

      Und dann kam das Derby heute. Startelf. 78 Minuten auf dem Platz. Gekrönt von seinem ersten Pflichtspieltor seit 21 Monaten!

      Ilir, ich ziehe alle Hüte, die ich nicht trage, vor Dir. Ganz ehrlich. Scheiß auf die Niederlage heute. DU bist der Held. Ich halte inzwischen wieder alles für möglich und wenn der Tag kommt, wenn Du bei der ersten Mannschaft wieder auf der Bank sitzt und eingewechselt wirst, dann werde ich mich im Block vor Dir verneigen.

      :amen:
    • Ist a Weil spontan, aber ich werd nachher da sein (insofern der Zug hier aus Ingoldorf jemals noch weiter fährt...) - wer noch außer beastie? ;)
      Und: Geht nachher a Bier? Am besten irgendwo mit Bundesliga?
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Benutzer online 1

      1 Besucher