Von A wie ABBA bis Z wie Hans Zimmer - das hört Südbaden!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ich stehe seit neustem auf sowas, das ist echt Klasse. Dieses tolle Instrument mit tollen, modernen Songs. Klasse!


      (Wobei ich ja ehrlich sagen muss, dass das noch halbwegs erträglich ist, weil richtig gespielt |-) )
    • Ne, kann mit denen überhaupt nichts anfangen - musikalisch, wie textmäßig.

      Antilopen gefällig?
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Ich habe nun heute die neue Live CD von der letzten Tour der Hosen gekauft... Mega genial! Seit einigen Stunden Dauerschleife :nuke:

      Schade dass sich unsere Musikgeschmäcker recht stark unterscheiden....
    • Nordtribüne schrieb:

      Ich stehe seit neustem auf sowas, das ist echt Klasse. Dieses tolle Instrument mit tollen, modernen Songs. Klasse!


      (Wobei ich ja ehrlich sagen muss, dass das noch halbwegs erträglich ist, weil richtig gespielt |-) )

      Na das ist ja mal was, dass man da mal Leute findet die sowas auch mögen. Ich liebe Akkordeon-Musik, so sie denn "modern" ist. Das fing bei mir durch die Soundtrack von Fabelhafte Welt der Amelie vor vielen Jahren an. Yann Tiersen (übrigens meiner Meinung nach ein absoluter Meister) spielt dort eine Stücke auf dem Akkordeon. Dadurch kam ich ein bisschen in dieses Genre und da gibt es wirklich tolle Sachen. Sind auch die Musiker, die am meisten Geld von mir in der Fußgängerzone bekommen. :D

      Sowas z.B: Yann Tiersen Live
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 4u-Martin ()

    • Ach jetzt habe ich mir das erst richtig durchgelesen. :D Du scheinst das nicht ernst gemeint zu haben. |-)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Bist Du genauso müde wie ich oder was ist da los. :D Yann Tiersen finde ich wirklich geil und Akkordeon-Musik dieser Art mag ich auch. Grauenhaft hingegen finde ich so Hafenmusik oder uralte Volkslieder auf diesem Instrument. Wobei auch das seinen Charmé hat, wenn man z.B. in Wien im Heurigen sitzt, da passte es perfekt und hat Spaß gemacht - mit 15 Wein im Kopf. :drink:
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Vor dem Hosenalbum stand ich gestern auch aber ich habe schon die Bluray zu der Konzerttour und da dachte ich mir, dass ich nicht noch ein Livealbum brauche. Wenn Du aber sagst, dass es so geil ist, dann muss ich wohl doch noch zuschlagen. :) Und nun geh ich mal ins Bett. :winke:
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Moderne Musik im Sinne von Chartsongs zu covern, finde ich unerträglich auf diesem Instrument. Yann Tiersen könnte man kennen lieber NT, da hat Martin schon Recht, dass dies wirklich ein absoluter Meister auf diesem Gebiet ist. Für mich klingt ein Lady Gaga-Lied auf dem Akkordeon einfach nicht authentisch rüber, das ist schon eher der Fall bei der bereits beschriebenen Hafenmusik oder auch als steirische Version in den Alpenregionen.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Naja, scheiße anhören tut's sich in meinen Ohren trotzdem :schulterzucken:





      @Martin: Also wir sind zumindest alle begeistert. Liegt vielleicht aber daran, dass wir auf einigen Konzerten der Tour waren und die CD sowas wie einen "Erinnerungs-Auffrischer" darstellt :D

      Wo wurde die DVD aufgenommen? Auch in Düsseldorf? m
    • Da ich 02 nur sehr selten Spiele, habe ich keine Ahnung wie sich der Anhört.... Aber ich kenne das mit den Erinnerungen bei 06 :nuke:


      @Martin: Die Blu-ray von welcher Tour hast du :amkopfkratz: Die aktuelle gibt's doch noch gar nicht, oder?
    • Habe gerade nochmal nachgeschaut, hast Recht. Die ist von der letzten Tour, nicht von der aktuellen. :)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)